Uncategorized

Die 16 besten kostenlosen Softwaretools für den Fernzugriff

Mit diesen Programmen können Sie kostenlos auf Computer zugreifen

  • Emporia State Universität

Tim Fisher verfügt über mehr als 30 Jahre professionelle Technologieerfahrung. Er schreibt seit mehr als zwei Jahrzehnten über Technologie und fungiert als VP und General Manager von Lifewire.

Remote-Desktop-Software, genauer gesagt Fernzugriffssoftware or Fernbedienungssoftware, können Sie einen Computer von einem anderen fernsteuern. Durch Fernsteuerung, wir meinen wirklich Fernsteuerung – Sie können Maus und Tastatur übernehmen und den Computer, mit dem Sie verbunden sind, wie Ihren eigenen verwenden.

Eine Illustration von jemandem, der von einem Laptop am Strand aus auf seinen PC zugreift.

Im Allgemeinen erfordert der Fernzugriff auf einen Computer, dass auf dem Computer, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, eine Software namens „ Gastgeber. Ein anderer Computer oder ein anderes Gerät mit den richtigen Anmeldeinformationen, genannt Auftraggeber, verbindet sich mit dem Host und steuert ihn.

Die unten aufgeführten besseren kostenlosen Fernzugriffsprogramme erfordern nicht mehr als ein paar Klicks, um loszulegen – es sind keine besonderen Computerkenntnisse erforderlich.

DWService

DWService-Tool für Dateien und Ordner

Der Clientzugriff erfolgt über eine Webseite.

Perfekt für einmaligen Zugriff und permanenten Zugriff.

Registerkarten-Browsing für einfachen Zugriff auf jedes Management-Tool.

Keine eingebaute Chat-Funktion.

DWService ist ein kostenloses Open-Source-Projekt, das den Fernzugriff wirklich vereinfacht. Der Host installiert das Programm oder führt es vorübergehend aus, und der Client meldet sich über einen beliebigen Webbrowser an, um Befehle auszuführen, den Bildschirm zu steuern oder Dateien und Ordner zu steuern.

Hostseite

Der Host hat zwei Möglichkeiten: Laden Sie den DWAgent herunter und führen Sie ihn dann für den einmaligen On-Demand-Zugriff aus (ideal für den technischen Support) oder installieren Sie ihn für den permanenten Fernzugriff (ideal, wenn es Ihr eigener Computer ist).

Wenn Sie die Ausführungsoption anstelle der Installationsoption wählen, erhalten Sie einen Benutzercode und ein Kennwort, die der Client benötigt, um den Computer zu erreichen. Geben Sie andernfalls den vom Client bereitgestellten Code ein, damit dieser ständig Zugriff auf den Hostcomputer hat.

Client-Seite

Der Kunde hat es leicht, wenn der Host die On-Demand-Option nutzt. Melden Sie sich über den unten stehenden Link an und geben Sie den Code und das Passwort ein, die im DWAgent-Programmfenster des Hosts angezeigt werden. Das ist es!

Wenn der Host das Programm installiert hat, ist der Setup-Vorgang etwas aufwendiger. Erstellen Sie über den unten stehenden Link ein Benutzerkonto (es ist völlig kostenlos) und fügen Sie Ihrem Konto dann einen neuen Agenten hinzu. Geben Sie den Code während der Programminstallation an den Host weiter.

DWService verfügt über eine Handvoll Tools. Im Gegensatz zu einigen Fernzugriffsprogrammen ist dies nicht der Fall haben um das Bildschirmfreigabetool zu öffnen, um Dinge wie das Senden/Empfangen von Dateien oder das Ausführen von Befehlen zu tun.

Die vollständige Liste der Tools, auf die Sie als Kunde Zugriff haben Dateien und Ordner, Texteditor, Protokollüberwachung, Ressourcen, Bildschirmund Schale. Mit ihnen können Sie alle Arten von textbasierten Dateien erstellen; Durchsuchen Sie das Dateisystem, um Dateien zu erstellen, zu bearbeiten oder zu entfernen, und laden Sie Dateien zum und vom Host hoch oder herunter; Ausführen von Eingabeaufforderungsbefehlen; grundlegende Systeminformationen anzeigen, Aufgaben beenden und Dienste starten oder deaktivieren.

Das DWAgent-Tool für den Host kann auf mehreren Betriebssystemen installiert werden, einschließlich Windows, Linux und macOS. Es funktioniert auch über einen mobilen Webbrowser.

Chrome Remote Desktop

Screenshot eines Remote-Computers in Chrome Remote Desktop

Ermöglicht Ihnen den Remote-Zugriff auf den Computer, auch wenn der Benutzer nicht angemeldet ist.

Enthält ein Dateiübertragungstool.

Ermöglicht die Fernzugriff auf den Computer über eine App.

Funktioniert unter Windows, macOS und Linux.

Kann nicht mit dem entfernten Benutzer chatten.

Ferndrucken ist nicht erlaubt.

Chrome Remote Desktop ist eine Erweiterung für den Chrome-Browser, mit der Sie einen Computer für den Fernzugriff einrichten können.

Hostseite

Das funktioniert so, dass Sie die Erweiterung installieren, um entweder einen zufälligen Code zu erhalten, den Sie mit jemand anderem für spontanen Support teilen können (hier erhalten Sie diesen Code), oder eine PIN, mit der Sie jederzeit von sich aus auf den Computer zugreifen können Google Benutzerkonto.

