Uncategorized

So beheben Sie den schwarzen Bildschirm auf Android-Telefonen

Schwarzer Bildschirm auf Ihrem Android-Handy? Probieren Sie diese Schritte zur Fehlerbehebung aus

  • Western Kentucky University
  • Golfküsten-Gemeinschaftskolleg

Jerri L. Ledford schreibt, redigiert und überprüft seit 1994 Tech-Geschichten. Ihre Arbeiten sind in Computerworld, PC Magazine, Information Today und vielen anderen erschienen.

  • Südliche New Hampshire University

Lisa Mildon ist Lifewire-Autorin und IT-Expertin mit 30 Jahren Erfahrung. Ihre Texte sind in Geekisphere und anderen Publikationen erschienen.

Ein schwarzer Bildschirm auf einem Android kann frustrierend sein. Wenn Sie feststellen können, dass Ihr Android-Telefon eingeschaltet ist, der Bildschirm jedoch schwarz ist und nicht reagiert, können Sie einige Maßnahmen ergreifen, damit es wieder funktioniert.

Wie ein schwarzer Android-Bildschirm angezeigt wird

Ein schwarzer Android-Bildschirm ist nicht dasselbe wie ein Android-Telefon, das sich nicht einschalten lässt. Wenn Ihr Telefon einen schwarzen Bildschirm hat, sehen Sie möglicherweise:

  • Die Lichter am Telefon blinken und blinken entsprechend, aber der Bildschirm funktioniert nicht.
  • Sie können die Tasten am Telefon verwenden und die entsprechenden Antworten hören oder fühlen, aber auf dem Bildschirm wird nichts angezeigt.
  • Das Telefon klingelt oder gibt Töne für Benachrichtigungen aus, aber Sie können nicht mit dem Telefon interagieren.

Was verursacht einen schwarzen Android-Bildschirm?

Leider gibt es keine einzige Sache, die dazu führen kann, dass Ihr Android einen schwarzen Bildschirm hat. Hier sind ein paar Ursachen, aber es könnte auch andere geben:

  • Die LCD-Anschlüsse des Bildschirms sind möglicherweise locker.
  • Es liegt ein kritischer Systemfehler vor.
  • Möglicherweise haben Sie inkompatible Apps installiert.
  • Das Telefon wurde möglicherweise über einen längeren Zeitraum überladen.
  • Es gibt App-Caches, die gelöscht werden müssen.
  • Das Telefon wurde extremer Hitze ausgesetzt (z. B. wenn es in einem heißen Auto gelassen wurde).

So beheben Sie einen schwarzen Bildschirm auf einem Android-Telefon

Unabhängig vom Grund gibt es ein paar Dinge, die Sie versuchen können, damit der Bildschirm Ihres Android-Telefons wieder funktioniert.

Stellen Sie sicher, dass die Tasten Ihres Geräts nicht eingeklemmt sind. Überprüfen Sie zuerst die Tasten, um sicherzustellen, dass sie nicht mit Schmutz, Lotion, Fusseln oder anderen Ablagerungen verkrustet sind. Versuchen Sie dann, die Tasten freizugeben, indem Sie die Taste mehrmals schnell hintereinander drücken. Die Taste sollte sich bei jedem Drücken frei niederdrücken und loslassen lassen.

Nachdem Sie die Tasten gründlich gereinigt und getestet haben, starten Sie Ihr Android-Gerät neu.

Überprüfen und reinigen Sie den Ladeanschluss. Staub und Schmutz können dazu führen, dass Ihr Telefon nicht richtig aufgeladen wird. Überprüfen und reinigen Sie den Ladeanschluss. Bei Bedarf können Sie vorsichtig in den Ladeanschluss blasen oder mit einem hölzernen Zahnstocher versuchen, alles zu entfernen, was im Anschluss feststeckt. Sobald es sauber ist, schließen Sie Ihr Telefon an und lassen Sie es etwa 10 Minuten lang aufladen. Nachdem es kurz aufgeladen wurde, versuchen Sie, das Telefon neu zu starten.

