Uncategorized

So aktivieren Sie Bluetooth in Windows 10

Jonathan Fisher ist ein CompTIA-zertifizierter Technologe mit mehr als 6 Jahren Erfahrung als Autor für Publikationen wie TechNorms und Help Desk Geek.

Was zu wissen

  • Gehen Sie zu Start >Einstellungen >Geräte >Bluetooth und andere Geräte und stellen Sie sicher, dass die Bluetooth Schalter steht auf On.
  • Um drahtlose Geräte hinzuzufügen und zu verwalten, gehen Sie zu Ihren Bluetooth-Einstellungen oder wählen Sie das aus Bluetooth Symbol in der Windows-Taskleiste.
  • Um Bluetooth-Probleme zu beheben, wählen Sie aus Fehlerbehebung bei Einstellungen und wählen Sie Bluetooth >Fehlerbehebung ausführen.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie Bluetooth unter Windows 10 aktivieren. Bluetooth ist in alle Windows 10-Laptops integriert, aber wenn Ihr Desktop-PC es nicht unterstützt, können Sie jederzeit einen Bluetooth-Adapter hinzufügen.

Wie aktiviere ich Bluetooth auf meinem PC?

Bevor Sie Drucker, Headsets und andere Geräte drahtlos mit Ihrem Computer verbinden können, müssen Sie sicherstellen, dass Bluetooth aktiviert ist.

Öffnen Sie die Windows-Einstellungen. Gehe zu Start > Einstellungen , oder verwenden Sie die Tastenkombination Fensterschlüssel+I.

Im Startmenü von Windows 10 hervorgehobene Einstellungen

Auswählen Geräte.

In den Windows-Einstellungen hervorgehobene Geräte

Auswählen Bluetooth und andere Geräte in der linken Seitenleiste, dann stellen Sie sicher, dass die Bluetooth Schalter steht auf On.

Der Bluetooth-Schalter in Bluetooth & andere Geräte in den Windows-Einstellungen

Schalten Sie Bluetooth im Windows Action Center ein

Alternativ können Sie Bluetooth im Windows 10 Action Center umschalten. Wähle aus Sprechblase Symbol in der Taskleiste oder drücken Sie Windows-Schlüssel+A um das Windows Action Center aufzurufen. Suche nach Bluetooth Symbol und vergewissern Sie sich, dass es hervorgehoben ist. Möglicherweise müssen Sie die Liste der Optionen erweitern, um sie zu finden.

Bluetooth-Symbol im Windows 10 Action Center

Verwalten Sie Bluetooth-Geräte und -Einstellungen

Um Ihre drahtlosen Geräte hinzuzufügen und zu verwalten, gehen Sie zu Ihren Bluetooth-Einstellungen oder wählen Sie das aus Bluetooth Symbol in der Windows-Taskleiste (möglicherweise müssen Sie auf die Aufwärtspfeil zuerst die Liste der Symbole erweitern). Sie erhalten ein Popup-Fenster mit einer Liste von Optionen. Von hier aus können Sie Geräte hinzufügen, Dateien über Bluetooth auf Geräte in der Nähe übertragen, einem Personal Area Network beitreten oder direkt zu Ihren Bluetooth-Einstellungen gehen.

Das Bluetooth-Symbol in der Windows-Taskleiste und seine Optionen sind hervorgehoben

So verbinden Sie ein Bluetooth-Gerät mit Windows 10

Sobald Bluetooth aktiviert ist, können Sie ein Gerät verbinden:

Gehen Sie zu Ihren Bluetooth-Einstellungen und wählen Sie aus Fügen Sie Bluetooth oder ein anderes Gerät hinzu.

Fügen Sie Bluetooth oder ein anderes Gerät in den Bluetooth-Einstellungen von Windows 10 hinzu

Auswählen Bluetooth.

Bluetooth unter Gerät hinzufügen in den Bluetooth-Einstellungen von Windows 10

Schalten Sie das Bluetooth-Gerät ein und versetzen Sie es in den Kopplungsmodus.

Warten Sie, bis das Gerät in der Geräteliste angezeigt wird, und wählen Sie es dann aus.

