Siemens MediaService Digital Industries Download-Bereich.

Siemens MediaService Digital Industries online 07/2020 Rel.07
    Alles in Balance – Luftfrachtabfertigung am Züricher Flughafen setzt auf präzise Wägetechnik von Siemens

    Abfertigungsfirmen wie die Cargologic AG stellen an Flughäfen sicher, dass das aufgegebene Frachtgut präzise gewogen und anschließend zügig verstaut wird. Nur so ist eine planmäßige Abfertigung der Flugzeuge möglich. Am Flughafen Zürich setzt Cargologic zum Verwiegen der Luftfrachtsendungen auf Wägetechnik von Siemens. Damit ist die zuverlässige Überwachung aller eingesetzter Einzelwaagen (über 150 Analog-Waagen) gewährleistet. Mit der Siemens-Lösung profitiert Cargologic von einem hochmodernen System, das sich nahtlos in vorhandene Prozesse integriert. Das moderne System reduziert Stillstandzeiten der Waagen, erhöht die Verfügbarkeit des gesamten Wägeprozesses und steigert die Sicherheit im Schweizer Frachtluftverkehr. 


    Download: Download Gesamt ZIP 0 B
    Download Bilder
    MS20_DIPA_CargologicRollengangwaage_1.jpg
    2952x1728px | 2 MB
    MS20_DIPA_CargologicRollengangwaage_2.jpg
    5184x3456px | 6 MB


    Neue Ära für Flughafenkommunikation – Siemens erhält als erster Anbieter weltweit begehrte AeroMACS-Zertifizierung

    Siemens erweitert sein Portfolio für industrielle Kommunikation um die neuen AeroMACS-zertifizierten Ruggedcom WIN Basisstationen und Teilnehmereinheiten. AeroMACS, das Aeronautical Mobile Airport Communication System, ist eine drahtlose Technologie, die von Eurocontrol, der Federal Aviation Administration (FAA) und der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO) validiert wurde, um dem wachsenden Bedarf der Fluggesellschaften, Flugsicherung (Air Traffic Control, ATC) und Flughafenbetreiber nach sicherer, skalierbarer und zuverlässiger Bodenkommunikation mit hoher Bandbreite nachzukommen. Siemens ist der erste Anbieter weltweit, der die vollständige AeroMACS-Zertifizierung für die private drahtlose 4G-Breitbandlösung Ruggedcom WIN erhält.


    Download: Download Gesamt ZIP 0 B
    Download Bilder
    MS20_DIPA_RuggedcomAeroMacsZertifizerg_1.jpg
    2953x1998px | 9 MB
    P_RCM0_XX_00305P.png
    1000x971px | 1 MB


    Zuverlässig auf Spur – Leistung von Prüfstand für Lastwagenreifen mit Siemens-Komponenten deutlich optimiert

    Der französische Reifenhersteller Michelin betreibt am Standort Ladoux einen Prüfstand für Lastwagenreifen. Im Rahmen einer Modernisierung setzt Michelin nun auf Automatisierungskomponenten von Siemens, die das vorherige System ablösen. Die neue Lösung liefert nicht nur Messergebnisse, die mit dem Vorgängersystem vergleichbar sind. Auch ermöglicht die neue Technik ein Vielfaches mehr an Präzision als das Vorgängermodell. Zudem profitiert Michelin nun von hoher Datenkonsistenz und Wiederholbarkeit. 


    Download: Download Gesamt ZIP 0 B
    Download Bilder
    MS20_DIFA_MichelinNachruestgReifenpruefstand_1.jpg
    3543x2358px | 3 MB
    MS20_DIFA_MichelinNachruestgReifenpruefstand_2.jpg
    3543x2362px | 10 MB
    MS20_DIFA_MichelinNachruestgReifenpruefstand_3.PNG
    1381x977px | 734 kB
    MS20_DIFA_MichelinNachruestgReifenpruefstand_3.jpg
    3336x2241px | 4 MB


    Erweiterte Funktionalität – Firmware-Update für Kommunikationsmodule Simatic RF100C

    Siemens stellt ab sofort für die neue Generation der Kommunikationsmodule Simatic RF100C die Firmware V1.3 mit erweiterten Funktionen bereit. So stehen nun für alle Ethernet-basierten Module die Protokolle Ethernet/IP und XML zur Verfügung und das Profibus-Modul unterstützt jetzt auch die Reader der Simatic RF600-Serie. Über die Einstellung Freeport können darüber hinaus weitere Reader und Geräte an allen Kommunikationsmodulen betrieben werden.


    Download: Download Gesamt ZIP 0 B
    Download Bilder
    image002.png
    1281x720px | 346 kB


zurück

Contact

Ursula Lang

Digital Industries

Gleiwitzer Str. 555
90475 Nuremberg
Germany

+49 (911) 895-7947