Uncategorized

Gängige Android-Gesten für Ihr Telefon oder Tablet

Wenn Sie die Grundlagen kennen, kommen Sie schneller voran

  • Michigan State University
  • Emporia State Universität

Marziah Karch ist eine ehemalige Autorin für Lifewire, die sich auch im Serious Game Design auszeichnet und Online-Hilfesysteme, Handbücher und interaktive Schulungsmodule entwickelt.

Android-Geräte können eine Vielzahl von Gesten erkennen, zusammen mit mehreren Berührungen gleichzeitig (bekannt als Multi-Touch). Hier ist eine Liste gängiger Gesten, die Sie verwenden können, um mit Ihrem Android-Telefon zu interagieren.

Diese Gesten sind auf den meisten Android-Geräten verfügbar, unabhängig von Hersteller und Softwareversion. Allerdings verwendet nicht jedes Telefon, jede Version und App jede Art von Berührung.

Tippen, klicken oder berühren Sie

Telefon-Touchscreen

Programmierer kennen dies als a klicken Sie auf eher als ein tippen weil die Codierung darauf als onClick() verweist. Wie auch immer Sie sich darauf beziehen, dies ist die grundlegendste Interaktion und wird mit einer leichten Berührung Ihres Fingers ausgeführt. Verwenden Sie dies zum Drücken von Tasten, Auswählen von Dingen und Tippen auf Tastaturtasten.

Double Touch oder Double Tap

Android doppelt tippen

Diese Geste wird auch genannt Doppelklick. Dies ist vergleichbar mit dem Doppelklick einer Computermaus. Berühren Sie schnell den Bildschirm, heben Sie Ihren Finger an und berühren Sie ihn erneut. Doppeltippen wird häufig verwendet, um in Karten hineinzuzoomen oder Elemente auszuwählen.

Langes Klicken, langes Drücken oder langes Berühren

Android lang antippen

Langes Drücken Berühren Sie ein Element und drücken Sie einige Sekunden lang, ohne Ihren Finger zu bewegen.

Durch langes Drücken auf Anwendungssymbole in der Taskleiste können Sie sie auf den Desktop verschieben. Durch langes Drücken auf Widgets können Sie die Größe verschieben oder anpassen. Durch langes Berühren der alten Desktop-Uhr konnten Sie sie entfernen. Im Allgemeinen wird das lange Drücken verwendet, um ein Kontextmenü anzuzeigen, wenn die App dies unterstützt.

Eine Variante ist die langes Drücken ziehen. Dies ist ein langes Drücken, mit dem Sie Objekte verschieben können, die normalerweise schwieriger zu verschieben wären, wie z. B. das Neuanordnen von Symbolen auf dem Startbildschirm.

Ziehen, wischen oder schleudern

Android wischen

Streichen Sie mit Ihren Fingern über den Bildschirm, um Elemente einzugeben oder von einer Position auf dem Bildschirm an eine andere zu ziehen oder um zwischen Startbildschirmen zu wischen. Der Unterschied zwischen a liebe und einem schleudern ist im Stil. Drags sind kontrollierte, langsame Bewegungen, mit denen Sie etwas auf dem Bildschirm machen. Swipes und Flings sind allgemeine Bewegungen auf dem Bildschirm, wie die Bewegung, mit der eine Seite in einem Buch umgeblättert wird.

Scrolls sind Schläge oder Schleudern mit einer Auf- und Abbewegung und nicht von einer Seite zur anderen.

Ziehen Sie vom oberen oder unteren Rand des Bildschirms in die Mitte des Bildschirms, um in vielen Programmen Menüs zu öffnen. Ziehen Sie vom oberen Bereich des Bildschirms nach unten (ziehen oder schleudern) in die Mitte des Bildschirms, um die Inhalte in Apps wie Mail zu aktualisieren.

Lernen Sie, mit diesen Gesten wie ein Profi auf dem iPad zu navigieren

So verstecken Sie Desktopsymbole

Android 101: So verwenden Sie Ihr Android-Smartphone oder -Tablet

Der offizielle Leitfaden für Android-Versionen: Alles, was Sie wissen müssen

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button