Uncategorized

Defragmentieren Sie Ihren Windows 7-Computer

Windows 7: So defragmentieren Sie (finden Sie den Defragmentierer)

  • Towson Universität

Keith Ward ist ein ehemaliger Lifewire-Autor mit über 25 Jahren Erfahrung im Schreiben von Microsoft-Produkten und Erstellen von Windows-Tutorials.

In diesem Artikel

Zu einem Abschnitt springen

Das Defragmentieren Ihrer Festplatte ist eines der besten Dinge, die Sie tun können, um Ihren Windows-Computer zu beschleunigen. Stellen Sie sich Ihre Festplatte als Aktenschrank vor. Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, haben Sie Ihre Papiere in alphabetisch geordneten Ordnern gespeichert, damit Sie sie leicht finden können.

Eine Computerfestplatte öffnete sich.

Stellen Sie sich jedoch vor, jemand würde die Etiketten von den Ordnern entfernen, die Speicherorte aller Ordner vertauschen und Dokumente nach dem Zufallsprinzip in und aus Ordnern verschieben. Sie würden viel länger brauchen, um etwas zu finden, weil Sie nicht wüssten, wo sich Ihre Dokumente befinden.

So etwas passiert, wenn Ihre Festplatte fragmentiert wird: Der Computer benötigt viel mehr Zeit, um Dateien zu finden, die hier, dort und überall verstreut sind. Das Defragmentieren Ihres Laufwerks bringt Ordnung in dieses Chaos und beschleunigt Ihren Computer – manchmal sogar um ein Vielfaches.

Ab Januar 2020 unterstützt Microsoft Windows 7 nicht mehr. Wir empfehlen ein Upgrade auf Windows 10, um weiterhin Sicherheitsupdates und technischen Support zu erhalten.

Die Anweisungen in diesem Artikel gelten für Windows 7.

Suchen Sie den Windows 7-Defragmentierer

Die Defragmentierung ist seit Windows XP verfügbar, obwohl es einige Unterschiede zwischen den verschiedenen Windows-Versionen gibt. Der wichtigste Unterschied besteht darin, dass Windows 10, 8, 7 und Vista die Planung der Defragmentierung zulassen: Sie können Ihre Festplatte jeden Dienstag um 3 Uhr morgens defragmentieren, wenn Sie möchten – obwohl das wahrscheinlich übertrieben ist und mehr schaden als nützen könnte . In XP musste man manuell defragmentieren.

Es ist genauso wichtig, einen neueren Windows-Computer regelmäßig zu defragmentieren, aber es gibt einige neue Optionen und ein neues Aussehen. Gehen Sie wie folgt vor, um zum Defragmentierer zu gelangen:

Wählen Sie Windows Start.

Windows 7-Startschaltfläche hervorgehoben

Auswählen Alle Programme.

Menü „Programme“ in Windows 7 mit hervorgehobener Option „Alle Programme“.

Gehen Sie zu Accessories > System tools und wählen Sie Defragmentierungs.

Windows 7-Programmmenü mit ausgewähltem Defragmentierungsprogramm

Der Hauptbildschirm der Defragmentierung

Wenn Sie den Defragmentierer in Vista und XP verwendet haben, werden Sie als Erstes feststellen, dass die grafische Benutzeroberfläche oder GUI komplett neu gestaltet wurde. Dies ist der Hauptbildschirm, auf dem Sie alle Ihre Defragmentierungsaufgaben verwalten. In der Mitte der GUI befindet sich ein Bildschirm, der alle an Ihr System angeschlossenen Festplatten auflistet, die defragmentiert werden können.

Hier können Sie auch die automatische Defragmentierung planen oder den Vorgang manuell starten.

So planen Sie die Defragmentierung in Windows 7

Um die Defragmentierung zu automatisieren, wählen Sie Zeitplan konfigurieren im Fenster Defragmentierung.

Das Hauptfenster des Defragmentierungsprogramms mit hervorgehobenem Zeitplan konfigurieren

Wählen Sie im Dialogfeld Zeitplan ändern des Defragmentierungsprogramms das Dropdown-Menü neben aus Frequenz, Tagund Zeit um den Zeitplan festzulegen, wie oft defragmentiert werden soll.

