Uncategorized

Die 9 besten Internetanbieter 2022

Von Spielen bis hin zu geschäftlichen Anforderungen gibt es einen Anbieter für Sie

  • Emerson College

Jay Alba schreibt seit 2017 über Technik. Vor Lifewire erschien ihre Arbeit in gedruckter Form im Gadgets Magazine. Sie hat auch in der Unterhaltung gearbeitet.

Wir recherchieren, testen, überprüfen und empfehlen unabhängig die besten Produkte – erfahren Sie mehr über unseren Prozess . Wenn Sie etwas über unsere Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision.

Alles in allem das Beste: Comcast Xfinity

„Das abgerundeteste Paket: superschnelle Download-Geschwindigkeiten, flexible Bundle-Optionen und ein großes Netzwerk.“

„Auch wenn der Preis steigt, sind seine Dienste tendenziell günstiger als bei anderen führenden Anbietern.“

„Mit einfachen Tarifoptionen, einfacher Installation, ohne Verträge und ohne versteckte Gebühren bietet Spectrum ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.“

Am besten für Fernsehen und Internet: Mediakom

„Sie können Ihr ideales TV-/Internet-Bundle zusammenstellen.“

Am besten zum Spielen: Verizon Fios

„Berühmt sich durch eine geringe Latenz, was zu einem nahtlosen Spielerlebnis führt.“

Am besten fürs Geschäft: AT&T

„Mit maximalen Download-Geschwindigkeiten von 1,000 Mbit/s lassen die Business-Internetpakete von AT&T die Konkurrenz hinter sich.“

Bester Satellit: HughesNet

„Unter den Satellitenanbietern gilt HughesNet als erste Wahl.“

Am besten für ländliche Gebiete: Viasat

„Die Angebote von Viasat sind viel billiger als die der Konkurrenz, was etwas mehr Pufferraum innerhalb Ihres Budgets ermöglicht.“

Bester Kundenservice: Astound (früher RCN)

„Scheint zu verstehen, wie man die Kundenzufriedenheit aufrechterhält, was sich in seinen 4-Sterne- und 5-Sterne-Bewertungen zeigt.“

Insgesamt am besten: Comcast Xfinity

Comcast Xfinity

Von allen großen Internetanbietern haben wir festgestellt, dass Comcast Xfinity das abgerundeteste Paket bietet: hyperschnelle Download-Geschwindigkeiten, flexible Bundle-Optionen und ein weit verbreitetes Netzwerk. Die Pläne reichen von 19.99 $ pro Monat bis 299.95 $ pro Monat für das erste Jahr, je nach Region, und bieten Download-Geschwindigkeiten von 25 bis 2,000 Mbit / s. Für kleine Haushalte bietet ein Standardpaket mit 100 Mbit/s reichlich Datenvolumen (es sei denn, jemand möchte einen HD-Film herunterladen).

Für berechtigte Familien verkauft Xfinity auch monatliche Pläne für 9.95 $ mit 50 Mbit/s Datengeschwindigkeit; Sie werden mit diesem Paket keine Track-Medaillen gewinnen, aber es wird Ihren Bedürfnissen beim energiesparenden Surfen im Internet gerecht und eignet sich hervorragend für ein Heimbüro.

Alle Pläne von Xfinity sind mit Constant Guard ausgestattet, das Norton Security Online enthält, mit dem Sie sicher im Internet surfen können. Darüber hinaus bietet Xfinity eine großzügige Freiheit in Bezug auf die Datennutzung mit einer Datenobergrenze, sobald Sie 1.2 TB erreichen. Sofern Sie nicht in einem Haushalt voller professioneller Gamer leben, bieten 1.2 TB viel Pufferraum, sodass es unwahrscheinlich ist, dass Sie diese Grenze auch nur annähernd überschreiten werden.

Comcast Xfinity bietet auch mehrere Paketangebote für Ihren Fernseher und Ihr Telefon, sodass Sie alle Ihre medienbezogenen Anforderungen in einem Netzwerk bündeln können.

Bestes Budget: Frontier Communications

Frontier Communications

Frontier ist eine weniger bekannte Marke, die sich einen Namen gemacht hat, indem sie sich in ländliche Gebiete vorgewagt hat, die andere Internetanbieter nicht erkundet haben. Wenn Sie zufällig an einem der betreuten Standorte wohnen, sollten Sie sich eines dieser Pakete ansehen.

