Uncategorized

Kostenlose WYSIWYG-Web-Editoren für Windows

Verwenden Sie diese visuellen Editoren, um großartig aussehende Webseiten zu erstellen

  • Teilen
  • Flipboard
  • E–Mail
  • University of California
  • Universität von Washington

Jennifer Kyrnin ist eine professionelle Webentwicklerin, die anderen beim Erlernen von Webdesign, HTML, CSS und XML hilft.

Kopfschuss von Jerrick Leger

Jerrick Leger ist ein CompTIA-zertifizierter IT-Spezialist mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in den Bereichen technischer Support und IT. Er ist außerdem Systemadministrator für eine IT-Firma in Texas, die kleine Unternehmen bedient.

Wenn Sie nicht daran interessiert sind, Programmieren zu lernen, aber bereit sind, eine Website zu erstellen, sollten Sie einen dieser sechs kostenlosen HTML-WYSIWYG-Editoren für Windows verwenden.

Am besten zum Erstellen einfacher Websites: SeaMonkey

SeaMonkey WYSIWYG-Homepage

Gut zum Erstellen einfacher Websites.

Wahl zwischen WYSIWYG, HTML-Tags und HTML-Codeansichten.

Composer-Element wird nicht mehr aktiv gepflegt.

Generiert keinen HTML5-Code.

SeaMonkey ist eine All-in-One-Internetanwendungssuite, die einen Webbrowser, erweiterte E-Mail-, Newsgroup- und Feed-Clients, IRC-Chat und HTML-Bearbeitung leicht gemacht enthält. Mit SeaMonkey haben Sie einen integrierten Browser, sodass das Testen ein Kinderspiel ist. Außerdem ist es ein kostenloser WYSIWYG-Editor mit eingebetteter FTP-Funktion zum Veröffentlichen Ihrer Webseiten.

Beste Open-Source-Option: Amaya

Amaya WYSIWYG-Homepage

Erstellen und aktualisieren Sie direkt im Web.

Unterstützt HTML 4, XHTML 1, SVG, MathML und CSS.

Open-Source-Software für Mac, Windows und Linux.

Unterstützt kein HTML5.

Nicht mehr in Entwicklung. Letzte Version im Jahr 2012 veröffentlicht.

Amaya ist ein Web-Editor, der auch als Webbrowser fungiert. Es validiert den HTML-Code, während Sie Ihre Seite erstellen, und da Sie die Baumstruktur Ihrer Webdokumente sehen können, kann es hilfreich sein, das Dokumentobjektmodell (DOM) und die Darstellung Ihrer Dokumente in der Dokumentstruktur zu verstehen. Amaya hat viele Funktionen, die die meisten Webdesigner niemals verwenden werden, aber wenn Sie sich Sorgen um Standards machen und zu 100 Prozent sicher sein wollen, dass Ihre Seiten mit den W3C-Standards funktionieren, ist dies ein großartiger Editor.

Am besten für einfaches Lernen: KompoZer

Sie müssen nichts auf Ihrer Festplatte installieren.

Erinnert an Dreamweaver.

Eingeschränkte Funktionen im Vergleich zu anderen WYSIWYG-Editoren.

Fehlende Unterstützung für HTML5 und CSS3.

KompoZer ist ein benutzerfreundlicher WYSIWYG-Editor für technisch nicht versierte Benutzer, die eine professionell aussehende Website wünschen, ohne HTML beherrschen zu müssen. Es basierte zuvor auf dem eingestellten Nvu-Editor und basiert jetzt auf der Mozilla-Plattform. Es enthält eine integrierte Dateiverwaltung und FTP, mit denen Sie Ihre Seiten ganz einfach an Ihren Webhosting-Anbieter senden können.

Am besten für die Bearbeitung in zwei Modi: Trellian-Webseite

Trellian WYSIWYG-Programm

Leistungsstark für freie Software.

Bietet zwei Modi: WYSIWYG- und Seiteneditormodus.

Funktionen des Seiteneditors nicht besonders nützlich.

Freeware erfordert eine Registrierung für einen Schlüssel.

Trellian WebPage ist einer der wenigen kostenlosen Web-Editoren, die sowohl WYSIWYG-Funktionalität als auch Bildbearbeitung innerhalb der Software bieten. Sie können Photoshop-Plugins verwenden, um es noch weiter anzupassen. Das SEO-Toolkit ist ein weiteres großartiges Feature, das Ihnen helfen kann, Ihre Seite zu analysieren und ihr Ranking in den Suchmaschinenergebnissen zu verbessern.

Beste benutzerfreundliche Oberfläche: XStandard Lite

XStandard-WYSIWYG-Seite

Kostenlos für den kommerziellen und persönlichen Gebrauch.

Erzeugt sauberes XHTML.

Benutzeroberfläche ist einfach zu bedienen.

Drag & Drop kann nicht verwendet werden.

Muss Download „anfordern“ und Kontaktinformationen eingeben.

XStandard ist ein HTML-Editor, der in die Webseite selbst eingebettet ist. Es ist nicht jedermanns Sache, aber wenn Sie Besuchern Ihrer Sites die Möglichkeit geben müssen, HTML zu bearbeiten, und Sie gültiges HTML und CSS benötigen, ist es eine gute Lösung. Die Lite-Version kann kostenlos kommerziell genutzt werden, enthält jedoch keine Funktionen wie Rechtschreibprüfung, Anpassung und Erweiterbarkeit. XStandard ist ein gutes Tool für Webentwickler, die CMS einbinden, damit ihre Kunden Websites selbst pflegen können. Das Programm läuft in einem Browser als Plug-In und läuft auf einem Desktop in Visual Studio, Access, VB und VC++.

Am besten für Anfänger: Dynamischer HTML-Editor kostenlos

Dynamischer HTML-Editor Kostenlose WYSIWYG-Supportseite

Keine Notwendigkeit, HTML zu lernen.

Elemente mit der Maus einfügen und zeichnen.

Einfach für Anfänger zu bedienen.

Die Lite-Version enthält nicht viele erweiterte Funktionen.

Die Benutzeroberfläche sieht veraltet aus.

Die kostenlose Version von Dynamic HTML Editor ist ein paar Überarbeitungen von der kostenpflichtigen Version entfernt und nur für gemeinnützige Organisationen und den persönlichen Gebrauch kostenlos. Wenn Sie das sind und nichts anderes als Dateiübertragungen lernen möchten, um Ihre Webseiten auf Ihren Host zu bringen, dann funktioniert dieses Programm gut. Es hat einige Grafikbearbeitungen und das Programm macht es einfach, die Elemente auf der Seite zu ziehen und abzulegen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button