Uncategorized

So beheben Sie das Problem, wenn iTunes Ihr iPhone nicht erkennt

Wenn Sie keine Verbindung zu Ihrer Musik herstellen können, können diese Lösungen helfen

  • Die Universität von Phoenix

Brenna Miles ist Technologieautorin mit einem BA in Betriebswirtschaft und Personalmanagement. Sie schreibt seit über 6 Jahren über Technologie.

iTunes ist das Unterhaltungszentrum von Apple und speichert all Ihre Musik, Filme, Fernsehsendungen und mehr. Um iTunes auf all Ihren Geräten zu genießen, ermöglicht Apple Ihnen, iTunes auf Ihrem Computer und iPhone über eine USB-Verbindung zu synchronisieren. Obwohl dies normalerweise gut funktioniert, erkennt iTunes Ihr iPhone manchmal nicht, was frustrierend und verwirrend sein kann.

Hier sehen Sie, warum dieses Problem auftreten könnte und wie Sie es beheben und iPhone und iTunes wieder synchronisieren können.

Mit macOS Catalina ersetzte Apple Music iTunes. Diese Schritte zur Fehlerbehebung gelten sowohl für Systeme mit älteren iTunes-Versionen als auch für neuere Systeme mit Apple Music.

Ursachen dafür, dass iTunes das iPhone nicht erkennt

Es gibt einige Gründe, warum iTunes ein iPhone nicht erkennt. Möglicherweise liegt ein physisches Problem vor, z. B. ein fehlerhaftes USB-Kabel oder ein fehlerhafter USB-Anschluss am Computer. Schmutz kann den iPhone-Port verstopfen oder es könnte ein Softwareproblem vorliegen.

Unabhängig von der Ursache des Problems gibt es einige einfache Schritte zur Fehlerbehebung mit einer hohen Wahrscheinlichkeit, dass ein iPhone und iTunes wieder miteinander kommunizieren.

Person, die versucht, das iPhone auf einem Laptop mit iTunes zu verbinden

So beheben Sie das Problem, wenn iTunes Ihr iPhone nicht erkennt

Verbindungsprobleme zwischen iPhone und iTunes sind häufig auf Probleme zurückzuführen, die Sie leicht beheben können. Probieren Sie jeden Fehlerbehebungsschritt aus, um zu sehen, ob er das Problem löst. Wenn dies nicht der Fall ist, fahren Sie mit dem nächsten Vorschlag fort.

Stellen Sie sicher, dass iTunes auf dem Computer installiert ist. Wenn Sie kein iTunes haben, kann das Programm das Gerät nicht erkennen. Es ist einfach, iTunes auf einem Windows-PC oder Mac zu installieren.

Überprüfen Sie das USB-Kabel. Ein fehlerhaftes USB-Kabel kann das Verbindungsproblem zwischen iPhone und iTunes verursachen. Stellen Sie sicher, dass das USB-Kabel in gutem Zustand ist. Wenn es ausgefranst oder eingeschnitten ist, verwenden Sie ein anderes USB-Kabel und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Verwenden Sie ein Original-USB-Kabel von Apple. USB-Kabel anderer Hersteller lösen möglicherweise keine Verbindung zwischen den Geräten aus.

Reinigen Sie den Anschluss des iPhones. Manchmal führt die Ansammlung von Ablagerungen dazu, dass ein iPhone-Port ausfällt. Verwenden Sie eine trockene, antistatische Bürste oder Zahnbürste, um sie sanft zu reinigen. Stellen Sie dann erneut eine Verbindung her und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Überprüfen Sie den USB-Anschluss am Computer. Trennen Sie zunächst alle USB-Geräte vom Computer. Stecken Sie das Kabel des iPhones in einen anderen Anschluss und schließen Sie es erneut an. Wenn dies funktioniert, liegt ein Problem mit diesem bestimmten Port vor, und Sie müssen ihn reparieren.

Wenn Sie ein externes USB-Gerät für die Kabel verwenden, trennen Sie es und verbinden Sie das Kabel des iPhones direkt mit dem Computer. Möglicherweise liegt ein Verbindungsproblem zwischen dem USB-Gerät und dem Computer vor.

Starten Sie das iPhone neu. Ein kleiner Softwarefehler kann zu einer fehlerhaften Verbindung führen. Starten Sie das Gerät neu und verbinden Sie es erneut.

Starte den Computer neu. Ein leichter Softwarefehler oder eine Fehlfunktion kann zu einer Fehlfunktion von iTunes führen. Schalten Sie den Computer aus und lassen Sie ihn einige Minuten stehen, bevor Sie ihn wieder einschalten.