Die Pläne von Frontier bieten eine wirklich unbegrenzte Datennutzung, während einige andere Internetanbieter heimlich weiche Datenobergrenzen verwenden. Dies verringert die Download-Geschwindigkeit, sobald Sie einen bestimmten Schwellenwert erreichen, aber der Service von Frontier ist viel offener.

Es bietet zwei Arten von Internetplänen: Breitband und Glasfaser. Die FiberOptic-Internetpakete sind tendenziell günstiger und weiter verbreitet. Alternativ bietet das Breitbandnetzwerk von Frontier ultraschnelle Datengeschwindigkeiten, die leicht mit denen der Top-Konkurrenten mithalten können, aber sie sind teurer und auf Ballungsgebiete beschränkt. Wenn Sie jedoch in einem Gebiet leben, das Frontier-Dienste anbietet, bietet das Netzwerk eine billigere Alternative zu Top-Marken wie Comcast oder Verizon, ohne Kompromisse bei Geschwindigkeit und Leistung einzugehen.

Der Basisplan von Frontier für seinen Glasfaser-Internetdienst kostet etwa 50 US-Dollar pro Monat und liefert eine bescheidene Download-Rate von 50 Mbit / s. Für diejenigen, die ein umfangreicheres Datenpaket benötigen, bietet Frontier jedoch auch eine schnellere Geschwindigkeit von 500 Mbit / s für etwa 59.99 $ pro Monat und einen Plan von 79.99 $ mit Download-Geschwindigkeiten von bis zu 940 Mbit / s.

Vielleicht interessiert Sie auch unser Leitfaden zu den besten Routern für unter 50 US-Dollar.

Bester Wert: Spectrum Internet

Spektrum Internet

Spectrum Internet hat seine Grenzen, aber insgesamt ist es die preisgünstigste Option, die wir bisher gesehen haben. Je nach Standort oder Verfügbarkeit können Sie bis zu 200 Mbit/s für 49.99 $, bis zu 400 Mbit/s für 69.99 $ oder 1 Gbit/s für 109.99 $ erhalten. Selbst mit der langsameren Option können Sie auf mehreren Geräten im Internet surfen, HD- und 4K-Filme ohne Pufferung streamen und ein verzögerungsfreies Spielerlebnis genießen. Darüber hinaus bietet das Wi-Fi von Spectrum unbegrenzten Service, sodass beim Überschreiten einer bestimmten Schwelle keine Strafgebühren anfallen.

Der Installationsprozess von Spectrum ist ebenfalls schnell, einfach und erfordert nur eine geringe Aktivierungsgebühr. Sie zahlen für die Installation und ein Elektriker kommt persönlich zu Ihnen nach Hause, um das Modem einzurichten, also lohnt es sich absolut. Das von Spectrum ausgestellte Modem ist im Paket enthalten, es fallen also keine versteckten Gebühren an; Die Ausrüstung ist zu 100 Prozent kostenlos. Außerdem arbeitet Spectrum auf monatlicher Basis, sodass Sie nicht durch Verträge an langfristige Verpflichtungen gebunden sind.

Am besten für Fernsehen und Internet: Mediacom

Mediacom

Für diejenigen, die sich nicht zwischen Netflix und dem guten, altmodischen Kabelfernsehen entscheiden können, bietet Mediacom günstige Bundle-Pakete an, sodass Sie dieses Opfer nicht machen müssen. Der Basisplan beinhaltet 60 Mbit/s Datengeschwindigkeit für 79.99 $ pro Monat für das erste Jahr (zuzüglich Gebühren).

Für größere Haushalte bietet Mediacom Pakete mit höheren Datengeschwindigkeiten (bis zu 1,000 Mbit/s), mehr Kabelkanälen und größeren Datenobergrenzen, die Sie an Ihre spezifischen Bedürfnisse anpassen können. Bevorzugen Sie Netflix gegenüber dem Fernsehen oder würden Sie die Wi-Fi-Geschwindigkeit zugunsten von HBO opfern? Können Sie mit einer Datenkapazität von 200 GB leben oder benötigen Sie ein Limit von 6,000 GB? Mit Mediacom können Benutzer alle drei Faktoren steuern, sodass Sie Ihr ideales TV- und Internetpaket zusammenstellen können.

Obwohl der Service von Mediacom ein verlockendes Angebot bietet, ist es wichtig, die enttäuschenden Bewertungen des Kundenservice hervorzuheben. Es gibt nichts Frustrierenderes, als kostbare Freizeit damit verschwenden zu müssen, „wartende“ Musik am Telefon zu hören und zwischen wenig hilfreichen Telefonisten hin und her geschoben zu werden.

