Uncategorized

Die 6 besten kostenlosen Virenentfernungsprogramme des Jahres 2022

Suchen und entfernen Sie Bedrohungen auf Ihrem Computer oder Mobilgerät

  • Western Kentucky University
  • Golfküsten-Gemeinschaftskolleg

Jerri L. Ledford schreibt, redigiert und überprüft seit 1994 Tech-Geschichten. Ihre Arbeiten sind in Computerworld, PC Magazine, Information Today und vielen anderen erschienen.

  • Online-Betrug
  • Social Media Betrug
  • E-Mail-Betrug
  • Telefon- und SMS-Betrug

Tools zum Entfernen von Viren sind manchmal eigenständige, einmalige Scanner, die einen schnellen Scan Ihres Systems durchführen und alle gefundene bösartige Software entfernen. Diese Anwendungen eignen sich hervorragend als Zweitmeinungs-Scanner, die in Verbindung mit vorhandenen Antivirenanwendungen arbeiten.

Allerdings sind nicht alle Tools zum Entfernen von Viren eigenständig. Einige sind in Antivirenanwendungen enthalten. In beiden Fällen führen sie die gleiche Aufgabe aus – scannen Sie ein System nach schädlichen Dateien und entfernen Sie diese Dateien dann.

Wir haben Dutzende von sowohl eigenständigen Tools zum Entfernen von Viren als auch Tools zum Entfernen von Viren, die Teil von Antivirenanwendungen sind, überprüft. Dies sind die besten kostenlosen Tools zum Entfernen von Antivirenprogrammen, die wir gefunden haben.

Am besten für Benutzerfreundlichkeit: Bitdefender

Ein Screenshot der Bitdefender-Website.

Schnell herunterladen und installieren.

Schont die Systemressourcen.

Die einfache Entfernung von Malware ist kostenlos, aber hartnäckige Infektionen erfordern möglicherweise ein teures Abonnement.

Bitdefender ist einer der bekanntesten und am besten bewerteten Namen im Antivirenschutz. Die Antiviren-Suiten von Bitdefender sind alle gut entwickelt, einfach zu bedienen und effektiv beim Stoppen von Viren und anderen Arten von Malware. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Bitdefender die Liste anführt, weil es einige der besten kostenlosen Tools zum Entfernen von Viren in die Software integriert hat. Sobald Bitdefender einen Virus entdeckt hat, wird er unter Quarantäne gestellt und problemlos entfernt.

Es sei denn, es handelt sich um eine anhaltende (auch bekannt als wiederkehrende) Virusinfektion. Dann müssen Sie den Bitdefender-Dienst zum Entfernen von Viren und Spyware abonnieren, der mit etwa 100 US-Dollar pro erforderlicher Sitzung teuer ist. Lass dich davon aber nicht abschrecken. Bitdefender bietet unzählige kostenlose Entfernungstools, und in den meisten Fällen entfernt die Bitdefender-Software (einschließlich der kostenlosen Version) alle gefundenen Viren oder Malware.

Am besten zum Scannen ohne Antivirensoftware: Kaspersky

Ein Screenshot des Tools zum Entfernen von Kaspersky-Viren während des Scanvorgangs.

Kein Virenschutz erforderlich.

Völlig kostenlos, keine Registrierung notwendig.

Sucht schnell nach Viren und entfernt sie.

Schatten werfen Kaspersky wegen Russland-Verbindungen.

Kaspersky Antivirus ist auch eine ausgezeichnete Antivirenanwendung. Selbst die kostenlose Version der Software schneidet bei unabhängigen Labortests zum Stoppen und Erkennen von Malware immer wieder hervorragend ab. Und die Tatsache, dass Kaspersky über ein eigenständiges, kostenloses Tool zum Entfernen von Viren verfügt, ist ein weiterer Pluspunkt.