Warten Sie, bis die Akkus vollständig entladen sind und sich das Telefon abschaltet, laden Sie das Telefon dann auf und starten Sie es neu, nachdem es vollständig aufgeladen ist. Wenn ein kritischer Systemfehler den schwarzen Bildschirm verursacht, sollte Ihr Telefon wieder funktionieren.

Drücken Sie Ihr Telefon sanft, aber fest von beiden Seiten, und drücken Sie die Vorder- und Rückseite zusammen. Wenn es eine lose LCD-Verbindung gibt, könnte dies helfen, die Verbindung neu zu setzen und den Bildschirm wieder zum Laufen zu bringen. Wenn dies funktioniert, erwägen Sie, das Telefon zu einem autorisierten Servicecenter zu bringen, damit das LCD-Kabel fest neu angeschlossen wird.

Wenn sich Ihr Telefon in einer Hülle befindet, entfernen Sie es aus der Hülle, bevor Sie mit diesem Vorgang beginnen, damit Sie genau abschätzen können, wie viel Druck Sie auf Ihr Telefon ausüben müssen, ohne den Bildschirm zu beschädigen.

Erzwingen Sie einen Neustart des Telefons. Viele kritische Systemfehler können mit einem erzwungenen Neustart behoben werden. Abhängig von Ihrem Android-Telefonmodell müssen Sie möglicherweise eine Tastenkombination verwenden, um einen Neustart des Telefons zu erzwingen, einschließlich:

  • Halten Sie die Taste gedrückt Startseite, Leistung, & Lautstärke leiser / lauter Tasten.
  • Halten Sie die Taste gedrückt Startseite & Leistung Tasten.
  • Halten Sie die Taste gedrückt Stromversorgung/Bixby gedrückt halten, bis sich das Telefon vollständig ausschaltet.

Denken Sie daran, Ihr Telefon neu zu starten, nachdem es vollständig heruntergefahren wurde.

Schließen Sie das Telefon an, warten Sie fünf Minuten und versuchen Sie dann, einen erzwungenen Neustart durchzuführen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Telefon über genügend Strom für einen Neustart verfügt, und durch einen Neustart können alle Fehler behoben werden, die sich möglicherweise auf den Bildschirm auswirken.

Entfernen Sie nach Möglichkeit den Akku, warten Sie mindestens 30 Sekunden, setzen Sie den Akku dann wieder ein und starten Sie Ihr Telefon. Wenn Sie den Akku nicht aus Ihrem Telefon entfernen können, müssen Sie Ihr Telefon vollständig entladen. Laden Sie es dann auf und versuchen Sie erneut, das Telefon neu zu starten.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ihr Telefon auseinander nehmen, um den Akku zu entfernen. Wenn Sie ein neueres Telefon haben, das mit den entsprechenden Werkzeugen schwer zu öffnen ist, bringen Sie das Gerät zu einem Fachmann, der Ihnen helfen kann. Andernfalls laufen Sie Gefahr, Ihrem Telefon weiteren Schaden zuzufügen.

Wenn Sie einen haben, entfernen Sie den Stift und prüfen Sie, ob der Bildschirm dadurch eingeschaltet wird. Wenn dies der Fall ist, navigieren Sie zu Einstellungen > Allgemeine Verwaltung > Zurücksetzen und dann wählen Automatischer Neustart und planen Sie einen Zeitpunkt für den Neustart Ihres Telefons ein. Sie müssen bis zu diesem Zeitpunkt warten, um zu sehen, ob ein automatischer Neustart Ihr Problem behebt.

Alternativ könntest du auch wählen Zurücksetzen auf Fabrikeinstellungen vom Bildschirm, um Ihr Telefon vollständig auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Dies kann nützlich sein, wenn Sie eine beschädigte App installiert haben, die Ihre Anzeige beeinträchtigt.

Die Wahl Zurücksetzen auf Fabrikeinstellungen löscht alle Daten, einschließlich Bilder, Musik usw., von Ihrem Telefon. Sichern Sie daher nach Möglichkeit Ihr Android-Telefon, damit Sie Ihre Daten wiederherstellen können, sobald das Telefon ordnungsgemäß funktioniert.