Client-Seite

Um eine Verbindung zum Host-Browser herzustellen, melden Sie sich über einen anderen Webbrowser bei Chrome Remote Desktop an und verwenden Sie dieselben Google-Anmeldeinformationen oder einen vom Host-Computer generierten temporären Zugriffscode.

Da Sie angemeldet sind, können Sie den Namen des anderen PCs leicht sehen, von wo aus Sie ihn einfach auswählen und die Remote-Sitzung beginnen können.

Es gibt keine Chat-Funktion, wie Sie sie bei ähnlichen Programmen sehen, aber sie ist sehr einfach zu konfigurieren und ermöglicht es Ihnen, sich von überall aus mit Ihrem Computer (oder dem von jemand anderem) zu verbinden, indem Sie nur Ihren Webbrowser verwenden.

Darüber hinaus können Sie auf den Computer zugreifen, wenn der Benutzer Chrome nicht geöffnet hat oder sogar wenn er vollständig von seinem Benutzerkonto abgemeldet ist.

Da es vollständig in Chrome ausgeführt wird, kann es mit jedem Betriebssystem funktionieren, das diesen Browser verwendet, einschließlich Windows, Mac, Linux und Chromebooks.

Getscreen.me

Getscreen.me-Fernzugriffssitzung

Großartig für einmalige Sitzungen; dauert nur eine Minute, um loszulegen.

Kann für dauerhaften Zugriff verwendet werden.

Steuern Sie den Computer über einen Webbrowser.

Beschränkt die Anzahl der verbundenen Computer auf zwei.

Mobile App läuft nur auf Android.

Beschränkt Client-Verbindungseinladungen auf eine pro Tag.

Für ein einfaches Tool mit einigen großartigen Funktionen könnten Sie den kostenlosen Fernzugriffsdienst Getscreen.me in Betracht ziehen. Wenn Sie schnell in den Computer einer anderen Person gelangen müssen, ohne mit Anmeldungen oder Installationen herumzuspielen, ist dies genau das, wonach Sie suchen.

Es gibt Dateifreigabe, ein integriertes Chat-Fenster, Schaltflächen für gängige Tastaturkürzel (z. B. Benutzer wechseln, Run-Box öffnen, Datei-Explorer öffnen), einen Systeminformations-Viewer, Vollbildmodus, Audioanrufe und die gemeinsame Nutzung der Zwischenablage.

Hostseite

Der Computer, mit dem verbunden werden soll, muss die Software herunterladen und öffnen. Eine Installation ist nicht erforderlich, kann jedoch vollständig installiert werden, wenn dauerhaft auf diesen Computer aus der Ferne zugegriffen werden muss.

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Client zu verbinden. Eine besteht darin, sich mit ihrer E-Mail-Adresse und ihrem Passwort beim Benutzerkonto des Kunden anzumelden, eine großartige Option, wenn sie häufig an diesem Computer arbeiten.

Die andere Möglichkeit, Getscreen.me zu verwenden, besteht darin, einfach das Programm zu öffnen und den öffentlichen Link zu teilen. Mit dieser anonymen Sitzung hat jeder, dem Sie den Link geben, Zugriff auf Ihren Computer, ohne ein Passwort zu benötigen. Dies ist perfekt für spontanen technischen Support, aber seien Sie sich bewusst, dass die Verbindungszeit begrenzt ist, wenn das Programm auf diese Weise anonym verwendet wird.

Der Host kann vorschreiben, ob einige Berechtigungen erlaubt sind, z. B. ob der Client die Maus/Tastatur steuern, Ton aufnehmen und Audioanrufe tätigen kann.

Client-Seite

Es gibt mehrere Möglichkeiten, auf den Remote-Computer zuzugreifen. Wenn Sie sich im Host-Programm bei Ihrem Konto angemeldet haben, haben Sie dauerhaften Zugriff, was bedeutet, dass Sie den folgenden Link besuchen können, um sich in einem Webbrowser bei demselben Konto anzumelden und auf den anderen Computer zuzugreifen.

Eine andere Möglichkeit ist, wenn sich der Gastgeber nicht beim Konto angemeldet hat. Der Host kann eine URL bereitstellen, die Sie von Ihrem Gerät aus öffnen können, um automatisch auf den Remote-PC zuzugreifen, ohne Ihre Kontoinformationen zu benötigen.

Kostenlose Benutzer sind mit einigen Einschränkungen konfrontiert, die nur aufgehoben werden können, wenn Sie bezahlen. Beispielsweise können nur zwei Computer gleichzeitig mit Ihrem Konto verknüpft werden, Sie können die Verbindung nicht aufzeichnen, Wake-on-LAN funktioniert nicht und Dateiübertragungen sind auf maximal 50 MB pro Datei begrenzt.

Es funktioniert unter Windows, macOS, Linux und Android. Sie können Steuerelemente von jedem Gerät mit einem Webbrowser senden.

Die vollständige Liste der Befehle der Eingabeaufforderung (CMD).

Liste der Applets der Systemsteuerung in Windows

NETGEAR Standardpasswortliste (aktualisiert November 2022)

Die 31 besten kostenlosen Sicherungssoftware-Tools (November 2022)

Liste der Windows 7-Eingabeaufforderungsbefehle

Die 32 besten kostenlosen Dateischredder-Programme (November 2022)

Überprüfung von Chrome Remote Desktop

Task-Manager (was es ist und wie man es benutzt)

Die 21 besten kostenlosen Datenwiederherstellungssoftware-Tools (November 2022)

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button