Mediacom ist sicherlich nicht der einzige Internetanbieter mit unterdurchschnittlichen Bewertungen des Kundenservice (obwohl wir keine Namen nennen werden), aber Sie sollten dies im Hinterkopf behalten, wenn Sie sich für den Wechsel entscheiden. Mediacom bietet jedoch auch eine 90-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass Sie eine risikofreie Testversion nutzen und selbst feststellen können, ob die Vorteile des Anbieters die Nachteile überwiegen.

Am besten für Gaming: Verizon Fios

Verizon FiOS

Seien wir ehrlich: Wir haben alle erwartet, dass Verizon irgendwie auf diese Liste kommt. Für all Ihre TV-, Mobil- und Internet-bezogenen Bedürfnisse bietet Verizon einen schnellen und zuverlässigen Streaming-Service, der zu ihnen passt. In der Gaming-Community gilt Verizon Fios als einer der stärksten verfügbaren drahtlosen Verbindungen, obwohl wir von einem glasfaserbasierten Netzwerk nichts weniger erwarten würden.

Fios bietet drei grundlegende Pläne an: Der niedrigste kommt mit 300 Mbps für 24.99 $; das Standardpaket bietet 500 Mbit/s für 44.99 $; und der Premium-Plan, die Fios Gigabit Connection, liefert Geschwindigkeiten von bis zu 940/880 Mbit/s für 64.99 $ pro Monat.

Bei allen drei Plänen verspricht Verizon schnelle Upload-Geschwindigkeiten, was perfekt für Live-Twitch-Streaming ist. Außerdem rühmt sich Fios einer geringen Latenz, was zu einem nahtlosen Spielerlebnis führt. Der einzige Nachteil ist die begrenzte Abdeckung von Verizon: Fios ist nur an der Ostküste verfügbar, sodass die meisten von uns seine Dienste nicht nutzen können. Die West Coasters können sicherlich mit anderen Anbietern auskommen, aber es ist nicht ganz dasselbe.

Am besten für Unternehmen: AT&T

Das AT&T-Logo

Mit maximalen Download-Geschwindigkeiten von 1,000 Mbit/s sind die Business-Internet-Pakete von AT&T führend im Wettbewerb. Für große Unternehmen bieten die Glasfaser-Internetpläne von AT&T ernsthafte Vorteile, die die Premiumkosten ausgleichen. Zum einen bietet das Netzwerk eine Gigabit-Verbindung mit symmetrischer Geschwindigkeit, was ein unschätzbares Add-on für Büros ist, die stark auf Videokonferenzdienste angewiesen sind. Denken Sie nur daran, dass diese optionale Funktion mit einem hohen Preisschild verbunden ist. Wir empfehlen Ihnen daher, über die besonderen Anforderungen Ihres Büros nachzudenken, bevor Sie den Scheck unterschreiben.

Bester Satellit: HughesNet

HughesNet

Für Haushalte, die keinen Zugang zu Kabelinternetanbietern haben, ist Satelliteninternet in der Regel die Standardalternative. Unter den Satellitenanbietern gilt HughesNet als erste Wahl. Zumindest bietet es mit 25 Mbit / s einige der schnellsten Download-Geschwindigkeiten für Satelliten-Internet. Der Basisplan beginnt bei 59.99 $ und bietet eine Bandbreite von 10 GB pro Monat, was für einen kleinen Haushalt eine faire Zulage ist.

Es gibt keine Strafen für das Überschreiten der Bandbreitenschwelle, aber die Downloadgeschwindigkeit wird erheblich verlangsamt. Es ist in Ihrem besten Interesse, unter der Obergrenze zu bleiben, es sei denn, Sie haben die Geduld eines Zen-Meisters. Zumindest verfolgt HughesNet Ihre Internetnutzung den ganzen Monat über und ermöglicht es Ihnen, zusätzlichen Speicherplatz zu erwerben, wenn Sie knapp werden. Alternativ können Sie auch für den Premium-Plan mit einer Bandbreite von 50 GB protzen, was eine der höchsten verfügbaren Kapazitäten in der Branche ist.

