Uncategorized

So beheben Sie Drucker-Spooler-Fehler in Windows 10

Viele Dinge können diese Fehler verursachen, einschließlich Einstellungen und Treiberproblemen

  • University of Maine

Ryan Dube ist ein freiberuflicher Mitarbeiter bei Lifewire und ehemaliger Chefredakteur von MakeUseOf, Senior IT Analyst und Automatisierungsingenieur.

  • Wichita Technisches Institut

Jonathan Fisher ist ein CompTIA-zertifizierter Technologe mit mehr als 6 Jahren Erfahrung als Autor für Publikationen wie TechNorms und Help Desk Geek.

  • Drucker & Scanner
    • Leitfaden zum Kauf eines neuen Druckers

    Druckwarteschlangenfehler können in Windows 10 unabhängig von der Anwendung, aus der Sie drucken, auftreten und können auf viele Arten auftreten:

    • Druckspooler bleibt stehen
    • Der Druckdienst wird nicht mehr ausgeführt
    • Druckaufträge bleiben in der Druckwarteschlange hängen
    • Gelöschte Druckaufträge verschwinden nicht
    • Der Drucker funktioniert überhaupt nicht

    Diese Probleme treten normalerweise auf, nachdem Sie versucht haben, den Druckauftrag an den Drucker zu senden, und dann feststellen, dass der Drucker nicht reagiert. Das Herausfinden von Drucker-Spooler-Fehlern ist eine kleinere Teilmenge der Drucker-Fehlerbehebung.

    Diese Druckspoolfehler können unter Windows 10, 8, 7 und Vista auftreten. Die folgenden Lösungen sollten für alle diese Windows-Versionen funktionieren. Wir haben separate Anweisungen für Windows 11.

    Ursache für Druckspooler-Fehler in Windows 10

    Mehrere Probleme können Druckspoolerfehler verursachen, darunter Druckspoolereinstellungen, ein fehlgeschlagener Druckauftrag, andere nicht funktionierende Drucker und Probleme mit dem Druckertreiber.

    Es empfiehlt sich, mit den einfacheren, häufigeren Ursachen zu beginnen und sich zu den kompliziertesten vorzuarbeiten, um die Ursache einzugrenzen.

    So beheben Sie Druckspooler-Fehler in Windows 10, 8, 7 und Vista

    Beginnen Sie am besten mit der automatischen Drucker-Fehlerbehebung und arbeiten Sie dann den Druckvorgang auf dem Computer systematisch ab, um die Ursache für Druckspooler-Fehler einzugrenzen und zu beheben

    Führen Sie die Fehlerbehebung für den Drucker aus. Sie finden dies, wenn Sie nach Fehlerbehebungseinstellungen suchen und auswählen Zusätzliche Fehlerbehebungen. Es führt Sie durch einen Assistenten, der den Druckspooler-Fehler möglicherweise isolieren und beheben kann.

    Druckerproblembehandlung in den Windows-Problembehandlungseinstellungen

    Wenn Sie einen tatsächlichen Fehlercode von Ihrem Druckspooler sehen, stellen Sie sicher, dass Sie nachschlagen, was dieser spezifische Fehlercode bedeutet. Der Fehlercode kann erklären, was das Problem ist, und Sie können zum entsprechenden Schritt unten springen, um es zu beheben.

    Das Stoppen und Neustarten des Druckspoolers löst normalerweise viele Druckprobleme oder Druckaufträge, die im Druckspooler hängen bleiben. Probieren Sie dies aus, bevor Sie mit einem der komplizierteren Schritte unten fortfahren. Sie können den Net-Befehl an der Eingabeaufforderung verwenden, um Treiber zu stoppen und zu starten. Navigieren Sie dazu in der Eingabeaufforderung zu C: WindowsSystem32 und verwenden Sie die Befehle Netzstoppspooler gefolgt von Netto Start Spooler.

    Screenshot des net-Befehls in Windows 10

    Stellen Sie den Druckwarteschlangendienst auf Automatisch ein. Der Druckwarteschlangendienst ist ein RPC-Dienst (Remote Procedure Call), den Sie finden können, indem Sie ihn ausführen services.msc. Sie sehen den Dienst „Print Spooler“ in der Prozessliste. Stellen Sie sicher, dass es auf eingestellt ist Automatik eher als Manuell.

