Uncategorized

Die 6 besten Couch-to-5k-Apps für 2022

Dave Johnson schreibt seit 1990 über Technologie. Er ist Autor von über 2 Dutzend Büchern und seine Texte sind in Wired, PCWorld, Business Insider und vielen anderen Publikationen erschienen.

Wenn Sie nicht besonders aktiv sind, aber etwas für Ihre Fitness tun möchten, ist die Teilnahme an der Couch to 5K-Bewegung möglicherweise genau das Richtige. Es wurde bereits 1996 erfunden und ist ein Trainingsprogramm, mit dem Stubenhocker langsam über Wochen oder sogar einige Monate ihre Kraft und Ausdauer aufbauen können, bis es möglich ist, einen 5-km-Lauf zu absolvieren. Es gibt viele Variationen des Couch-to-5k-Trainingsprogramms, aber ein guter Ausgangspunkt ist eine mobile App, die Ihnen helfen kann, den ganzen Weg zu Ihrem Ziel zu führen: etwa 3.1 km laufen. Hier ist eine Sammlung von sechs der besten Apps für Android, um Sie von der Couch auf 5K zu bringen.

Die folgenden Apps sind für Android, aber wir decken auch laufende Apps auf dem iPhone ab.

Drei Ansichten der C25K-App

Möglichkeit, Teile eines Trainings zu überspringen oder zu wiederholen.

Route ist abgebildet.

Kuratierte Wiedergabelisten, wenn Sie abonnieren.

Woche eins ist für einige Neulinge etwas zu ehrgeizig.

C25K setzt Sie auf einen achtwöchigen Trainingsplan. Sie beginnen Woche 1 mit abwechselnd Gehen und Laufen oder 20 Minuten, obwohl selbst dieser kleine Schritt für manche Leute zu anstrengend sein könnte. Die Benutzeroberfläche ist einfach, mit einer scrollbaren Zeitleiste Ihrer Übungen und Sie können mit einem einzigen Antippen in jede Sitzung springen. Einmal in einer Sitzung kündigt die App an, was Sie tun sollten – gehen, joggen und so weiter – und sagt Ihnen, wie weit Sie in der Sitzung sind. Sie haben die Kontrolle; Sie können zurückspulen und einen Schritt wiederholen oder bis zum Ende springen.

Die App bildet Ihre Sitzungen ab und Sie können in sozialen Medien posten. Es ist kostenlos, obwohl es ein Upgrade von 5 USD pro Monat (Zen Unlimited Pass) gibt, das zusätzliche Funktionen wie kuratierte Wiedergabelisten und die Möglichkeit, Kalorien und Entfernung zu verfolgen, hinzufügt.

Zombies, lauf! 5k-Training

Drei Ansichten der Zombies Run App

Absolut entzückendes Konzept.

Lustige Sprachausgabe hält Sie beschäftigt.

Laufprotokolle verfolgen Route, Pace und Kalorien.

Nicht genug Geschichte bedeutet langes Schweigen.

Diese Zombie-Themen-App ist vielleicht das cleverste Trainingsprogramm aller Zeiten und bietet eine geskriptete Erzählung, die Sie sich während des Trainings anhören können, mit einem überzeugenden Walking Dead-artige Geschichte, um Sie vom Training abzulenken. Das achtwöchige Programm unterteilt jede Übung in Abschnitte, z. B. 5 Minuten Gehen, 5 Minuten Laufen, einige stationäre Übungen, gefolgt von mehr Gehen und Laufen.

Während Sie optional Musik abspielen können, ist diese App am besten für Leute geeignet, die während des Trainings gerne Podcasts hören, da zwischen den Sprachausgaben viele Leerstellen vorhanden sind. Schön ist, dass die Übungsanleitungen in die Erzählung integriert sind. Die App ist kostenlos, aber ein Abonnement für 6 $ pro Monat bringt Ihnen zusätzliche Zombie-Abenteuer, nachdem Sie Ihren ersten 5-Meilenstein erreicht haben.

Einfach laufen: Null bis 5K

Drei Ansichten der Just Run-App

Kann null bis 5K oder 5K bis 10K wählen.

Längerer Plan als viele.

Keine Werbung oder In-App-Käufe.

Nicht viel Persönlichkeit.

Keine Tracking- oder Mapping-Funktionen.

Wenn Sie einen einfachen Trainer suchen, der alle wesentlichen Aufgaben ohne viel zusätzlichen Flaum erfüllt, ist Just Run eine gute Wahl. Die App bietet zwei unterschiedliche Trainingsprogramme. Es gibt einen Plan von null bis 5 km und einen Plan von 5 km bis 10 km, sodass Sie mit Just Run weiter trainieren können, nachdem Sie Ihren ersten Meilenstein erreicht haben. Eine weitere nette Geste: Die App verlängert den 0-bis-5-km-Plan auf 9 Wochen, sodass Sie sich 3 zusätzliche Trainingstage nehmen können, um sich auf Ihr erstes Rennen vorzubereiten. Jede Einheit baut intelligent auf der vorherigen auf, mit viel Abwechslung in der Struktur und den Intervalllängen. Mehr als bei vielen anderen Trainingsprogrammen kommt keine Langeweile auf.

Und obwohl es keine In-App-Käufe oder Werbung gibt, ist die Benutzeroberfläche einfach und langweilig, ohne visuelle Schnörkel oder zusätzliche Funktionen. Und es gibt keine Tracking- oder Kartierungsfunktionen, um Ihren Fortschritt aufzuzeichnen.

Starten Sie zu laufen. Laufen für Anfänger

Drei Ansichten der Start Running App

Einmalige kleine Gebühr zum Freischalten der gesamten App.

Kann Wochenplan erstellen.

Keine inkrementellen Änderungen jede Woche am Trainingsplan.

Kein In-App-Zugriff auf Musik.

Start to Run verfolgt einen etwas anderen Ansatz als viele Trainings-Apps. Anstatt speziell auf 5 km hinzuarbeiten, können Sie wählen, in welches von vier Trainingsprogrammen Sie eintauchen möchten, mit Zielen, die von 20 Minuten Laufen bis zu einer vollen Stunde Laufen reichen. Wenn Ihr Ziel 5 km sind, sollten Sie Level 2 wählen, das 30-Minuten-Ziel.

Leider ist jedes Training innerhalb eines Levels gleich, mit der gleichen Mischung aus Geh- und Laufintervallen vom ersten bis zum letzten Tag, so dass es Sie nicht wirklich schrittweise zu Ihrem Ziel bringt. Andererseits können Sie den Plan während des Trainings spontan anpassen; Sie können die Gehintervalle mit einem Fingertipp überspringen, wenn Sie mehr Laufen möchten, aber Sie können die Laufintervalle nicht überspringen.

Gegen eine einmalige Gebühr können Sie weitere Funktionen freischalten, z. B. die Möglichkeit, benutzerdefinierte Workouts zu erstellen und weitere Statistiken zu Ihrem Fortschritt anzuzeigen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button