Uncategorized

So ändern Sie den Bluetooth-Namen auf Android

Passen Sie den Namen an, um immer zu wissen, womit Sie sich verbinden

  • Emporia State Universität

Tim Fisher verfügt über mehr als 30 Jahre professionelle Technologieerfahrung. Er schreibt seit mehr als zwei Jahrzehnten über Technologie und fungiert als VP und General Manager von Lifewire.

  • Western Governors University

Ryan Perian ist ein zertifizierter IT-Spezialist, der über zahlreiche IT-Zertifizierungen verfügt und über mehr als 12 Jahre Erfahrung in Support- und Managementpositionen in der IT-Branche verfügt.

Was zu wissen

  • Die meisten Android-Telefone: Einstellungen >Verbundene Geräte >Verbindungseinstellungen >Bluetooth >Gerätename.
  • Ändern Sie den Bluetooth-Namen, um Ihr Gerät besser erkennbar zu machen.
  • Der Bluetooth-Name kann sich normalerweise vom Gesamtgerätenamen unterscheiden.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie den Bluetooth-Namen auf Android ändern, um anzupassen, wie andere Geräte Ihr Telefon identifizieren. Diese Anweisungen sollten auf modernen Android-Versionen der meisten Telefonhersteller funktionieren.

Wie ändere ich meinen Bluetooth-Namen?

Das Bearbeiten des Bluetooth-Namens löst das Problem, dass Sie jetzt wissen, mit welchem ​​Gerät Sie sich über Bluetooth verbinden. Wenn Sie mehrere Telefone oder Tablets mit demselben Namen haben oder sich nie sicher sind, ob Sie das richtige Gerät auswählen, kann es hilfreich sein, die Bluetooth-Verbindung umzubenennen.

Verwenden Sie ein Samsung Galaxy-Gerät? Diese Telefone haben keine Bluetooth-spezifische Namensoption, sondern verlassen sich stattdessen auf den Gerätenamen. Unten auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie diesen Namen ändern können.

Öffnen Sie die App „Einstellungen“ oder streichen Sie zweimal vom oberen Bildschirmrand nach unten, um das Symbol „Einstellungen/Zahnrad“ zu finden.

Gehen Sie zu Verbundene Geräte > Verbindungseinstellungen > Bluetooth.

Einstellungen, verbundene Geräte, Verbindungseinstellungen und Bluetooth auf Android hervorgehoben

Gehen Sie auf einigen Geräten stattdessen zu Verbundene Geräte > Bluetooth. Andere Geräteliste Bluetooth sofort, ohne in einem anderen Ordner verschachtelt zu werden.

Auswählen Gerätename. Wenn Sie es nicht sehen, aktivieren Sie zuerst Bluetooth, indem Sie die Schaltfläche oben auf dem Bildschirm auswählen.

Bei einigen Android-Telefonen haben Sie die Wahl Neues Gerät koppeln bevor du das zeigst Gerätename .

Je nach Gerät wird oben rechts möglicherweise ein Dreipunktmenü angezeigt. Wählen Sie es aus, um es zu finden Benennen Sie dieses Gerät um.

Ändern Sie den Bluetooth-Namen und tippen Sie dann auf Umbenennen, das Häkchen, OK, oder die „Speichern“-Schaltfläche, die Ihr Gerät verwendet.

Namenseinstellungen für Bluetooth-Geräte auf Android

Sie können die Einstellungen jetzt vollständig verlassen. Der neue Name wird sofort wirksam.

Ändern Sie den Bluetooth-Namen auf dem Samsung Galaxy

Bei den meisten Telefonen können Sie einen Namen für Bluetooth und einen anderen für das Gerät selbst verwenden. Wenn Sie Ihr Telefon beispielsweise an einen Computer anschließen, ist der Gerätename sichtbar. Wenn Sie jedoch Bluetooth verwenden, um Ihr Android und Ihren Computer (oder Ihr Auto usw.) zu koppeln, wird der Bluetooth-Name Ihres Telefons angezeigt.

Einige Geräte, wie Samsung Galaxy-Telefone, bieten keine Option zum Ändern des Bluetooth-Namens. Da sie den Bluetooth-Gerätenamen verwenden, können Sie diesen Namen ändern, um die Bluetooth-Verbindung umzubenennen.

Das Ändern des Gerätenamens erfordert nicht so viele Schritte, unterscheidet sich jedoch von Gerät zu Gerät. Unabhängig davon, ob Sie ein Samsung Galaxy-Telefon oder eines eines anderen Herstellers haben, dies sind die verschiedenen Menüschaltflächen, die zu den Einstellungen des Gerätenamens führen: Einstellungen > Über Telefon (oder Über Tablet or Über das Gerät)> Gerätename (oder Bearbeiten).

Die 9 besten Android-Handys, von Experten getestet

Samsung Galaxy A-Telefone: Was Sie wissen müssen

Samsung Galaxy S10e im Test: Kleiner, günstiger, aber immer noch beeindruckend

Samsung Galaxy Note10 Review: Ein Produktivitäts-Kraftpaket von fragwürdigem Wert

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button