Uncategorized

ASUS veröffentlicht neue Firmware für Windows 11-Kompatibilität

Einige Systeme haben es noch nicht geschafft, aber die Liste wird immer länger

  • Hochschule für kreative Studien

Rob ist ein freiberuflicher Tech-Reporter mit Erfahrung im Schreiben für eine Vielzahl von Verkaufsstellen, darunter IGN, Unerschwinglich, 148Apps, Gamezebo, Pocket Gamer, Lüfterschraube, ZamUnd vieles mehr.

  • Universität von Maryland Baltimore County

Rich Scherr ist ein erfahrener Technologie- und Finanzjournalist, der fast zwei Jahrzehnte als Herausgeber von Potomac und Bay Area Tech Wire tätig war.

  • Mobiltelefone
  • Internet sicherheit
  • Computer & Tablets
  • Smart Life
  • Technische Leiter
  • Heimkino & Unterhaltung
  • Software & Apps
  • Social Media
  • Streaming
  • Gaming
  • Frauen beim Spielen

Mit der bevorstehenden Veröffentlichung von Windows 11 hat ASUS begonnen, mehrere seiner Motherboards mit neuer Firmware vorzubereiten

ASUS will sicherstellen, dass es für die Veröffentlichung von Windows 11 im Laufe dieses Jahres vorbereitet ist, indem es neue BIOS-Updates (Basic Input/Output System) für viele seiner Motherboards herausbringt. Sie können entweder das neueste Firmware-Update für die Windows 11-Unterstützung herunterladen oder die Unterstützung manuell aktivieren, wenn Sie eine Intel- oder AMD-Modellplatine haben.

Das Asus Pro WS WRX80E-SAGE SE WIFI-Motherboard.

ASUSTeK Computer Inc

Die neue ASUS-Firmware aktiviert automatisch Trusted Platform Module (TPM) für AMD-Boards und Platform Trust Technology (PTT) für Intel-Boards. Wie The Verge betont, war TPM in der Vergangenheit ein Punkt der Verwirrung, da das BIOS es manchmal als PPT oder „PSP fTPM“ bezeichnete.

Es scheint also, dass ASUS versuchen möchte, weitere Verwirrung zu vermeiden, indem TPM automatisch aktiviert wird.

Da Windows 11 noch nicht offiziell veröffentlicht wurde, warnt ASUS davor, dass es beim Insider Preview-Build zu Stabilitätsproblemen kommen könnte.

Teilliste der mit Windows 11 kompatiblen ASUS-Boards

ASUSTeK Computer Inc

Wie der Twitter-Benutzer @monntolentino feststellte: „Ich habe mein BIOS aktualisiert (übrigens bereits in Win 11) und es hat die Größenänderungsleiste und PTT deaktiviert, die bereits aktiviert sind. + Darüber hinaus hatte ich ein oder zwei gute Stunden Zeit, Armory Crate auf meinem Prime Z590-A zu reparieren, da es plötzlich meine Beleuchtung nicht mehr steuern konnte. Ich musste eine Menge Neuinstallationen machen und nichts!“

Anweisungen zum automatischen oder manuellen Aktualisieren Ihres BIOS wurden zusammen mit einer Liste der aktualisierten Chipsätze auf der ASUS-Website veröffentlicht. Es ist eine ziemlich vollständige Liste, die Sie möglicherweise verwenden müssen Befehl/Steuerung F um Ihr Modell zu finden, aber Sie können auf einen Blick sehen, ob es bereits ein Update gibt oder noch „in Prüfung“ ist.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button