Uncategorized

So blockieren Sie „Betrugswahrscheinliche“ Anrufe auf dem iPhone

Sie können den iPhone-Blocker für unbekannte Anrufe oder den Betrugsblocker von T-Mobile verwenden

  • Western Kentucky University
  • Golfküsten-Gemeinschaftskolleg

Jerri L. Ledford schreibt, redigiert und überprüft seit 1994 Tech-Geschichten. Ihre Arbeiten sind in Computerworld, PC Magazine, Information Today und vielen anderen erschienen.

Jerrick Leger ist ein CompTIA-zertifizierter IT-Spezialist mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in den Bereichen technischer Support und IT. Er ist außerdem Systemadministrator für eine IT-Firma in Texas, die kleine Unternehmen bedient.

Was zu wissen

  • „Betrugswahrscheinlich“ ist eine Bezeichnung, die von T-Mobile verwendet wird, um anzuzeigen, dass es sich bei einem eingehenden Anruf wahrscheinlich um einen betrügerischen Anruf handelt.
  • Kunden, die noch den mobilen Dienst von Sprint nutzen, sehen möglicherweise auch die Bezeichnung „Scam Likely“ (Betrug wahrscheinlich) bei eingehenden Anrufen.
  • T-Mobile/Sprint-Kunden können „scam-likely“-Anrufe automatisch blockieren, indem sie #662# wählen, wodurch ein kostenloser Scam-Block-Service aktiviert wird.

Dieser Artikel enthält Informationen zum Blockieren von „Betrugswahrscheinlichen“ Anrufen auf dem iPhone mithilfe der integrierten iOS-Funktionen sowie des Scam Block-Dienstes von T-Mobile/Sprint.

Wie blockiere ich betrügerische Anrufe auf meinem iPhone?

Wenn Sie bemerkt haben, dass auf Ihrem iPhone Anrufe mit hoher Betrugswahrscheinlichkeit zunehmen, könnte dies daran liegen, dass Sie ein Servicekunde von T-Mobile (oder Sprint) sind. T-Mobile verwendet eine Technologie, um eingehende Anrufe mit einer Liste bekannter betrügerischer Anrufe zu vergleichen, um die Bezeichnung „Betrug wahrscheinlich“ bereitzustellen. Es ist immer noch möglich, dass ein „Scam Likely“-Anruf legitim ist, aber das ist selten. Die meisten Anrufe, die diese Bezeichnung erhalten, sind Betrugsanrufe.

Das Problem mit der Bezeichnung „Scam Likely“ ist, dass der Anruf nicht blockiert wird. Es kennzeichnet die Anrufe nur als möglichen Betrug, um Kunden dabei zu helfen, nicht von diesen Anrufen getäuscht zu werden. Auf dem iPhone können Sie diese Anrufe jedoch problemlos blockieren.

Auf deinem iPhone, gehe zu Einstellungen .

Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Phone.

Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Unbekannte Anrufer zum Schweigen bringen.

Stelle sicher Unbekannte Anrufer zum Schweigen bringen eingeschaltet ist (es sollte grün sein).

Screenshots, die zeigen, wie man unbekannte Anrufer auf dem iPhone stumm schaltet.

Dadurch werden diese “Betrugswahrscheinlichen” Anrufe stummgeschaltet, aber es werden auch alle eingehenden Anrufe von Nummern stummgeschaltet, die nicht in Ihren Kontakten, letzten ausgehenden Anrufen oder Siri-Vorschlägen enthalten sind.

Aufgrund dieser Funktion haben wir Anrufe von Schulen und Arztpraxen verpasst. Wir lassen es immer noch eingeschaltet, aber es ist etwas zu beachten.

Wie stoppe ich betrügerische Anrufe?

Eine alternative Methode zum Blockieren von „Betrugswahrscheinlichen“ Anrufen auf Ihrem iPhone ist der Scam Block-Dienst von T-Mobile. Der Scam Block-Dienst verhindert, dass „scam-likely“-Anrufe durchkommen, blockiert aber möglicherweise nicht alle eingehenden betrügerischen Anrufe, wenn sie nicht von den „scam-likely“-Filtern erfasst werden. Trotzdem kann es sich lohnen, diesen Dienst zu aktivieren, wenn Sie nicht alle unbekannten Anrufer auf Ihrem iPhone blockieren möchten.

Um den Scam Block zu aktivieren, öffnen Sie Ihre Telefonnummer App eingeben # 662 # auf der Tastatur und drücken Sie die Anruftaste. Sie können es durch Wählen deaktivieren # 632 #. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie diesen Dienst aktiviert haben oder nicht, können Sie wählen # 787 # herausfinden.

Was ist der beste Spam-Blocker für das iPhone?

Wenn die Verwendung des integrierten iPhone-Blockers für nicht identifizierte Anrufe oder des T-Mobile-Scam-Blocks für Sie nicht ausreicht, können Sie jederzeit einen Spam-Blocker eines Drittanbieters für Ihr iPhone herunterladen. Es gibt jedoch Unmengen von ihnen da draußen, und einige sind besser als andere. Ihre persönliche Vorliebe spielt auch eine Rolle, was Sie für den besten Spam-Blocker halten, also müssen Sie ein paar verschiedene ausprobieren, die Ihren Bedürfnissen am besten entsprechen.

Eine Möglichkeit besteht darin, die Scam Shield-App für Ihr iPhone oder Android-Gerät herunterzuladen, um die Scam Block-Funktion zu aktivieren. Sie können auch wählen # 622 # oder melden Sie sich online bei Ihrem Metro PCS-Konto an und wählen Sie aus Mein Konto > Dienste hinzufügen > Schutzschaltungen > Betrugsblock. Wenn Sie die MyMetroApp haben, können Sie diese Funktion auch aus aktivieren Produkte > Dienste hinzufügen > Bestätigen Sie Ihre PIN > Betrugsblock.

Wenn Sie ein drahtloser Benutzer von AT&T sind, können Sie den AT&T Call Protect-Dienst kostenlos verwenden und Spam-Anrufe an die Voicemail senden. Laden Sie die App aus dem App Store oder Google Play herunter, um diese Funktion zu aktivieren. Sie können AT&T auch auf der Support-Website des Unternehmens unerwünschte Anrufe melden.

Sie können bestimmte Nummern auf Ihrem Android-Telefon blockieren, indem Sie die Nummer in der Telefon-App auswählen > das Detail- oder Optionsmenü öffnen > und tippen Blockieren. Die Sprache und die Schritte variieren je nach Android-Gerät. Sie können auch die verfügbaren Spam-Anrufdienste Ihres Mobilfunkanbieters nutzen oder sich dafür anmelden oder eine Blocker-App eines Drittanbieters herunterladen.

So schalten Sie unbekannte Anrufer auf einem iPhone stumm

So stoppen Sie unerwünschte und Spam-Anrufe auf Ihrem Handy oder Festnetz

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button