Uncategorized

So ändern Sie DNS-Server in Windows

Tim Fisher verfügt über mehr als 30 Jahre professionelle Technologieerfahrung. Er schreibt seit mehr als zwei Jahrzehnten über Technologie und fungiert als VP und General Manager von Lifewire.

Jerrick Leger ist ein CompTIA-zertifizierter IT-Spezialist mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in den Bereichen technischer Support und IT. Er ist außerdem Systemadministrator für eine IT-Firma in Texas, die kleine Unternehmen bedient.

Was zu wissen

  • Auswählen Systemsteuerung >Netzwerk und Internet >Netzwerk- und Sharing-Centerr>Adaptereinstellungen ändern. Öffnen Sie eine zu ändernde Verbindung.
  • Auswählen Immobilien. In dem Diese Verbindung verwendet die folgenden Elemente Wählen Sie im Abschnitt Internetprotokoll Version 4 or Version 6.
  • Auswählen Immobilien. In dem Eigenschaften des Internetprotokolls Fenster, wählen Sie Verwenden Sie die folgenden DNS-Server-Adressen und geben Sie sie ein.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie die DNS-Server in Windows 11, Windows 10, Windows 8 und Windows 7 ändern. Er enthält auch Informationen zum Ändern von DNS-Servern mit der Eingabeaufforderung.

So ändern Sie Windows-DNS-Server

Die meisten Computer und Geräte stellen über DHCP- und DNS-Server, die automatisch in Windows konfiguriert werden, eine Verbindung zu einem lokalen Netzwerk her. DNS-Server sind manchmal die Ursache für bestimmte Arten von Internetproblemen, und ihre Änderung kann bei der Problembehebung helfen.

Im Folgenden sind die Schritte aufgeführt, die zum Ändern der von Windows verwendeten DNS-Server erforderlich sind. Allerdings unterscheidet sich die Vorgehensweise je nach Windows-Version etwas.

Wählen Sie unter Windows 8.1 Netzwerkverbindungen aus dem Power-User-Menü, und fahren Sie dann mit Schritt 5 fort.

Auswählen Netzwerk und Internet.

Netzwerk- und Internetverbindung in der Systemsteuerung

Netzwerk und Internet wird nicht angezeigt, wenn die Systemsteuerung große oder kleine Symbole anzeigt. Wählen Sie stattdessen Network and Sharing Center, und fahren Sie dann mit Schritt 4 fort.

In den Netzwerk und Internet Fenster, wählen Sie Network and Sharing Center um dieses Applet zu öffnen.

Netzwerk- und Freigabecenter-Link in der Systemsteuerung

In den Network and Sharing Center Fenster, wählen Sie Adaptereinstellungen ändern.

Link Adaptereinstellungen ändern im Netzwerk- und Freigabecenter

Die Netzwerkverbindungen Fenster listet die Verbindungen zum Computer auf. Kabelverbindungen sind mit gekennzeichnet Ethernet or Local Area Connection, während drahtlose als gekennzeichnet sind Wi-Fi.

Wi-Fi-Adapter in Verwendung

Wenn Sie nicht die richtige Verbindung sehen, ändern Sie die Ansicht zu Alle anzeigen, Auf dem Sprung Konnektivität Spalte und verwenden Sie die aufgelistete Verbindung Internetzugang.

Öffnen Sie die Netzwerkverbindung, für die Sie die DNS-Server ändern möchten, indem Sie auf ihr Symbol doppelklicken oder doppeltippen.

In den Kategorie Fenster, wählen Sie Immobilien.

Schaltfläche Eigenschaften im Wi-Fi-Statusfenster

Geben Sie in einigen Windows-Versionen das Administratorkennwort ein, wenn Sie nicht bei einem Administratorkonto angemeldet sind.

In den Immobilien Fenster, gehe zum Diese Verbindung verwendet die folgenden Elemente Abschnitt und wählen Sie 4 Internet Protocol Version (TCP / IPv4) or Internet Protocol (TCP / IP) , um die Option IPv4 auszuwählen, oder wählen Sie aus 6 Internet Protocol Version (TCP / IPv6) , um die IPv6-DNS-Servereinstellungen zu ändern.

Schaltfläche Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4) in den Wi-Fi-Eigenschaften

Auswählen Immobilien.

In den Eigenschaften des Internetprotokolls Fenster, wählen Sie Verwenden Sie die folgenden DNS-Server-Adressen.

Wenn Windows benutzerdefinierte DNS-Server konfiguriert hat, ersetzen Sie die vorhandenen DNS-Server-IP-Adressen durch neue.

Geben Sie die IP-Adresse für die ein Bevorzugter DNS-Server und für die Alternativer DNS-Server.

Verwenden Sie die folgenden DNS-Server-Adressen

Sie können auch nur einen bevorzugten DNS-Server eingeben, den bevorzugten DNS-Server eines Anbieters durch einen sekundären DNS-Server eines anderen Anbieters ersetzen oder mehr als zwei DNS-Server mithilfe der Felder auf der Registerkarte „DNS“ eingeben (select Erweiterte um mehrere DNS-Server einzugeben).

