Uncategorized

Nook-App für Android

Ein beeindruckender E-Reader mit einer unglaublichen Liste verfügbarer Titel

  • Le Moyne Universität

Der ehemalige Lifewire-Autor Thomas Phelps ist ein IT-Vertriebs- und technischer Redaktionsprofi mit mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung.

In diesem Artikel

Zu einem Abschnitt springen

Mit Zugriff auf eine Datenbank mit über einer Million Titeln ist die Nook-App für Android der perfekte Begleiter für Ihren Nook-E-Reader. Auch wenn Sie kein Nook besitzen, erhalten Sie mit dieser App Zugriff auf die E-Book-Datenbank von Barnes & Noble und die Funktionen zum Teilen von Büchern. Es gibt auch eine Nook-App für iOS- und Amazon Fire-Tablets.

Nook App für Android Vor- und Nachteile

Greifen Sie auf Ihre gesamte Nook-Bibliothek zu und lesen Sie sie.

Sehen Sie sich den vollständigen Online-Shop von Barnes & Noble an.

Einkäufe werden schnell auf Ihr Gerät heruntergeladen.

Der größte Vorteil der Nook-App für Android besteht darin, dass Sie Bücher, die Sie im Online-Shop von Barnes & Noble gekauft haben, auf jedem Mobilgerät lesen können. Der Nachteil ist, dass nicht alle Funktionen der iOS-Version oder eines tatsächlichen Nook enthalten sind. Beispielsweise gibt es keine Möglichkeit, die Schriftart des Textes zu ändern.

Nook für Android einrichten

Suchen Sie im Google Play Store nach „Nook“, um die App herunterzuladen und zu installieren. Wenn Sie ein Nook-Konto haben, geben Sie Ihren Kontonamen und Ihr Passwort auf dem Startbildschirm ein, der beim Starten der Nook-App angezeigt wird. Wenn Sie neu bei Nook sind, haben Sie die Möglichkeit, ein Barnes & Noble-Konto zu erstellen.

Mit der Nook-App

Sobald Ihr Konto eingerichtet und genehmigt ist, gelangen Sie zum Hauptbildschirm der Nook-App. Von diesem Bildschirm aus müssen Sie auf Ihre Bibliothek zugreifen, einschließlich einiger Beispielbücher. Sie können das Buch, das Sie gerade lesen, auf Ihrem Nook lesen, nach neuen Büchern suchen und auf gespeicherte Dateien zugreifen.

Tippen Sie beim Lesen eines Buches auf den Bildschirm, um die Optionsschnittstelle aufzurufen. Verwenden Sie die Symbole oben auf dem Bildschirm, um die Helligkeit anzupassen (das Lichtsymbol), greifen Sie auf das Inhaltsverzeichnis zu (die drei horizontalen Linien) und zeigen Sie die Seiten im Rastermodus an. Tippen Sie auf die drei vertikale Punkte , um auf zusätzliche Einstellungen wie Sprach- und Barrierefreiheitsoptionen zuzugreifen.

Das Erstellen eines Lesezeichens ist so einfach wie das Drücken in der oberen rechten Ecke der Seite. Eine Registerkarte wird angezeigt, die anzeigt, dass die Seite mit einem Lesezeichen versehen ist. Drücken Sie erneut auf denselben Bereich, um das Lesezeichen zu löschen. Um Ihre Lesezeichen anzuzeigen, tippen Sie auf Inhaltsverzeichnis Symbol und tippen Sie auf Lesezeichen: Tab.

Symbole Bibliothek, Inhaltsverzeichnis und Lesezeichen in der Nook-App für Android

Durchsuchen des B&N-Stores

Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Buchhandlung unten auf dem Bildschirm, um die Auswahl verfügbarer Nook-Bücher zu durchsuchen. Sie sehen Empfehlungen basierend auf den Büchern, die Sie in der Vergangenheit heruntergeladen haben. Klopfen Kategorien oben auf dem Bildschirm, um nach Genre zu suchen, oder wählen Sie die aus Lupe um Bücher nach Titel, Autor oder Schlüsselwort zu suchen.

Neben dem offiziellen B&N Store gibt es viele Websites, auf denen Sie kostenlose E-Books für die Nook-App erhalten können.

Nook GlowLight Plus Review: Barnes & Nobles größter Bildschirm

Die 8 besten Orte, um kostenlose Nook-Bücher für Ihren E-Reader zu erhalten

Barnes & Noble Nook GlowLight 3 Review: Ein großartiger E-Reader für die Nacht

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button