Stellen Sie sicher, dass das iOS-Gerät entsperrt und auf dem Startbildschirm angezeigt wird. Schließen Sie das Gerät an, entsperren Sie es sofort und stellen Sie sicher, dass es auf dem Startbildschirm angezeigt wird. Verbinden Sie dann Ihr iPhone mit iTunes.

Nachdem Sie das iPhone entsperrt haben, lassen Sie es einige Minuten lang entsperrt, bevor Sie versuchen, eine Verbindung herzustellen.

Laden Sie die neueste Version von iTunes herunter. Eine alte Version von iTunes erkennt Ihr iPhone möglicherweise nicht. Aktualisieren Sie iTunes und versuchen Sie dann erneut, das iPhone zu verbinden.

Aktualisieren Sie die Betriebssystemsoftware. Aktualisieren Sie Windows oder aktualisieren Sie macOS und prüfen Sie, ob dadurch Softwarefehler oder versteckte Fehler behoben werden, die das Verbindungsproblem zwischen iPhone und iTunes verursacht haben.

Stellen Sie sicher, dass Sie auf Diesem Computer vertrauen tippen. Wenn Sie Ihr iPhone zum ersten Mal mit Ihrem Computer verbinden, sollten Sie das sehen Vertrauen Sie diesem Computer Benachrichtigung auf dem Startbildschirm. Wenn Sie diese Warnung sehen, entsperren Sie das Gerät und tippen Sie sofort darauf, um den Computer als vertrauenswürdiges Gerät zu kennzeichnen.

Hast du versehentlich getippt Vertraue nicht? Es gibt eine Lösung. Gehe zu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Standort und Datenschutz zurücksetzen. Sobald Sie Ihr iPhone angeschlossen haben, wird das Popup erneut angezeigt.

Überprüfen Sie die Systeminformationen. Dies gilt nur, wenn Sie einen Mac verwenden. Schließen Sie das iPhone an und überprüfen Sie die Systeminformationen, die aktive Geräte anzeigen. Wenn Ihr iPhone angezeigt wird, Sie aber keine Verbindung herstellen können, liegt möglicherweise ein Softwareproblem vor.

Sicherheitssoftware deaktivieren oder deinstallieren. Wenn Sie einen Mac verwenden und das iPhone in den Systeminformationen aufgeführt wurde, deaktivieren oder deinstallieren Sie Antivirensoftware und andere Sicherheitsprogramme nacheinander. Prüfen Sie, ob ein Programm das Problem verursacht.

Antivirensoftware von Drittanbietern kann externe USB-Geräte blockieren, z. B. das Kabel, das ein iPhone mit einem Computer verbindet. Dies trägt zum Schutz von Computerdaten bei, falls ein unbekannter USB-Stick mit dem Gerät verbunden wird.

Installieren Sie den Apple Mobile Device USB-Treiber neu. Dies gilt nur für Windows-PCs. Dieser Treiber teilt dem PC mit, was mit Apple-Geräten zu tun ist. Wenn es eine Fehlfunktion hat, liest es das Gerät nicht richtig. Installieren Sie den Treiber neu und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Deinstallieren Sie iTunes und installieren Sie es erneut. Eine Fehlfunktion tief in iTunes kann manchmal durch Deinstallieren und Neuinstallieren der Software behoben werden.

Sie verlieren Ihre Musik und andere Inhalte nicht, wenn Sie iTunes deinstallieren. Wenn Sie jedoch besorgt sind, erstellen Sie ein iTunes-Backup, bevor Sie fortfahren.

Wenden Sie sich an den Apple-Support. Die Support-Website von Apple iTunes bietet viele hilfreiche Funktionen, darunter eine durchsuchbare Wissensdatenbank und die Möglichkeit, der Community eine Frage zu stellen. Sie können auch einen Termin in der Genius Bar Ihres lokalen Apple Stores vereinbaren.

Wenn Sie macOS 10.14 oder früher oder Windows verwenden, verbinden Sie Ihr iPhone über USB oder WLAN mit Ihrem Computer. Wählen Sie dann in iTunes Ihr Telefon aus > Sicherungskopie > Dieser Computer > Jetzt sichern.

Schalten Sie zum Entsperren mit iTunes Ihr Gerät aus und starten Sie es im Wiederherstellungsmodus. Wählen Sie auf Ihrem Computer aus Wiederherstellen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button