Auswählen OK um die DNS-Server-Änderungen vorzunehmen.

Schließen Sie die Systemsteuerung.

Stellen Sie sicher, dass die neuen DNS-Server unter Windows ordnungsgemäß funktionieren. Besuchen Sie mehrere Websites in Ihrem bevorzugten Webbrowser. Wenn die Webseiten so schnell wie zuvor angezeigt werden, funktionieren die neuen DNS-Server ordnungsgemäß.

So ändern Sie DNS-Server mit der Eingabeaufforderung

Der bevorzugte DNS-Server in Windows kann über die Eingabeaufforderung geändert werden. Verwenden Sie diese Methode, wenn Sie mit der Eingabe von Befehlen in der Befehlszeile vertraut sind.

Typ netsh und drücken Sie Weiter.

Screenshot von netsh im Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten

Bei der netsch> Eingabeaufforderung, geben Sie ein schnittstelle ip konfiguration anzeigen, dann drücken Weiter.

Screenshot des Befehls netsh interface ip show config in Windows 10

Suchen Sie die Netzwerkverbindung, für die Sie den DNS-Server ändern möchten.

netsh interface ip show config Befehlsergebnisse in Windows 10

Weiter schnittstelle ip set dns „Ethernet0“ statisch 8.8.8.8 und drücken Sie Weiter. Ersetzen Ethernet0 mit dem Namen Ihres Anschlusses und 8.8.8.8 mit dem DNS-Server, den Sie verwenden möchten.

Verwenden Sie die Befehlszeile in der Eingabeaufforderung oder eine BAT-Datei, um die Verbindung zur Verwendung von DHCP zu zwingen. Ersetze das statisch Abschnitt des Befehls mit dhcp.

Wenn der Befehl abgeschlossen ist, wird die netsch> Prompt wird angezeigt.

DNS-Servereinstellungen sind gerätespezifisch

Das Einrichten benutzerdefinierter DNS-Server für Ihren Computer gilt nur für diesen Computer, nicht für die anderen Geräte im Netzwerk. Sie können beispielsweise einen Windows-Laptop mit einem Satz von DNS-Servern einrichten und einen völlig anderen Satz auf einem Desktop, Telefon oder Tablet verwenden.

DNS-Einstellungen gelten für das nächstgelegene Gerät, auf dem sie konfiguriert sind. Wenn Sie beispielsweise einen Satz von DNS-Servern auf dem Router verwenden, verwenden Ihr Laptop und Ihr Telefon diese DNS-Server, wenn sie sich mit Wi-Fi verbinden. Wenn der Router jedoch über einen eigenen Satz von Servern und der Laptop über einen eigenen separaten Satz verfügt, verwendet der Laptop einen anderen DNS-Server als das Telefon und die anderen Geräte, die den Router verwenden. Dasselbe gilt, wenn das Telefon ein benutzerdefiniertes Set verwendet.

DNS-Einstellungen sickern nur dann durch ein Netzwerk, wenn jedes Gerät so eingerichtet ist, dass es die DNS-Einstellungen des Routers und nicht seine eigenen verwendet. Das bedeutet, wenn sich beispielsweise vier Geräte in einem Netzwerk befinden, könnten alle vier separate DNS-Server verwenden.

Sehen Sie sich unsere Liste der kostenlosen und öffentlichen DNS-Server an, um eine vollständige Liste der öffentlich verfügbaren DNS-Server zu erhalten, die möglicherweise vollständiger ist als die von Ihrem ISP bereitgestellte Liste.

Ein DNS-Server ist ein Computerserver, der eine Datenbank mit öffentlichen IP-Adressen und den zugehörigen Hostnamen enthält. Es funktioniert, um diese Namen wie angefordert in IP-Adressen zu übersetzen. Sobald die IP-Adresse zurückgegeben wird, wird die Website, die Sie besuchen möchten, in Ihrem Webbrowser angezeigt.

Diese Fehler besagen normalerweise, dass der DNS-Server nicht antwortet, und bedeuten, dass Ihr Gerät keine Verbindung zum Internet herstellen kann. Häufige Ursachen sind ein sich schlecht benehmender Internetanbieter; fehlerhafte TCP/IP- oder DHCP-Dienste; übermäßig aggressive Antivirensoftware; oder ein defekter Router oder Modem.

Um die DNS-Einstellungen auf Telefonen mit Android 9 oder höher zu ändern, tippen Sie auf Einstellungen (Zahnrad) > Netzwerk & Internet > Erweiterte > Privates DNS > Private DNS stellt den Hostnamen bereit. Geben Sie die Cloudflare-DNS-Adresse (1dot1dot1dot1.cloudflare-dns.com) oder eine CleanBrowsing-URL ein.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button