Uncategorized

So beheben Sie hohen Ping unter Windows 10

Verhindern Sie, dass dieses durchdringende Geräusch Ihr Spiel unterbricht

  • Universität in Buffalo

Daniel Martin ist Autor und Forscher mit mehr als 10 Jahren Erfahrung. Er ist ein professioneller Bibliothekar und ein erfahrener Lehrer für Technik- und Informationskompetenz.

In diesem Artikel

Zu einem Abschnitt springen

Die Fähigkeit Ihres Computers, Signale über das Internet zu senden und zu empfangen, wird als Ping-Rate bezeichnet. Wenn Ihre Online-Spiele nicht schnell auf Ihre Befehle reagieren oder Webseiten nicht geladen werden, könnten Sie den gefürchteten hohen Ping erleben. Um ein reibungsloses und reaktives Spielerlebnis zu haben, sollten Sie wissen, wie Sie einen hohen Ping beheben und Ihr System zum Laufen bringen.

Die Anweisungen in diesem Artikel sollen Windows 10-Benutzern helfen, das Problem mit hohem Ping zu beheben.

So reduzieren Sie Ping, indem Sie häufige Router-Probleme beheben

Der Ping Ihres Computers kann beeinträchtigt werden, wenn keine zuverlässige Verbindung zu Ihrem Router besteht. Diese Schritte zeigen Ihnen, wie Sie einen hohen Ping beheben und das Problem lösen:

Stellen Sie Ihren PC näher an den Router oder verbinden Sie Ihr Gerät mit einem Ethernet-Kabel damit.

Schalten Sie andere Geräte aus, die das Internet nutzen.

So senken Sie den Ping mit dem Task-Manager

Der Task-Manager von Windows 10 lässt Sie wissen, welche Programme die meiste Bandbreite verbrauchen. Indem Sie den Task-Manager verwenden, um diese Programme zu identifizieren und zu schließen, können Sie Ihre Ping-Rate erheblich senken.

Presse Strg + Alt + EntfUnd wählen Sie dann Task-Manager.

Task-Manager

Sie können auch drücken Ctrl + Shift + Esc um den Task-Manager direkt zu öffnen.

Auswählen Mehr Information um den Task-Manager zu erweitern.

Weitere Details” width=”1366″ height=”768″ />

Die Netzwerk Spalte des Task-Managers zeigt die Bandbreitennutzung der Anwendungen in absteigender Reihenfolge von der höchsten zur niedrigsten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Anwendung und wählen Sie sie aus Task beenden um nicht benötigte Anwendungen zu schließen, die viel Bandbreite verbrauchen.

Aufgabe im Taskmanager beenden

Stellen Sie sicher, dass Sie keine Prozesse schließen, die als Systemprozesse identifiziert wurden.

Ändern Sie die Einstellungen für automatische Updates von Windows, um die Ping-Rate zu reduzieren

Windows-Downloads und -Updates können die Ping-Rate Ihres Systems verlangsamen. Da automatische Windows-Updates nach dem Start nicht angehalten werden können, könnte Ihr Spielerlebnis leicht beeinträchtigt werden. Glücklicherweise können Sie Ihre Windows 10-Einstellungen ändern und entscheiden, wie viel Ihrer Bandbreite für Downloads reserviert ist.

Auswählen Einstellungen > Update & Sicherheit.

Update & Sicherheit” width=”1366″ height=”768″ />

Auswählen Erweiterte Optionen.

Erweiterte Optionen

Auswählen Lieferoptimierung.

Lieferoptimierung

Auswählen Erweiterte Optionen.

Erweiterte Optionen” width=”1366″ height=”768″ />

Verringern Sie mit dem ersten Schieberegler den Bandbreitenprozentsatz zum Herunterladen von Updates auf 10 %. Diese Einstellung sollte es Ihnen ermöglichen, ohne Unterbrechung zu spielen und gleichzeitig sicherzustellen, dass Ihr System aktualisiert wird.

Download-Einstellungen

Suchen Sie nach Problemen mit Ihrem ISP

Erwägen Sie die Verwendung eines kostenlosen Tools zum Testen der Bandbreite, um Ihre Internetverbindung zu testen. Dadurch wissen Sie, ob Sie die Bandbreite erhalten, die Sie verdienen. Sollten Sie feststellen, dass Ihre Internetverbindung unterdurchschnittlich ist, sollten Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter wenden, damit dieser das Problem beheben kann.

Sie können möglicherweise auch Ihre Bandbreite aufrüsten – verschiedene ISPs bieten unterschiedliche Dienstebenen zu unterschiedlichen Preisen an. Vielleicht möchten Sie sogar den Anbieter wechseln. Je höher Ihre Verbindungsgeschwindigkeit, desto niedriger Ihr Ping und desto schneller kann Ihr Computer Daten senden und empfangen.

Das Anschließen Ihres PCs an eine kabelgebundene Internetverbindung könnte ebenfalls hilfreich sein, da Ethernet-Kabel einen besseren Datenfluss ermöglichen, was zu einem besseren Gameplay und einem niedrigeren Ping führt. Sie können auch sicherstellen, dass keine anderen PCs Ihre Bandbreite verbrauchen und die Leistung Ihres PCs verringern.

Setzen Sie die Windows-Verbindungseinstellungen zurück

Wenn alles andere fehlschlägt, sollten Sie Ihr Windows 10-Netzwerk zurücksetzen. Dadurch werden die Software und die Treiber neu installiert, die bestimmen, wie Ihre Netzwerkverbindung funktioniert.

Das Durchführen eines Netzwerk-Resets sollte helfen, mehrere Probleme mit der Netzwerkverbindung zu lösen, einschließlich hoher Ping-Werte. Sie müssen Ihre Netzwerkinformationen nach dem Neustart erneut eingeben, aber es kann die Mühe wert sein.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button