Uncategorized

So aktivieren Sie den sicheren Start, um Windows 11 zu installieren

Jon Martindale ist seit mehr als 10 Jahren als Feature Tech Writer tätig. Er hat für Publikationen wie Digital Trends, KitGuru und ITProPortal geschrieben.

  • Western Governors University

Ryan Perian ist ein zertifizierter IT-Spezialist, der über zahlreiche IT-Zertifizierungen verfügt und über mehr als 12 Jahre Erfahrung in Support- und Managementpositionen in der IT-Branche verfügt.

Was zu wissen

  • Greifen Sie während des Starts mit dem spezifischen Schlüssel Ihres Systems auf Ihr UEFI/BIOS zu.
  • Suchen nach SICHERES BOOTEN unter Sicherheit und Stiefel Menüs und stellen Sie es ein Ermöglichen.
  • Sie sollten jetzt mit der Installation von Windows 11 fortfahren können.

Dieser Artikel erklärt, wie Sie Secure Boot in Ihrem UEFI/BIOS aktivieren, damit Sie mit der Installation von Windows 11 fortfahren können.

Wie aktiviere ich Secure Boot?

Der einfachste Weg, Secure Boot zu aktivieren, ist dies über das UEFI/BIOS. Es wird normalerweise als eine der vielen Optionen im BIOS aufgeführt, sodass Sie es einfach aktivieren können, indem Sie es einschalten.

Starten oder starten Sie Ihren PC oder Laptop neu und drücken Sie, sobald er sich einschaltet, wiederholt den Tastaturbefehl, um das UEFI/BIOS aufzurufen. Dies ist spezifisch für Ihren Motherboard- oder Systemhersteller, sodass der tatsächliche Schlüssel variieren kann, aber gängige Methoden umfassen die, F2, F10, F11und F12.

Spezifische Anweisungen zum Zugriff auf das UEFI/BIOS finden Sie im Handbuch Ihres Motherboards oder Systems oder auf der Website Ihres Herstellers. Sie können auch den Windows-Start-Manager verwenden, wenn Sie dies bevorzugen.

Wenn Ihr UEFI/BIOS über einen eingeschränkten und erweiterten Modus verfügt, wechseln Sie in den Erweiterte Modus arbeiten können.

Suchen Sie nach einer Registerkarte oben auf dem Bildschirm Stiefelbezeichnet, oder Sicherheitdem „Vermischten Geschmack“. Seine SICHERES BOOTEN Option befindet sich wahrscheinlich in einem dieser Menüs.

Das für diese Anleitung und die Screenshots verwendete Motherboard ist ein ASROCK B450M Pro 4. Es verfügt sowohl über a Sicherheit und Stiefel Abschnitt, mit dem SICHERES BOOTEN Option befindet sich in der Sicherheit Speisekarte. Die Lage der SICHERES BOOTEN in Ihrem UEFI/BIOS kann variieren.

Durchsuchen Sie die Liste der Optionen auf der aktuellen Registerkarte, nach der Sie suchen, bis Sie die finden SICHERES BOOTEN Möglichkeit. Wenn Sie es direkt umschalten können, wählen Sie es aus und wählen Sie es aus Ermöglichen.

Alternativ, wenn SICHERES BOOTEN hat ein eigenes Untermenü, navigieren Sie zuerst zu diesem, bevor Sie es aktivieren.

Wenn Ihr UEFI/BIOS über eine Tastenkombination zum Speichern von Änderungen verfügt, drücken Sie diese. Navigieren Sie alternativ zu Speichern und schließen Registerkarte und wählen Sie Speichern.

Wenn Sie zufrieden sind, dass Secure Boot aktiviert wurde, drücken Sie die Tastenkombination zum Speichern und Beenden oder navigieren Sie alternativ zu Speichern und schließen Menü (oder gleichwertig) und wählen Sie Speichern und schließen. Wenn Sie aufgefordert werden, zu bestätigen, dass Sie speichern möchten, tun Sie dies.

Wenn Sie die Secure Boot-Option in Ihrem UEFI/BIOS nicht finden können, ist Ihr System möglicherweise zu alt, um diese Funktionalität anzubieten. Es kann jedoch sein, dass Sie diese Option aktivieren können, indem Sie Ihre UEFI/BIOS-Firmware aktualisieren. Um zu sehen, ob das möglich ist, besuchen Sie die Website Ihres System- oder Motherboard-Herstellers und prüfen Sie, ob es ein geeignetes Update für Ihr Gerät gibt.

Sie können Secure Boot mit dem gleichen Verfahren wie oben deaktivieren. Befolgen Sie die Schritte 1-3, um Ihr BIOS aufzurufen, und wählen Sie dann aus Deaktivieren um es auszuschalten

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button