Bluetooth-Geräte unter Gerät hinzufügen in den Windows 10-Einstellungen

Je nach Gerät müssen Sie möglicherweise eine PIN eingeben, die auf dem Bluetooth-Gerät angezeigt wird.

Warum kann ich mein Bluetooth in Windows 10 nicht einschalten?

Wenn die Bluetooth-Option ausgegraut ist, unterstützt Ihr Computer sie möglicherweise nicht. In diesem Fall benötigen Sie einen USB-Bluetooth-Adapter. Es könnte auch ein Hardwareproblem mit dem Bluetooth-Gerät oder ein Problem mit den Windows-Diensten vorliegen.

Fehlerbehebung bei Bluetooth in Windows 10

Wenn Sie wissen, dass Ihr Computer Bluetooth integriert hat, es aber immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie, die Windows-Fehlerbehebung auszuführen:

Typ Problembehandlung in der Windows-Suchleiste und wählen Sie aus Fehlerbehebung bei Einstellungen.

Fehlerbehebung bei den Einstellungen in der Suchleiste von Windows 10

Scrollen Sie nach unten Andere Probleme finden und behebenWählen Zusätzliche Fehlerbehebungen > BluetoothUnd wählen Sie dann Führen Sie die Problembehandlung aus.

Führen Sie die Problembehandlung unter Bluetooth in der Windows 10-Problembehandlung aus

Ihr Computer sucht nach Problemen und behebt diese entweder automatisch oder macht Vorschläge für weitere Maßnahmen.

Stellen Sie den Bluetooth-Dienst auf Automatisch ein

Wenn Sie immer noch Probleme mit Bluetooth auf Ihrem PC haben, besteht eine andere Möglichkeit darin, den Bluetooth-Dienst auf automatisch zu stellen:

Presse Windows-Schlüssel+R Geben Sie auf der Tastatur Folgendes ein Services.msc im Feld Ausführen und wählen Sie dann aus OK.

Services.msc im Windows-Ausführungsfeld

Der rechten Maustaste auf Bluetooth-Supportdienst und wählen Sie Immobilien.

Eigenschaften des Bluetooth-Unterstützungsdienstes in den Windows-Diensten

Setze die Starttyp zu AutomatikWählen Start unter Dienststatus, dann auswählen OK.

Automatisch und Start in Eigenschaften von Bluetooth-Diensten

Während Bluetooth heutzutage eine gängige Funktion ist, ist es nicht bei jedem PC vorhanden. Wenn es sich bei Ihrem Computer um ein älteres Modell handelt, ist die Hardware möglicherweise nicht installiert. Sie können es jedoch hinzufügen, indem Sie einen Bluetooth-USB-Dongle kaufen.

Offen Geräte-Manager und öffne die Bluetooth Menü. Der rechten Maustaste auf auf Ihrem Bluetooth-Gerät (es sollte so etwas wie Intel Wireless Bluetooth heißen) und wählen Sie Gerät deinstallieren. Starten Sie den PC neu und Windows versucht, den Treiber neu zu installieren.

Öffnen Sie die Geräte-Manager, und öffnen Sie dann das Bluetooth-Menü. Der rechten Maustaste auf auf Ihrem Bluetooth-Gerät (es sollte so etwas wie Intel Wireless Bluetooth heißen) und wählen Sie es aus Immobilien. Unter dem Erweiterte Suchen Sie auf der Registerkarte nach Firmware und den Zahlen daneben, die mit beginnen LMP. Wenn diese Nummer mit 6, 7 oder 8 beginnt, unterstützt sie Bluetooth 4.0, 4.1 bzw. 4.2. Wenn es mit einer 9, 10 oder 11 beginnt, unterstützt es Bluetooth 5.0, 5.1 oder 5.2.

Die vollständige Liste der Befehle der Eingabeaufforderung (CMD).

Liste der Applets der Systemsteuerung in Windows

So blenden Sie die Taskleiste in Windows 11 aus

So aktivieren Sie Bluetooth in Windows 11

So deaktivieren Sie die Gruppierung von Taskleistenschaltflächen in Windows

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button