HughesNet ist wohl der beste Satellitenanbieter in den USA, aber auch der teuerste. Zusätzlich zu seiner monatlichen Servicegebühr findet das Unternehmen kaum Möglichkeiten, den Preis zu erhöhen. Es gibt die Aktivierungsgebühr von 99 US-Dollar plus die Kosten für die Ausrüstung, die 15 US-Dollar pro Monat für das Leasing beträgt. Oder Sie können sich dafür entscheiden, die Ausrüstung direkt zu kaufen. HughesNet hat auch eine der höchsten Kündigungsgebühren, was Sie im Wesentlichen an seinen Zweijahresvertrag bindet.

Am besten für ländliche Gebiete: Viasat

Viasat

Viasat ist ein weiteres satellitenbasiertes Internetnetzwerk, das hauptsächlich ländliche Gebiete versorgt. Wie HughesNet, der Hauptkonkurrent des Unternehmens, bietet Viasat beeindruckende Download-Geschwindigkeiten, die an bestimmten Standorten bis zu 50 Mbit/s erreichen, obwohl die durchschnittliche Rate zwischen 12 und 25 Mbit/s schwankt. Für die meisten Internetnutzer ist dies eine perfekte Geschwindigkeit, da Sie damit verzögerungsfreies Videostreaming, Online-Gaming und Surfen im Internet genießen können. Beim Vergleich von Leistung und Geschwindigkeit entspricht Viasat der Qualität von DSL-Internetanbietern, die im Allgemeinen in stärkeren Netzwerken arbeiten.

Die Pläne von Viasat bieten unterschiedliche Datenkontingente zwischen 40 und 150 GB pro Monat. Es wird keine Gebühr für die Überschreitung Ihres Prepaid-Limits erhoben, aber die Internetgeschwindigkeit wird drastisch verringert. Es ist eine frustrierende Unannehmlichkeit, aber es bietet auch einen starken Anreiz, Ihre Internetnutzung mit Bedacht zu rationieren (oder einfach für eine höhere Datenobergrenze zu bezahlen). Insgesamt sind die Angebote von Viasat viel billiger als die der Konkurrenz, was etwas mehr Pufferraum innerhalb Ihres Budgets ermöglicht.

Sehen Sie sich auch unbedingt unsere Auswahl der besten Kabelmodems an.

Bester Kundenservice: Astound Broadband (ehemals RCN)

Erstaunliches Breitband-Logo

Kundenzufriedenheit scheint bei den Top-Internetanbietern ein Hit oder Miss zu sein. National anerkannte Marken wie Comcast oder AT&T können ihren Kunden keine individuelle Aufmerksamkeit schenken, nur weil sie sich so weit verbreitet haben. Idealerweise möchten Sie ein Netzwerk wählen, das durchweg zuverlässigen Service bietet und zusätzlichen technischen Support überflüssig macht, aber es gibt kein narrensicheres System.

Astound (ehemals RCN) scheint die Bedeutung der Aufrechterhaltung der Kundenzufriedenheit zu verstehen. Seine Dienstleistungen sind nur in bestimmten Städten wie Boston, New York City, Philadelphia, Chicago und Washington, DC verfügbar, aber mit einer geringeren Reichweite bietet das Unternehmen eine individuellere Betreuung.

Darüber hinaus bietet das Netzwerk von Astound solide drahtlose Verbindungen und hohe Geschwindigkeiten. Der Basisplan beginnt bei 250 Mbit/s für 25.99 $ bis 34.99 $ pro Monat und bietet einen budgetfreundlichen Service für junge Berufstätige, Studenten oder Haushalte mit niedrigem Einkommen. Für ein umfangreicheres Paket bietet Astound auch eine 940-Mbit / s-Option an, die 49.99 bis 54.99 US-Dollar pro Monat kostet. Jeder Plan funktioniert auf monatlicher Basis und wird mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie geliefert. Darüber hinaus bietet Astound eine kostenlose, professionelle Installation und unterstreicht damit sein Engagement, seine Kunden zufrieden zu stellen.

Unsere Vorgehensweise

Unsere Autoren ausgegeben 30 Stunden, um die beliebtesten Internetdienstanbieter auf dem Markt zu recherchieren. Bevor sie ihre endgültigen Empfehlungen abgaben, überlegten sie 15 verschiedene Internetdienstanbieter insgesamt, abgeschirmte Optionen aus 15 verschiedene Marken und Hersteller, lesen über 150 Benutzerbewertungen (sowohl positiv als auch negativ) und getestet 1 der Internetdienstanbieter selbst. All diese Untersuchungen ergeben Empfehlungen, denen Sie vertrauen können.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button