Der Planer-Bildschirm der Defragmentierung

Nachts ist am besten, da das Defragmentieren eines Laufwerks viele Ressourcen verschlingen kann, die Ihren Computer verlangsamen können

Auswählen Datenträger auswählen um auszuwählen, welche Festplatten defragmentiert werden sollen.

Wählen Sie die Festplatten aus, die im Dialogfeld „Änderungsplan für Festplatten-Degramentierungsprogramm“ ausgewählt wurden

In den Wählen Sie Datenträger für Zeitplan aus Wählen Sie im Dialogfeld die Laufwerke aus, die Sie für die Defragmentierung planen möchten, und wählen Sie sie aus OK.

Festplatten, die für die Aufnahme in den Zeitplan des Defragmentierungsprogramms ausgewählt wurden

Auswählen OK erneut, um zum Hauptbildschirm der Festplattendefragmentierung zurückzukehren. Sie sollten die geplante Aufgabe in der sehen Zeitplan Abschnitt.

Geplante Defragmentierung in Windows 7

Auswählen Schließen zu vervollständigen.

Wir empfehlen, diese Optionen einzurichten und die Defragmentierung automatisch durchzuführen; Es ist leicht zu vergessen, es manuell zu tun, und dann verbringen Sie am Ende Stunden mit der Defragmentierung, wenn Sie etwas anderes erledigen müssen.

So analysieren Sie Festplatten in Windows 7

Der Haupt-Defragmentierer listet alle Festplatten auf, die für eine Defragmentierung geeignet sind. Gehen Sie wie folgt vor, um eine Festplatte zu analysieren:

In den Aktueller Status Abschnitt des Hauptbildschirms des Defragmentierungsprogramms, wählen Sie eines der Laufwerke aus und wählen Sie dann Analysiere Laufwerk.

Datenträgerdefragmentierung mit ausgewähltem Datenträger und hervorgehobenem Datenträger analysieren

Der Grad der Fragmentierung für die ausgewählte Festplatte wird in angezeigt Letzter Lauf Spalte.

Status der Fragmentierung einer Festplatte

Microsoft empfiehlt, alle Datenträger zu defragmentieren, die eine Fragmentierung von mehr als 10 Prozent aufweisen.

Einer der Vorteile des Defragmentierers von Windows 7 ist, dass er mehrere Festplatten gleichzeitig defragmentieren kann. In früheren Versionen musste ein Laufwerk defragmentiert werden, bevor ein anderes defragmentiert werden konnte. Jetzt können Laufwerke parallel defragmentiert werden. Das kann eine große Zeitersparnis sein, wenn Sie beispielsweise eine interne Festplatte, ein externes Laufwerk und ein USB-Laufwerk haben und alle defragmentiert werden müssen.

Beobachten Sie Ihren Fortschritt

Wenn Sie sich gerne langweilen oder von Natur aus nur ein Geek sind, können Sie den Status Ihrer Defragmentierungssitzung überwachen. Nach der Auswahl Laufwerk defragmentieren (vorausgesetzt, Sie führen eine manuelle Defragmentierung durch, die Sie möglicherweise beim ersten Defragmentieren unter Windows 7 durchführen möchten), werden Ihnen in der Fortschrittsspalte detaillierte Informationen darüber angezeigt, wie die Defragmentierung in Echtzeit abläuft.

Der Status einer laufenden Defragmentierung, der in der Spalte Fortschritt angezeigt wird

Ein weiterer Unterschied zwischen der Defragmentierung in Windows 7 und älteren Versionen von Windows ist die Menge an Informationen, die während einer Defragmentierungssitzung bereitgestellt werden. Windows 7 ist viel detaillierter in dem, was es Ihnen über seinen Fortschritt mitteilt.

In Windows 7 können Sie die Defragmentierung jederzeit stoppen, ohne Ihre Festplatten in irgendeiner Weise zu beschädigen, indem Sie auswählen Stoppen Sie den Betrieb.

Die vollständige Liste der Befehle der Eingabeaufforderung (CMD).

Die 12 besten kostenlosen Defrag-Software-Tools (November 2022)

Smart Defrag Review (v8)

Das MacOS-Festplattendienstprogramm kann vier beliebte RAID-Arrays erstellen

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button