Uncategorized

So aktualisieren Sie Windows 8.1 auf Windows 10

Erfahren Sie, wie Sie Ihren Windows 8.1-Computer auf Windows 10 aktualisieren

  • Hillsborough Community College

Briley Kenney hat mehr als 10 Jahre Erfahrung im Schreiben über Technologie. Seine Arbeit wird bei Ideaing, Smartwatches.org, Tech Cocktail, CMSCritic und anderen vorgestellt.

In diesem Artikel

Zu einem Abschnitt springen

Windows 8.1 bietet eine anständige Erfahrung, aber obwohl es sich gegenüber der Standardversion erheblich verbessert hat, gibt es viele Gründe, Windows 8 auf Windows 10 zu aktualisieren.

Dieses Handbuch ist speziell für diejenigen gedacht, die von Windows 8.1 auf Windows 10 aktualisieren. Wenn Sie Windows 10 Home auf Windows 10 Pro aktualisieren, gibt es dafür einen separaten Prozess.

Warum Sie auf Windows 10 upgraden sollten

Windows 10 erzwingt nicht die Metro- oder gekachelten Menüs wie sein Vorgänger. Es bietet auch Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen, eine breitere Kompatibilität mit Spielen und Anwendungen und sieht viel mehr Unterstützung an der Entwicklungsfront. Außerdem wird Microsoft das End of Life für Windows 8 aktivieren, was bedeutet, dass es keine Updates oder Unterstützung mehr gibt.

Vorbereiten des Upgrades von Windows 8.1 auf Windows 10

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Betriebssystem zu aktualisieren, von denen die einfachste direkt in Windows ist.

Wenn Sie eine Installations-CD haben und Ihr Computer über ein Diskettenlaufwerk verfügt, können Sie dies auf diese Weise tun. Sie können auch andere Wechselmedien verwenden, z. B. ein Flash-Laufwerk, vorausgesetzt, Sie haben das Installationspaket auf dem Laufwerk und es verfügt über genügend Speicherplatz.

Obwohl Windows versucht, eine Sicherungskopie Ihrer Dateien zu erstellen, besteht immer die Möglichkeit, dass Sie Inhalte verlieren. Erstellen Sie immer eine Sicherungskopie Ihrer wichtigsten Dateien und Inhalte, ob über Cloud-Speicher oder Wechselmedien. Sie können auch eine separate interne oder externe Festplatte verwenden, um Inhalte zu verschieben, was die empfohlene Option ist.

Die meisten Ihrer Anwendungen werden neu installiert, daher sollten Sie die Konfigurationsdaten sichern, wenn Sie Ihr aktuelles Setup beibehalten möchten. Sie möchten beispielsweise Plex Database-Inhalte für einen Medienserver sichern, den Sie akribisch mit Filmplakaten, Verzeichnissen und mehr angepasst haben.

Als Kurzreferenz finden Sie hier einige Dateien, die Sie sichern sollten, bevor Sie mit dem Upgrade-Vorgang beginnen:

  • Alles Wichtige in Dokumenten
  • Familienfotos und -videos
  • Spielstände, die in Dokumenten gespeichert sind
  • Arbeits- oder persönliche Dateien, einschließlich Steuerunterlagen, Lebensläufe, Quittungen und mehr

Sobald Sie zufrieden sind, dass Sie zuverlässige Backups all Ihrer wichtigen Dateien und Apps haben, können Sie fortfahren.

Aktualisieren Sie Windows 8.1 über Windows Update auf Windows 10

Wenn Sie für ein Upgrade bereit sind, können Sie dies wahrscheinlich mit einem vorhandenen Windows-Update tun, selbst wenn Sie automatische Updates auf Ihrem Computer deaktiviert haben.

Sie können in Windows 8 ganz einfach nach einem Windows-Update suchen. Das gesuchte Update – das optional sein sollte – ist das Windows 10 Mai 2019 Update Version 1903.

Windows 8 auf Windows 10 aktualisieren Fenster „Nach Updates suchen“

Wenn Sie es nicht in der Liste sehen, müssen Sie eine andere Methode verwenden, um das Betriebssystem zu aktualisieren. Wenn Sie das Upgrade sehen, sollten Sie es auswählen und den Upgrade-Vorgang durchführen können. Folgen Sie einfach den Anweisungen von Windows Update, um die Installation abzuschließen.

Upgrade von Windows 8.1 auf Windows 10 mit dem Windows Media Creation Tool

Wenn Sie bereits einen Produktschlüssel haben, einschließlich eines für Windows 8 oder 8.1, sollten Sie in der Lage sein, kostenlos auf Windows 10 zu aktualisieren. Sie müssen jedoch das Windows Media Creation Tool verwenden, um das Upgrade durchzuführen.