    Services.msc im Windows-Ausführungsfeld

    Löschen Sie die Druckerwarteschlange. Wenn das Problem, das zum Fehlschlagen des Druckspoolers führt, ein hängender Druckauftrag ist, müssen Sie ihn möglicherweise abbrechen und die Druckerwarteschlange leeren. Sie können den Druckspoolerdienst mit dem Befehl net stoppen, bevor Sie die Warteschlange leeren. Sie können Druckspoolerdateien auch manuell löschen in C: WindowsSystem32spoolPRINTERS or C: WindowsSystem32spoolPRINTERS (abhängig von Ihrem Betriebssystem).

    Abbrechen eines Druckauftrags aus der Druckerwarteschlange

    Entfernen Sie alle Drucker und installieren Sie nur die, die Sie verwenden. Wenn auf Ihrem Computer ein Durcheinander alter Drucker installiert ist, kann dies manchmal zu Druckspooler-Konflikten und anderen Problemen führen. Es macht es auch verwirrend zu wissen, welcher Drucker der richtige ist. Sie können dies in den Windows-Einstellungen tun, indem Sie auswählen Geräte > Drucker & Scanner.

    Entfernen Sie das Gerät in Drucker & Scanner in Windows 10

    Druckertreiber aktualisieren oder neu installieren. Häufig werden Probleme mit dem Druckspooler durch fehlende oder beschädigte Treiberdateien verursacht. Versuchen Sie zunächst, Ihre vorhandenen Druckertreiber zu aktualisieren. Wenn das nicht funktioniert, laden Sie die neuesten Druckertreiber von der Website des Herstellers herunter und installieren Sie diese neuesten Treiber.

    Wenn Sie einen älteren Drucker (und ältere Druckertreiber) verwenden, sind diese Treiber möglicherweise nicht mit Windows 10 kompatibel. In diesem Fall müssen Sie die Treiber im Windows-Kompatibilitätsmodus ausführen.

    Aktualisieren Sie den Druckertreiber im Geräte-Manager

    Setzen Sie die Registrierungsschlüssel des Druckspoolers zurück. Die Registrierung enthält wichtige Informationen, damit sich der Druckspooler ordnungsgemäß mit Ihrem Drucker verbindet. Indem alte Informationen dort gelöscht werden, kann der Spooler zurückgesetzt und alle Probleme behoben werden. Sichern Sie dazu zunächst die vorhandene Registrierung, öffnen Sie dann die Registrierung und löschen Sie alle Ordner im folgenden Registrierungsverzeichnis mit Ausnahme der Winprint Eintrag. Verwenden //HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEM/CurrentControlSet/Control/Print/Environments/Windows NT x86/Print Processors/ für 32-Bit-Windows bzw //HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEM/CurrentControlSet/Control/Print/Environments/Windows NT x64/Print Processors/ für 64-Bit-Windows.

    Wenn Sie immer noch Probleme mit Druckspooler-Fehlern haben, versuchen Sie, die neuesten Windows-Updates zu installieren und einen Scan mit Ihrer Antivirensoftware durchzuführen, um alle Malware- oder Virusinfektionen zu entfernen, die möglicherweise Probleme mit dem Druckspooler verursachen.

    Android-Telefone haben eine Druckfunktion, aber Sie sehen möglicherweise einen Drucker-Spooler-Fehler, wenn der Systemprozess fehlschlägt. Um das Problem zu beheben, setzen Sie den Druckspooler-Cache des Android-Betriebssystems zurück und löschen Sie ihn. Gehe zu Einstellungen > Kategorie > Zeige System-Apps > Print Spooler >Cache und Daten leeren.

    Um diesen speziellen Fehler zu beheben, müssen Sie die Abhängigkeit für den Spoolerdienst auflösen. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten (führen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator aus) und geben Sie diesen Befehl ein: SC KONFIG SPOOLER ABHÄNGIG= RPCSS. Wenn Sie das Eingabeaufforderungsfenster verlassen, sollte der Spooler ordnungsgemäß starten.

    LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button