Uncategorized

So blenden Sie die Taskleiste in Windows 11 aus

Lassen Sie die Windows-Taskleiste verschwinden, wenn Sie sie nicht benötigen

  • Shoreline Community College

Jeremy Laukkonen ist Automobil- und Technikautor für zahlreiche große Fachpublikationen. Wenn er nicht gerade an Computern, Spielekonsolen oder Smartphones forscht und sie testet, bleibt er über die unzähligen komplexen Systeme auf dem Laufenden, die batterieelektrische Fahrzeuge antreiben.

  • Wichita Technisches Institut

Jonathan Fisher ist ein CompTIA-zertifizierter Technologe mit mehr als 6 Jahren Erfahrung als Autor für Publikationen wie TechNorms und Help Desk Geek.

Was zu wissen

  • Vom Desktop aus: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie aus Taskleiste Einstellungen >Verhalten der Taskleiste >Taskleiste automatisch ausblenden.
  • In den Windows-Einstellungen: auswählen Personalisierung >Taskleiste >Verhalten der Taskleiste >Taskleiste automatisch ausblenden.
  • Wenn die Taskleiste nicht ausgeblendet wird, versuchen Sie, auf jede App in der Taskleiste zu klicken oder Ihren Computer neu zu starten.

Dieser Artikel erklärt, wie Sie die Taskleiste in Windows 11 ausblenden.

Wie verstecke ich die Taskleiste in Windows 11?

Die Windows 11-Taskleiste befindet sich standardmäßig am unteren Bildschirmrand und enthält das Startmenü, Verknüpfungen zu Ihren bevorzugten Apps, Action-Center-Symbole und anklickbare Schaltflächen zum Wechseln zwischen aktiven Apps. Wenn Sie das Gefühl haben, dass es zu viel Platz einnimmt, können Sie es ausblenden, sodass es nur angezeigt wird, wenn Sie es brauchen.

So blenden Sie die Taskleiste in Windows 11 aus:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie aus Taskleisteneinstellungen.

Taskleisteneinstellungen im Kontextmenü der Windows 11-Taskleiste.

Klicken Sie Verhalten der Taskleiste.

Taskleistenverhalten in Windows 11-Taskleisteneinstellungen.

Klicken Sie auf das Kästchen neben Blenden Sie die Taskleiste automatisch aus.

Blenden Sie die Taskleiste automatisch in den Taskleisteneinstellungen von Windows 11 aus.

Die Taskleiste verschwindet.

Die Taskleiste in Windows 11 versteckt.

Um die Taskleiste wieder einzublenden, bewegen Sie die Maus zum unteren Bildschirmrand.

Die automatisch ausgeblendete Taskleiste in Windows 11, die mit einem Mouseover wieder angezeigt wird.

Wenn Sie Ihre Maus vom unteren Bildschirmrand wegbewegen, verschwindet die Taskleiste wieder.

Warum wird meine Windows-Taskleiste nicht ausgeblendet?

Wenn Sie die Taskleiste in Windows 11 ausblenden, können mehrere Dinge dazu führen, dass sie wieder auftaucht. Es ist so konzipiert, dass es automatisch auftaucht, wenn Sie Ihre Maus an den unteren Bildschirmrand bewegen, aber sowohl Benachrichtigungen als auch Apps können dazu führen, dass es auftaucht. Wenn sich Ihre Taskleiste also nicht versteckt, wenn sie es sollte, muss wahrscheinlich eine Benachrichtigung oder App beachtet werden.

Wenn Ihre Windows 11-Taskleiste nicht ausgeblendet wird, versuchen Sie diese Korrekturen:

  • Überprüfen und löschen Sie Ihre Benachrichtigungen. Sie können auf Benachrichtigungen zugreifen, indem Sie ganz rechts in der Taskleiste auf klicken. Wenn Sie Benachrichtigungen haben, klicken Sie darauf und lesen oder löschen Sie sie und prüfen Sie, ob die Taskleiste ausgeblendet wird.
  • Suchen Sie nach Apps, die Ihrer Aufmerksamkeit bedürfen. Einige Ihrer Apps haben möglicherweise die Berechtigung, eine Warnung in Ihrer Taskleiste anzuzeigen, was auch dazu führt, dass die Taskleiste angezeigt wird, wenn sie ausgeblendet ist, oder dass sie überhaupt nicht ausgeblendet wird. Klicken Sie auf jede geöffnete App in Ihrer Taskleiste, und die Taskleiste sollte ausgeblendet werden, nachdem Sie auf diejenige geklickt haben, die eine Warnung anzeigt.
  • Schließen Sie Ihre Apps. In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise Ihre Apps schließen und neu starten, damit die Taskleiste ausgeblendet wird. Wenn Sie auf jede App geklickt haben und die Taskleiste nicht ausgeblendet wurde, versuchen Sie, alle Ihre geöffneten Apps zu schließen. Wenn die Taskleiste ausgeblendet wird, können Sie Ihre Apps nacheinander erneut öffnen, um zu sehen, welche ein Problem verursacht.
  • Starten Sie Windows Explorer. Wenn Sie die Schritte im vorherigen Abschnitt befolgt haben und die Taskleiste nicht ausgeblendet wurde, müssen Sie Windows Explorer möglicherweise neu starten. Sie können dies tun, indem Sie den Task-Manager öffnen und mit der rechten Maustaste klicken Windows Explorerund klicken Wiederaufnahme.
  • Starte deinen Computer neu. Wenn die Taskleiste immer noch nicht ausgeblendet wird, wird das Problem normalerweise durch einen Neustart des Computers behoben.

Warum wird meine Taskleiste nicht ausgeblendet, wenn ich in den Vollbildmodus gehe?

Wenn Ihre Taskleiste nicht ausgeblendet wird, wenn Sie in den Vollbildmodus wechseln, liegt das daran, dass Sie die Taskleiste nicht so eingestellt haben, dass sie automatisch ausgeblendet wird. Befolgen Sie die Schritte aus dem ersten Abschnitt, falls Sie dies noch nicht getan haben, und prüfen Sie dann, ob die Taskleiste immer noch angezeigt wird, wenn Sie sich in einer App im Vollbildmodus befinden. Wenn dies der Fall ist, überprüfen Sie die im zweiten Abschnitt bereitgestellten Korrekturen, da Sie möglicherweise eine hängende Benachrichtigung oder App haben, die verhindert, dass die Taskleiste ausgeblendet wird.

Warum wird die Taskleiste nicht auf meinem zweiten Monitor in Windows 11 angezeigt?

Wenn Sie in Windows einen zweiten Monitor hinzufügen und Ihre Anzeige so erweitern, dass auf jedem Monitor separate Desktops vorhanden sind, können Sie auswählen, wo die Taskleiste angezeigt werden soll. Beispielsweise können Sie die Taskleiste nur auf Ihrem primären Monitor oder auf beiden anzeigen lassen. Sie können diese Option auch mit der Option zum Ausblenden verwenden, sodass die Taskleiste auf beiden Bildschirmen ausgeblendet werden kann. Wenn Sie das tun, können Sie die Taskleiste auf beiden Bildschirmen hochziehen, indem Sie Ihre Maus an den unteren Rand dieses Bildschirms bewegen.

Windows 11 hat ein Problem, bei dem die Taskleiste auf dem zweiten Monitor ausgeblendet wird, wenn Sie dies einstellen, aber dann nicht mehr angezeigt wird, wenn Sie Ihre Maus an den unteren Bildschirmrand bewegen. In einigen Fällen liegt dies an angehefteten Apps. Wenn Sie die angehefteten Symbole entfernen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf jedes klicken und auswählen von der Taskleiste lösen, können Sie feststellen, dass die Taskleiste wieder korrekt funktioniert.

Sie können Windows 11 mit der Option Personalisierung anpassen, um die Taskleiste transparent zu machen. Gehe zu Start > Einstellungen > Personalisierung > Farben und umschalten Transparenzeffekte zu On.

Gehen Sie zu Windows-Einstellungen > System > Klingen > Volumenmischer. Wenn das Fenster des Lautstärkemixers geöffnet wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol in der Taskleiste und wählen Sie aus Zur Taskleiste. Alternativ können Sie das Programm auch über den Befehl starten SndVol.exe, und heften Sie es dann an die Taskleiste.

Die vollständige Liste der Befehle der Eingabeaufforderung (CMD).

Liste der Applets der Systemsteuerung in Windows

So verkleinern Sie die Taskleiste unter Windows 10

So ändern Sie die Farbe der Taskleiste in Windows 10

So deaktivieren Sie die Gruppierung von Taskleistenschaltflächen in Windows

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button