Uncategorized

Verbessern Sie Ihre Videobearbeitung mit der neuen Software-Suite von Chromebook

Lawrence Bonk ist ein Tech-News-Reporter für Lifewire, spezialisiert auf Spiele, KI, VR und Verbrauchertechnologie, einschließlich iOS, macOS, Wearables und mehr.

  • Western Kentucky University
  • Golfküsten-Gemeinschaftskolleg

Jerri L. Ledford schreibt, redigiert und überprüft seit 1994 Tech-Geschichten. Ihre Arbeiten sind in Computerworld, PC Magazine, Information Today und vielen anderen erschienen.

  • Mobiltelefone
  • Internet sicherheit
  • Computer & Tablets
  • Smart Life
  • Technische Leiter
  • Heimkino & Unterhaltung
  • Software & Apps
  • Social Media
  • Streaming
  • Gaming
  • Frauen beim Spielen

Chromebooks haben in kurzer Zeit einen langen Weg zurückgelegt, und dieser Fortschritt wird sich nicht so schnell verlangsamen.

Fallbeispiel? Google hat gerade angekündigt, dass Chromebooks eine voll funktionsfähige Software-Suite zur Videobearbeitung und Filmerstellung als Teil einer umfassenden Aktualisierung von Google Fotos und ChromeOS erhalten werden. Nicht schlecht für eine kleine, leichte und preiswerte Computerreihe.

Chromebook-Video-Editor

Der Film-Editor wurde für normale Benutzer entwickelt, die schnell einen Clip erstellen möchten, obwohl er einige robuste Funktionen für fortgeschrittenere Anwendungen bietet. Für Neulinge betont die Software die Benutzerfreundlichkeit, mit Themen, Filtern, Musik und Titelkarten, die alle mit nur wenigen Fingertipps oder Klicks verfügbar sind.

Für professionellere Benutzer gibt es die renommierte Videobearbeitungs-App LumaFusion. Dies bringt Multitrack-Fähigkeiten, Grafiken, visuelle Effekte, Übergänge, Kommentare, Farbkorrektur und vieles mehr.

Es gibt auch eine KI-Komponente, die automatisch Filme aus allen vom Benutzer eingegebenen Videoaufnahmen und Fotos erstellt, die laut Google die aussagekräftigsten Momente aus längeren Clips „intelligent auswählt“. Alle diese Funktionen werden direkt mit Google Fotos und ChromeOS verknüpft, was bedeutet, dass Benutzer ein Video in der Galerie-App öffnen und einfach mit nur einem Fingertipp zu einem dieser Editoren wechseln können.

Google Fotos-PDF

Die Aktualisierung von Google Fotos endet jedoch nicht mit der Videobearbeitung, da das Update auch neue Möglichkeiten zum Hinzufügen von Hintergrundbildern zu Ihrem Startbildschirm, helle und dunkle Themen, einen neuen PDF-Editor und Integrationen mit Google Kalender enthält. Chromebook-Nutzer können sich auf den Video-Editor und mehr freuen, wenn dieser diesen Herbst auf den Markt kommt.

Chromebook im Vergleich zu anderen Laptops

Test Asus Chromebook Flip C302CA: Günstig, konvertierbar und wirklich großartig

HP Chromebook 11 im Test: Ein abgerundeter Laptop für Studium, Arbeit und Freizeit

Chromebook vs. MacBook

So installieren Sie Windows auf einem Chromebook

Asus Chromebook C202SA im Test: Langlebig für Schüler und Kinder

Samsung Chromebook 3: Langlebig und leicht

Chromebook vs. Windows-Laptop: Was ist der Unterschied?

Chromebook-Sicherheit: 8 Möglichkeiten, Ihre Informationen und Ihren Laptop sicher zu halten

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button