Uncategorized

iPhone 14: Erscheinungsdatum, Spezifikationen, Preis und Neuigkeiten

Tim Fisher verfügt über mehr als 30 Jahre professionelle Technologieerfahrung. Er schreibt seit mehr als zwei Jahrzehnten über Technologie und fungiert als VP und General Manager von Lifewire.

  • Saint Mary-of-the-Woods College

Jessica Kormos ist Autorin und Redakteurin mit 15 Jahren Erfahrung im Schreiben von Artikeln, Texten und UX-Inhalten für Tecca.com, Rosenfeld Media und viele andere.

Im Jahr 2022 kamen vier neue iPhone-Modelle auf den Markt, die Änderungen am physischen Design und Verbesserungen bei Akkulaufzeit, Kameras, Sicherheit und mehr mit sich brachten.

iPhone 14 Veröffentlichungsdatum

Apple zeigte die iPhone 14-Reihe während des Apple-Events am 7. September 2022. Das iPhone 14, Pro und Pro Max sind seit dem 16. September online und im Handel erhältlich, während das iPhone 14 Plus am 7. Oktober auf den Markt kam. Besuchen Sie die Website von Apple, um zu bestellen.

iPhone 14 Preis

Es gibt vier Modelle. Dies sind die Startpreise, die je nach gewählter Speicheroption variieren.

Das iPhone 14

Funktionen der iPhone 14-Serie

Es gibt ein paar große neue Funktionen, die dieses Jahr eingeführt wurden, und viele kleinere.

  • Loch- und pillenförmige Aussparungen für Kamera und Sensor
  • Upgrade der Frontkamera auf Autofokus (gegenüber Fixfokus)
  • Der A16-Chip nur in Pro-Modellen
  • Kein physisches SIM-Kartenfach für US-Modelle (nur eSIM) bedeutet, dass Sie mehrere Nummern und Datentarife auf einem einzigen Telefon haben können
  • Der Aktionsmodus bietet eine reibungslosere Stabilisierung beim Aufnehmen von Videos
  • Always-on-Display, das dunkel wird, wenn das Telefon mit der Vorderseite nach unten oder in der Tasche liegt
  • Das Super Retina XDR-Display ist in der Sonne doppelt so hell wie frühere Modelle
  • Notfall-SOS über Satellit, um Rettungsdienste zu erreichen, auch wenn Sie kein WLAN oder Mobilfunknetz haben, kann einen schweren Autounfall erkennen, dann den Rettungsdienst anrufen und Ihren Notfallkontakten mitteilen, wo Sie sich befinden

Das iPhone 14 wird mit iOS 16 ausgeliefert. Schauen Sie sich diesen Link an, um zu erfahren, was sonst noch für das iPhone OS kommt.

iPhone 14 Pro-Absturzerkennung

iPhone 14 Spezifikationen und Hardware

Wie oben erwähnt, gibt es vier Modelle (keine Mini-Option in diesem Jahr). Das iPhone 14 Pro Max und Plus haben 6.7-Zoll-Bildschirme und das iPhone 14 und 14 Pro haben 6.1-Zoll-Bildschirme.

Das iPhone 13 war das erste iPhone, das 1-TB-Modelle anbot, und es wird dieses Jahr wieder fortgesetzt.

Einige dachten, dass dies das Jahr sein könnte, in dem das iPhone völlig portlos wurde. Oder zumindest eine Umstellung auf USB-C. Stattdessen bekommen wir wie bei anderen iPhones wieder den Standard-Lightning-Anschluss an der Unterseite. Das iPhone 15 könnte es jedoch ändern. müssen wir nächstes Jahr sehen.

Eine große Änderung am diesjährigen iPhone (den Pro-Modellen) ist das nach vorne gerichtete Display. Wie Sie auf den Fotos oben sehen können, hat sich die Kerbe von der Oberseite des Displays wegbewegt und ist jetzt ein pillenförmiges Loch, in dem die Kamera untergebracht ist. Eine neue Dynamic Island-Funktion macht es nicht so auffällig, indem Dinge wie Musik und FaceTime-Benachrichtigungen damit zusammengeführt werden. Das iPhone 14 und 14 Plus ähneln dem iPhone 13.

Das iPhone 14 und 14 Plus sind in Midnight, Purple, Starlight, PRODUCT Red und Blue erhältlich. Das iPhone 14 Pro und Pro Max sind in Deep Purple, Gold, Silver und Space Black erhältlich.

Das iPhone 14 Pro hat einen 65 % größeren Kamerasensor als das iPhone 13 Pro und sollte mit den Ultraweitwinkel-, Haupt- und Telekameras bessere Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen produzieren. Die 48 MP Hauptkamera liefert die vierfache Bildauflösung.

Hier ist ein Blick darauf, wie das iPhone 14 Pro Max im Vergleich zum 13 Pro Max abschneidet:

iPhone 14 Pro Max gegen 13 Pro Max
iPhone 14 Pro max iPhone 13 Pro max
Volumen 128 GB / 256 GB / 512 GB / 1 TB 128 GB / 256 GB / 512 GB / 1 TB
Anzeigen: 6.7″ / 2796x1290px Auflösung bei 460 ppi 6.7″ / 2778x1284px Auflösung bei 458 ppi
Chip: A16 Bionic Chip / 6-Core CPU / 5-Core GPU / 16-Core Neural Engine A15 Bionic Chip / 6-Core CPU / 5-Core GPU, 16-Core Neural Engine
Kamera: 48 MP Haupt- / 12 MP Ultra-Wide / 12 MP 3x Tele 12 MP Tele-, Weitwinkel- und Ultraweitwinkelkameras / 3-facher optischer Zoom
Video: 4K/1080p-Aufnahme mit 24/25/30/60 fps und 720p-Aufnahme mit 30 fps 4K/1080p-Aufnahme mit 24/25/30/60 fps und 720p-Aufnahme mit 30 fps
Batterie: 29 Std. Videowiedergabe / 25 Std. Streaming-Video / 95 Std. Audiowiedergabe 28 Std. Videowiedergabe / 25 Std. Streaming-Video / 95 Std. Audiowiedergabe
Sensoren: Gesichtserkennung, LiDAR-Scanner, Barometer, Kreisel mit hohem Dynamikbereich, High-g-Beschleunigungsmesser, Näherungssensor, zwei Umgebungslichtsensoren Gesichtserkennung, LiDAR-Scanner, Barometer, dreiachsiger Kreisel, Beschleunigungsmesser, Näherungssensor, Umgebungslichtsensor

Die neuesten Nachrichten über das iPhone 14

Sie können weitere Smartphone-Neuigkeiten von Lifewire erhalten, aber hier sind andere verwandte Geschichten speziell über das iPhone:

Vergleichen Sie jedes iPhone-Modell, das jemals hergestellt wurde

Die 9 besten Android-Handys, von Experten getestet

Die 9 besten Smartphones von 2022

Welches iPhone solltest du kaufen?

IPhone 12 Preis, Veröffentlichungsdatum, Spezifikationen und Neuigkeiten

Die 7 besten Dashcams 2022

IPhone 15: Neuigkeiten, Gerüchte und geschätzter Preis, Veröffentlichungsdatum und technische Daten

Samsung Galaxy S-Telefone: Was Sie wissen müssen

Von Experten getestet: Die 7 besten intelligenten Türklingelkameras im Jahr 2022

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button