Uncategorized

So aktualisieren Sie Apps unter Windows 11

Tim Fisher verfügt über mehr als 30 Jahre professionelle Technologieerfahrung. Er schreibt seit mehr als zwei Jahrzehnten über Technologie und fungiert als VP und General Manager von Lifewire.

  • Western Governors University

Ryan Perian ist ein zertifizierter IT-Spezialist, der über zahlreiche IT-Zertifizierungen verfügt und über mehr als 12 Jahre Erfahrung in Support- und Managementpositionen in der IT-Branche verfügt.

Das Aktualisieren von Apps dient nicht nur dem Nutzen neuer Funktionen. Softwarefehler und Sicherheitslücken werden auch in Updates behoben, die die allgemeine Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit Ihrer Apps und letztendlich anderer Dateien und persönlicher Informationen verbessern.

Es gibt zwei Hauptkategorien von Apps, die in Windows 11 installiert sind: Microsoft Store-Apps und Drittanbieter-Apps. Wir gehen unten darauf ein, wie Sie beide aktualisieren können.

Die Anweisungen in diesem Artikel gelten für Windows 11. Wenn die Screenshots oder Schritte nicht mit dem übereinstimmen, was Sie auf Ihrem Computer sehen, verwenden Sie möglicherweise eine ältere Build-Version.

So aktualisieren Sie Apps unter Windows 11

Es gibt zwei Möglichkeiten, über den Microsoft Store installierte Apps zu aktualisieren: manuell und automatisch.

Manuelle App-Updates

Aktualisieren Sie eine App manuell, wenn Sie wissen, dass eine neuere Version verfügbar ist, Windows sie Ihnen jedoch noch nicht bereitgestellt hat. Dies ist nicht der ideale Weg, um Ihre Apps auf dem neuesten Stand zu halten, weshalb die automatische Aktualisierung standardmäßig aktiviert ist, aber Sie können Windows 11-Apps trotzdem manuell aktualisieren.

Öffnen Sie den Microsoft Store über die Taskleiste oder suchen Sie danach.

Auswählen Bibliothek von der unteren linken Seite.

Auswählen Updates bekommen um nach allen App-Updates zu suchen und sie dann massenweise zu installieren.

Microsoft Store-Bibliotheksliste der Apps mit hervorgehobener Option „Updates erhalten“.

Eine andere Möglichkeit, eine Windows 11-App manuell zu aktualisieren, besteht darin, sie erneut herunterzuladen. Dadurch wird Ihr Computer gezwungen, die neueste verfügbare Version herunterzuladen. Suchen Sie dazu auf Ihrem Computer nach der App und wählen Sie aus Deinstallieren. Besuchen Sie dann die Download-Seite im Store erneut, um es erneut zu erhalten.

Automatische App-Updates

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Apps immer auf dem neuesten Stand halten. Microsoft fördert dies, indem standardmäßig automatische Updates aktiviert werden. Wenn Apps bei Bedarf nicht automatisch aktualisiert werden, überprüfen Sie, ob diese Einstellung aktiviert ist.

Wählen Sie oben im Microsoft Store Ihr Profilbild aus, um es zu finden App-Einstellungen, und stellen Sie das dann sicher App-Updates Ist eingeschaltet.

Einstellungen der Microsoft Store-App mit App-Updates und hervorgehobenem Umschalter „App-Updates“.

So aktualisieren Sie andere Apps auf Ihrem PC

Viele Software ist außerhalb des Microsoft Store verfügbar. Beispielsweise werden alle Programme, die Sie über Ihren Webbrowser herunterladen, getrennt von Microsoft Store-Apps verwaltet, was bedeutet, dass ihre Aktualisierung etwas anders ist.

Die meisten Apps enthalten eine Option im Hilfemenü oder in den Einstellungen, um nach Updates zu suchen oder automatische Updates zu aktivieren. Sie können das Update manchmal auch von dort aus manuell auslösen, andernfalls werden Sie einfach aufgefordert, die Website des Unternehmens zu besuchen, um die neueste Version zu finden. Besuchen Sie dazu einfach die betreffende Website, suchen und laden Sie das Programm herunter, das das Update benötigt, und installieren Sie es so, wie Sie es beim ersten Mal auf Ihrem Computer installiert haben.

Google Chrome-Update läuft

Eine andere Möglichkeit zum Aktualisieren von Apps, die nicht aus dem Microsoft Store stammen, ist ein Software-Updater-Tool. Dies sind auch Programme, aber sie funktionieren eher wie der Microsoft Store, da sie nach veralteter Software suchen können und manchmal sogar einfach zu verwendende „Installieren“-Schaltflächen bieten, um alle Ihre Apps in großen Mengen zu aktualisieren.

Windows-Updates sind anders

Windows 11 enthält auch ein Tool namens Windows Update. Obwohl es auf den ersten Blick wie eine Quelle für App-Updates aussieht, wie sie beispielsweise über den Microsoft Store erhältlich sind, ist es tatsächlich völlig anders.

Windows Update-Verlauf

Windows Update ist der Ort, an dem Sie Windows 11 (dh das gesamte Betriebssystem) aktualisieren. Wenn Sie Updates mit Windows Update herunterladen und installieren, finden Sie keine neuen Versionen Ihrer alltäglichen Apps wie Netflix, Spotify usw., sondern neue Funktionen und Sicherheitsverbesserungen für das gesamte Betriebssystem.

Windows 11 auf dem neuesten Stand zu halten, ist genauso wichtig, wenn nicht sogar wichtiger, als aktuelle Versionen all Ihrer Apps zu pflegen.

Stellen Sie zum Aktualisieren von Windows 10-Apps sicher, dass die automatische Update-Funktion von Windows 10 aktiviert ist. Gehen Sie zur Microsoft Store-App, wählen Sie aus Einstellungen und sicherstellen Apps automatisch aktualisieren ist eingeschaltet. Um Windows 10-Apps manuell zu aktualisieren, öffnen Sie die Store-App, wählen Sie die Drei-Punkt-SymbolUnd klicken Sie auf Downloads und Aktualisierungen > Updates bekommen.

Wenn Sie einen Windows 8-PC verwenden, navigieren Sie zu Shop > Einstellungen , Und wählen Sie App-Updates. Sicher gehen, dass Meine Apps automatisch aktualisieren eingestellt ist Ja. Um Apps manuell zu aktualisieren, gehen Sie zu Shop > Einstellungen > App-Updates und wählen Sie Nach Aktualisierungen suchen.

Presse Windows-Taste + iUnd wählen Sie dann Kategorie aus dem Menü auf der linken Seite. Auswählen Apps & Funktionen, suchen Sie dann die App, die Sie deinstallieren möchten, und klicken Sie auf das Symbol mit den drei Punkten rechts davon. Auswählen Deinstallieren, und folgen Sie dann den Anweisungen, um die App zu deinstallieren.

Die vollständige Liste der Befehle der Eingabeaufforderung (CMD).

Liste der Applets der Systemsteuerung in Windows

So ändern Sie die Windows Update-Einstellungen (Windows 11, 10)

Die 10 besten kostenlosen Software-Updater-Programme (November 2022)

So beheben Sie Probleme, die durch Windows-Updates verursacht werden

IObit Uninstaller v12 Review

Patch Tuesday (Zuletzt: 11. Oktober 2022)

Windows Update (was es ist und wie es verwendet wird)

Windows 10-Update fehlgeschlagen? Hier erfahren Sie, wie Sie das beheben können

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button