Uncategorized

So beheben Sie einen Wdf01000.sys-Fehler in Windows

Dieser häufige Windows-Fehler ist einfach zu beheben, sobald Sie ihn verstanden haben

  • Universität von Vermont, Emerson College

Dan Seitz ist ein Tech-Redakteur mit 10 Jahren Erfahrung im Schreiben über Apps, Spiele und mehr. Seine Arbeiten sind auf Uproxx.com und anderen Verkaufsstellen erschienen.

Es kann frustrierend sein, den Fehler wdf01000.sys in Windows zu sehen. Es ist jedoch einfach, es zu beheben, sobald Sie verstehen, warum es passiert. Hier erfahren Sie, was wdf01000.sys ist, wie es schief geht und wie Sie es beheben können, wenn Sie auf den Fehler stoßen.

Die Tipps zur Fehlerbehebung in diesem Artikel gelten für Windows 10, Windows 8 und Windows 7.

Was ist wdf01000.sys?

Wdf01000.sys ist ein Treiber für Windows, Teil dessen, was Microsoft das Windows Driver Framework nennt. Wenn es richtig funktioniert, merken Sie nicht, dass es verwendet wird. Alle aktuellen Benutzer von Windows 10, Windows 8 und Windows 7 werden wahrscheinlich zumindest einen Hinweis auf wdf01000.sys in ihren Systemen finden.

Wie verursacht wdf01000.sys Fehler?

Dies kann verschiedene Gründe haben, darunter veraltete Treiber auf alten Geräten, versehentlich heruntergeladene Malware und beschädigte Dateien. Außerdem können diese Fehler jederzeit auftreten, nicht nur beim Starten eines Programms oder beim Anschließen eines Geräts, oder sie treten möglicherweise nur auf, wenn Sie bestimmte Aktionen ausführen.

Obwohl es mehrere Möglichkeiten gibt, den Fehler aufzulisten, wdf01000.sys steht normalerweise im Text des Crash-Dumps oder Fehlercodes, zitiert am Ende des Fehlertextes.

Person, die einen Computer repariert.

So beheben Sie wdf01000.sys-Fehler

Der Treiber wdf01000.sys ist eine Standardsoftware, und das Verhindern oder Beheben des Fehlers ist in allen Windows-Versionen konsistent.

Verwenden Sie die Systemwiederherstellung. Setzen Sie den Computer auf einen früheren Systemwiederherstellungspunkt zurück und installieren Sie neu hinzugefügte Software oder Treiber neu. Indem Sie das System zu einem früheren Zeitpunkt wiederherstellen, entfernen Sie möglicherweise das Update oder den Code, der den Fehler verursacht hat.

Starten Sie den Computer neu. Trennen Sie zuerst alle Geräte. Schließen Sie nach dem Neustart des Computers jedes Gerät erneut an, bis der Fehler erneut auftritt, und aktualisieren Sie dann die Treiber dieses Geräts. Dies hilft, den Treiber zu isolieren, der den Fehler verursacht hat. Das Überprüfen jeder Komponente kann zwar zusätzliche Zeit in Anspruch nehmen, sollte Sie jedoch direkt zur Ursache des Problems führen.

Nach Malware durchsuchen. Führen Sie nach Abschluss des Scans alle erforderlichen Reparaturaktionen durch. Malware kann alle Arten von Fehlern und Problemen mit einem Computer verursachen. Auch ein regelmäßiger, gründlicher Malware-Scan könnte viele Probleme verhindern oder stoppen.

Suchen Sie nach beschädigten oder veralteten Treibern. Verwenden Sie den Geräte-Manager, um die auf dem Computer installierten Treiber anzuzeigen. Beschädigte und veraltete Treiber werden mit einem gelben Ausrufezeichen hervorgehoben. Ein beschädigter oder veralteter Treiber verursacht diese Art von Problem, und die Aktualisierung des Treibers sollte den Fehler und alle damit verbundenen Probleme stoppen.

Reparieren Sie Windows-Systemdateien. Verwenden Sie die Windows-Systemdateiprüfung (SFC), um beschädigte Dateien zu reparieren. Beschädigte Dateien sind genauso schlimm (oder vielleicht schlimmer) wie veraltete Dateien. Beschädigte Dateien auf dem System können Fehler und Probleme mit anderer Software auf dem System verursachen.

Führen Sie Check Disk aus. Dieser Befehl sucht nach beschädigten Dateien. Beschädigte Dateien ähneln beschädigten Dateien, außer dass in einer beschädigten Datei normalerweise etwas fehlt. In vielen Fällen werden diese Probleme durch Überprüfen eines Systems mit Check Disk isoliert und behoben.

Registrieren Sie wdf01000.sys neu. Verwenden Sie die Systemregistrierung, um diese Aufgabe auszuführen.

Suchen Sie immer die Neuinstallationsdateien und sichern Sie das System, bevor Sie Änderungen an der Registrierung vornehmen. Die Registrierung ist ein komplizierter Teil des Windows-Betriebssystems, und Änderungen an den falschen Dingen können zu weiteren Problemen führen.

Windows neu installieren. Wenn alles andere fehlschlägt, verhindert die nukleare Option oft, dass das Problem erneut auftritt. Wenn die Neuinstallation abgeschlossen ist, stellen Sie Ihre Dateien aus einer Sicherung wieder her. Eine Neuinstallation von Windows bedeutet, dass alles auf dem Computer gelöscht wird, stellen Sie also sicher, dass Sie eine aktuelle Sicherungskopie Ihrer Dateien und Anwendungen haben, bevor Sie beginnen.

Häufig gestellte Fragen zu Registry-Reinigern

Die vollständige Liste der Befehle der Eingabeaufforderung (CMD).

Die 31 besten kostenlosen Sicherungssoftware-Tools (November 2022)

Liste der Applets der Systemsteuerung in Windows

Die 21 besten Cloud-Sicherungsdienste im Test (November 2022)

So verwenden Sie die Systemwiederherstellung (Windows 11, 10, 8, 7, Vista, XP)

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button