Wenn Sie keinen Produktschlüssel haben, müssen Sie einen von Microsoft erwerben.

Besuchen Sie die Microsoft-Website und laden Sie die Windows Media Creation Tool durch die Auswahl Download-Tool. Es wird als eigenständige ausführbare Datei oder EXE-Datei gespeichert. Achten Sie darauf, das Tool in einem Verzeichnis zu speichern, das Sie sich merken können.

Sie können dieses Tool auch verwenden, um Installationsmedien für einen anderen Computer zu erstellen. Das ist hilfreich, wenn Sie einen älteren Laptop oder Desktop haben, der nicht mit dem Internet verbunden ist, und ein Upgrade durchführen möchten.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows Media Creation Tool Symbol und wählen Sie Als Administrator ausführen. Akzeptieren Sie die angezeigte UAC-Eingabeaufforderung, und Sie sehen eine Meldung, dass das Tool die Dinge vorbereitet.

Wenn es fertig ist, sehen Sie die Lizenzbedingungen für die Verwendung des Tools. Lesen Sie sie durch, wenn Sie müssen, andernfalls wählen Sie aus Akzeptieren.

Aktualisieren Sie Windows 8.1 auf Windows 10 Tool-Lizenzbedingungen

Wählen Sie auf der nächsten Seite Aktualisieren Sie diesen PC jetztUnd wählen Sie dann Weiter.

Update von Windows 8 auf Windows 10 Wählen Sie den zu aktualisierenden PC aus

Das Tool bereitet nun das Upgrade vor. Zuerst werden die notwendigen Inhalte für das Windows 10-Upgrade heruntergeladen und Sie sehen eine Fortschrittsanzeige. Danach wird Windows 10 Media erstellt, das eine weitere Fortschrittsanzeige anzeigt, bevor schließlich nach Updates gesucht wird. Wenn es fertig ist, werden Ihnen die neuesten Windows 10-Lizenzbedingungen angezeigt. Lesen Sie sie durch und wählen Sie aus Akzeptieren wenn du bereit bist weiterzumachen.

Windows 10 Update anwendbares Hinweisfenster

Das Tool führt Sie durch alles und zeigt Ihnen genau, wie Sie Windows 8.1 auf Windows 10 aktualisieren, also folgen Sie einfach den Anweisungen. Irgendwann haben Sie möglicherweise die Möglichkeit, auszuwählen, welche Version von Windows Sie installieren möchten, mit Ausnahme der Enterprise-Edition. Möglicherweise müssen Sie auch zwischen der 32-Bit- oder 64-Bit-Version von Windows wählen, und Sie möchten höchstwahrscheinlich die letztere.

Sie müssen das Volume Licensing Service Center besuchen, um die Enterprise Edition von Windows herunterzuladen. Besuchen Sie für Educational Editions die Download-Seite für akademische Produkte.

Wenn alles fertig ist, sehen Sie die Bereit zur Installation Bildschirm. Es wird angezeigt, welche Version von Windows 10 installiert wird und welche Dateien übertragen werden.

Wenn Sie auswählen Ändern, was behalten werden sollhaben Sie die Möglichkeit, sowohl Ihre persönlichen Daten als auch Apps, nur Ihre persönlichen Inhalte oder gar nichts zu übertragen. Wählen Sie die Option, die am besten zu Ihnen passt. Solange Sie Ihre Dateien zuvor gesichert haben, spielt es keine Rolle, was Sie wählen. Wenn Sie Ihre persönlichen Dateien nicht gesichert haben, sollten Sie diese für alle Fälle aufbewahren.

Windows 10 Update Wählen Sie aus, was Sie behalten möchten

Auswählen installieren wenn Sie bereit sind, und vergessen Sie nicht, Ihren Computer eingeschaltet zu lassen. Ihr PC wird während der Installation mehrmals neu gestartet, seien Sie nicht beunruhigt.

windows 10 update bereit zur installation

Bevor Sie wählen installierenkönnen Sie den Vorgang jederzeit beenden, indem Sie einfach das Tool schließen. Allerdings müssen Sie den Prozess von vorne beginnen, wenn Sie sich endgültig für ein Upgrade entscheiden.

Wenn die Installation abgeschlossen ist, wird Windows 10 zum ersten Mal geladen. Es kann eine Weile dauern, aber seien Sie nicht beunruhigt, wenn das System zu hängen scheint. Wenn es fertig ist, werden Sie aufgefordert, Ihren Produktschlüssel einzugeben. Tun Sie dies und die Installation ist abgeschlossen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button