Wenn Sie ein Samsung-Telefon haben, verwenden Sie den Samsung Smart Switch, um Ihr Telefon mit Ihrem Computer zu verbinden, und versuchen Sie dann, darauf zuzugreifen, es neu zu starten oder es von dort aus zu sichern.

Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu. Im abgesicherten Modus können Sie möglicherweise durch das Telefon navigieren, um es neu zu starten, den Cache zu löschen (mehr dazu weiter unten) oder andere Aufgaben ausführen, die zur Behebung des Problems mit dem schwarzen Bildschirm beitragen könnten.

Auf Samsung Galaxy S9/S10:

  1. Drücken und halten Sie die Leistung .
  2. Wann Power off erscheint, halten Sie die Taste gedrückt Power off , bis die
  3. Die Eingabeaufforderung für den abgesicherten Modus wird angezeigt und dann losgelassen.
  4. Zylinderkopfschrauben Abgesicherten Modus.

Wenn Sie ändern, welche Tasten Sie gedrückt halten, müssen Sie es möglicherweise ein paar Mal versuchen, um das Timing genau richtig zu machen. Es sollte ungefähr 10 Sekunden dauern, bis Sie zu den neuen Tasten wechseln (aber halten Sie den Netzschalter die ganze Zeit gedrückt), aber wenn Sie zu früh oder zu spät wechseln, startet das Telefon nicht im Wiederherstellungsmodus.

Auf dem Samsung Galaxy S8/S7/S6/S5:

  1. drücken und halten Power-Taste bis Power off erscheint.
  2. Drücken und halten Sie die Power off Symbol, bis eine Eingabeaufforderung für den abgesicherten Modus angezeigt wird.
  3. Auswählen Abgesicherten Modus zu bestätigen.

Auf anderen Android-Telefonen:

  1. drücken und halten Power-Taste bis Power off.
  2. Halten Sie gedrückt Power off bis zur Eingabeaufforderung im abgesicherten Modus.
  3. OK.

Auf Pixel-Telefonen:

  1. Drücken und halten Sie die Power-Taste bis Power off erscheint die Freigabetaste.
  2. Berühren und halten Power off bis die Aufforderung „Im abgesicherten Modus neu starten“ erscheint, dann loslassen.
  3. Zylinderkopfschrauben OK zu bestätigen.

Löschen Sie den Cache auf Ihrem Android-Telefon. Dadurch werden temporäre Dateien gelöscht und Ressourcen freigegeben, wodurch das Problem behoben werden kann, das das Einschalten des Displays verhindert.

Versuchen Sie es mit einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Dadurch wird das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, wodurch alle Ihre Daten gelöscht werden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Sicherungskopie von allem haben, was Sie nicht verlieren möchten, bevor Sie diesen Vorgang starten, wenn möglich.

Wenn keiner dieser Schritte funktioniert hat, wenden Sie sich entweder an den Hersteller Ihres Telefons oder an Ihren Dienstanbieter.

Um Ihr Android-Gerät neu zu starten, halten Sie die Einschalttaste einige Sekunden lang gedrückt und wählen Sie aus Wiederaufnahme aus dem erscheinenden Menü. Wenn das nicht funktioniert, führen Sie einen harten Neustart durch, indem Sie sowohl die Einschalt- als auch die Lauter-Taste bis zu 20 Sekunden lang gedrückt halten.

Android ist bekannt für seine große Auswahl an Marken und Modellen, die alle Budgets abdecken. Unsere Favoriten sind das Samsung Galaxy Note20 Ultra und das Google Pixel 4a 5G.

Insgesamt sind iPhones von besserer Qualität als Android-Telefone. Ein Android-Handy mit Premium-Preis ist ungefähr so ​​gut wie das iPhone, aber billigere Android-Geräte sind anfällig für Probleme. Android-Telefone übertreffen das iPhone in mehreren Kategorien, wie Akkulaufzeit und Sprachassistent – ​​es geht nur um die Funktionen, die Ihnen am wichtigsten sind.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button