Das Tool wird schnell ausgeführt und isoliert und entfernt alle auf dem System gefundene bösartige Software und ermöglicht sogar eine gewisse Kontrolle darüber, welche Objekte auf Ihrem Computer gescannt werden. Der einzige Nachteil, den wir finden konnten, ist eine alte Anschuldigung, dass Kaspersky Verbindungen zur russischen Regierung hat; ein Vorwurf, der noch immer Schatten auf die Vertrauenswürdigkeit der Software des Unternehmens wirft. Wenn Sie jedoch einen Virus haben, der entfernt werden muss, kann dieses eigenständige Kaspersky-Tool ihn wahrscheinlich entfernen.

Am besten mit Windows Defender: Microsoft-Tool zum Entfernen bösartiger Software

Ein Screenshot des Microsoft Windows-Tools zum Entfernen bösartiger Software.

Funktioniert für Windows 7-10 auf 32- und 64-Bit-Systemen.

Komplett frei; erfordert keine Anmeldung.

Die integrierte Version wird automatisch mit Windows-Updates ausgeführt.

Zielt nur auf „gängige Malware-Familien“ ab.

Wird nicht im Windows-Startmenü oder als Desktop-Symbol angezeigt.

Ein weiteres Tool zum Entfernen von Viren, das viele Benutzer von Windows Defender hilfreich finden werden, ist das Microsoft-Tool zum Entfernen bösartiger Software (MSRT). Dieses Tool kann kostenlos von der Microsoft-Website heruntergeladen werden und wird Ihr System schnell scannen und gefundene Schadsoftware unter Quarantäne stellen oder entfernen.

Natürlich müssen Sie nicht Microsoft Windows Defender verwenden, um das MSRT zu verwenden, aber wenn Sie ein Windows Defender-Benutzer sind, ist dies ein nettes (und kostenloses) zusätzliches Tool, das Ihnen hilft, wenn Sie feststellen, dass Ihnen etwas Schändliches entgeht Verteidigung.

Microsoft hat auch einen Sicherheitsscanner, der ähnlich wie das Microsoft-Tool zum Entfernen bösartiger Software funktioniert. Wenn Sie eine Infektion vermuten, ist es ratsam, beide Tools auszuführen, aber Sie müssen jedes ausführen, sobald der Download abgeschlossen ist, da Sie sie nach der Installation nicht in Ihrem Startmenü oder in Programmen finden.

Am besten für Scans im abgesicherten Modus: Norton Power Eraser

Ein Screenshot von Norton Power Eraser scannt ein System nach unerwünschten Anwendungen.

Schnelle Scans und Entfernungen.

Sucht nach Viren und potenziell unerwünschten Programmen (PUPS).

Möglichkeit, frühere Entfernungen rückgängig zu machen.

Kann Fehlalarme finden.

Keine Optionen für macOS.

Norton ist ein bekannter Name für Antivirus-Anwendungen, daher ist es nicht verwunderlich, dass Norton ein Tool zum Entfernen von Viren mit geringem Platzbedarf anbietet, das Ihr System scannt und alle potenziellen Bedrohungen entfernt. Es ist jedoch eine angenehme Überraschung, dass Sie mit Norton Power Eraser die Bereiche Ihres Computers anpassen können, die Sie scannen möchten, und ein Tool enthält, mit dem Sie frühere Virenentfernungen rückgängig machen können, nur für den Fall, dass Sie etwas entfernt haben (mit Norton) war in der Vergangenheit ein falsch positives Ergebnis.

Es gibt Bedenken, dass Norton Power Eraser falsch positive Ergebnisse abfangen könnte, aber es ist auch nicht so ungewöhnlich. Seien Sie einfach vorsichtig, wenn Sie den Empfehlungen von Norton zum Entfernen von Programmen zustimmen. Recherchieren Sie im Zweifelsfall, ob die markierte Anwendung tatsächlich eine Bedrohung darstellt. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie versuchen, es auf Ihrem System zu belassen. Sie können jederzeit zurückkommen und es später entfernen.

Kaspersky Review: Nahezu perfekter Schutz vor allen Arten von Bedrohungen

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button