Uncategorized

Die 10 besten Buchlese-Apps des Jahres 2022

Brad Stephenson ist ein freiberuflicher Tech- und Geek-Culture-Autor mit mehr als 12 Jahren Erfahrung. Er schreibt über Windows 10, Xbox One und Kryptowährung.

Verbraucher leiden nicht mehr unter einem Mangel an Auswahl, wenn es um hochwertige E-Book-Apps auf ihren Smart Devices geht. Wo Bookaholics früher auf nur ein oder zwei große kostenlose Buchlese-Apps auf einem iPad beschränkt waren, gibt es jetzt eine wachsende Liste hochwertiger Apps für Android-, iOS- und Windows-Geräte, die nicht nur gekaufte und kostenlose E-Books unterstützen, sondern auch Hörbücher und zahlreiche auch Dateitypen.

Hier sind einige der besten E-Book-Reader-Apps, die jeder mindestens einmal ausprobieren sollte.

Beste kostenlose App zum Lesen von Büchern: Media365 Book Reader

Media 365 E-Book-App auf einem iPhone XS Smartphone..

Riesige Bibliothek beliebter und Nischen-E-Books, die kostenlos gelesen werden können.

Möglichkeit, Ihre eigenen E-Book-Dateien zum Lesen in der App zu importieren.

Das Offline-Lesen erfordert ein Upgrade von 1.99 $.

Erfordert iOS 10 und höher, wodurch einige ältere Apple-Geräte ausgelassen werden.

Media365 ist eine kostenlose Lese-App für iOS und Android, mit der jeder gegen gelegentliche Vollbildwerbung jedes der Bücher in seiner Bibliothek lesen kann. Autoren können auf der Media 365-Plattform selbst veröffentlichen, weshalb es so viele Nischen- und Indie-Titel gibt, aber auch eine große Anzahl von Mainstream-Büchern wie die gesamte Harry-Potter-Buchreihe.

Die Media 365-Bibliothek speichert eBooks in 15 verschiedenen Sprachen, während die Schriftgröße einfach durch Ziehen mit zwei Fingern auf dem Bildschirm angepasst werden kann. Es gibt auch eine Text-to-Speech-Funktion, mit der die App Ihnen Bücher vorlesen kann. Sie können auch Ihre eigenen E-Books hochladen, wobei die Formate EPUB, PDF, AZW3, CBC, CBR, CBZ, CHM, FB2, LIT, MOBI, TCR, AI und PUB unterstützt werden.

Download für:

Beste eBook-Reader-App für Amazon Prime-Mitglieder: Kindle

Amazon Kindle-App auf einem iPhone XS.

Riesige Bibliothek mit E-Books zur Auswahl.

Apps werden sehr regelmäßig aktualisiert.

Die Kindle-App für Windows ist eher für herkömmliche Computer als für Touchscreens gedacht.

E-Books können nicht in der iOS-Kindle-App gekauft werden.

Mit den offiziellen Kindle-Apps für iOS, Android, Mac und Windows bietet Amazon seinen Kunden die Möglichkeit, ihre Kindle-eBooks zu nutzen, ohne ein Kindle eReader-Gerät kaufen zu müssen.

Jedes E-Book der Marke Kindle auf der Amazon-Website kann in den Kindle-Apps gelesen werden, und es gibt eine Vielzahl von Funktionen, die dieses App-Erlebnis von seinen Konkurrenten abheben, einschließlich des integrierten Wörterbuchs, der Möglichkeit, vorwärts zu springen, ohne Ihren Platz zu verlieren, und die X-Ray-Technologie von Amazon, die zusätzliche Informationen über die Charaktere und die Welt eines Buches enthüllt, während Sie lesen.

Die Amazon Kindle-Apps sind jedoch nicht perfekt. Die Windows-App ist eher für traditionelle Desktop-Computer als für moderne Geräte mit Touchscreen konzipiert, und die iOS-Version unterstützt den Kauf von Kindle-E-Books nicht, da Apple die Gewohnheit hat, einen Prozentsatz von jedem Verkauf zu nehmen, der über seine Apps getätigt wird. eBooks können jedoch weiterhin auf der Amazon-Website und über den Kindle-Reader für Android gekauft werden und werden fast sofort mit der Kindle-App auf iOS synchronisiert.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button