Uncategorized

So entfernen Sie OneDrive von Windows 10-Computern

Möchten Sie den Cloud-Speicher von Microsoft loswerden? Hier ist wie

  • Rutgers University
  • Rutgers Business School
  • Boston College

Joel Santo Domingo ist ein ehemaliger freiberuflicher Mitarbeiter von Lifewire und ein preisgekrönter Tech-Autor für PC Magazine, PCMag.com, Geek.com und andere.

Was zu wissen

  • Zum Deaktivieren: Wählen Sie in der Taskleiste Microsoft Onedrive Symbol>Hilfe & Einstellungen >Einstellungen >Mein Konto >Trennen Sie die Verbindung zu diesem PC >Konto trennen.
  • Zum Deinstallieren: Gehen Sie zu Programme hinzufügen / entfernen >Apps & Funktionen >Microsoft Microsoft Onedrive >Deinstallieren.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie Microsoft OneDrive auf PCs mit Windows 10 deaktivieren und deinstallieren.

Wenn Sie eines der folgenden Verfahren durchführen, verlieren Microsoft 365-Benutzer die Möglichkeit, Dateien zwischen Computern mit demselben Konto zu synchronisieren. Beispielsweise können Sie ein Word-Dokument mit einer Einkaufsliste nicht auf einem Computer speichern und dann auf Ihrem Telefon nach Updates für die Datei suchen. Darüber hinaus speichert Microsoft 365 seine Dateien standardmäßig im Cloud-Speicher auf OneDrive, sodass auf alles, was dort gespeichert ist, nur zugegriffen werden kann, wenn Sie sich bei OneDrive.com anmelden.

So deaktivieren Sie OneDrive unter Windows 10

Um OneDrive zu deaktivieren, müssen Sie Ihr Microsoft-Konto vom Dienst trennen, wodurch OneDrive in Windows 10 deaktiviert und Ihr PC vor ständigen Updates und Datensynchronisierung aus der Cloud mit Ihrer lokalen Festplatte oder SSD bewahrt wird.

Wähle aus Microsoft Onedrive Symbol in Ihrer Taskleiste und wählen Sie dann aus Hilfe & Einstellungen.

Die Option „Hilfe und Einstellungen“ unter OneDrive unter Windows 10

Auswählen Einstellungen .

Die Option Einstellungen in OneDrive

Wähle aus Mein Konto Tab.

Die Registerkarte Konto

Auswählen Trennen Sie die Verbindung zu diesem PC unter Ihrem Kontonamen.

Die

Auswählen Konto trennen.

Die Schaltfläche Kontoverbindung aufheben

Das ist es! Ihr Microsoft-Konto wird von Ihrem PC getrennt. Alle Dateien, die lokal mit Ihrem OneDrive-Ordner synchronisiert wurden, sind weiterhin dort.

So deinstallieren Sie OneDrive unter Windows 10

Nachdem Sie die Verknüpfung Ihres Kontos aufgehoben haben, möchten Sie OneDrive möglicherweise vollständig entfernen, wodurch Sie sich die gelegentliche Benachrichtigung ersparen, die besagt, dass Sie die OneDrive-App aktualisieren müssen, um sie weiterhin verwenden zu können.

Gehen Sie zum Programme hinzufügen / entfernen Systemeinstellung.

Ein einfacher Weg, dorthin zu gelangen, ist das Tippen Programme in der Windows-Suchleiste.

Screenshot von „Programme hinzufügen oder entfernen“ im Windows-Suchfeld

Weiter XNUMX im Suchfeld Apps & Features.

Das Suchfeld Apps & Features

Auswählen Microsoft Microsoft Onedrive.

Microsoft OneDrive in Apps & Funktionen

Auswählen Deinstallieren.

Die Schaltfläche Deinstallieren

Bestätigen Sie auf dem nächsten Bildschirm, dass Sie OneDrive deinstallieren möchten, und das Programm wird von Ihrem PC entfernt.

Die Schaltfläche zur Bestätigung der Deinstallation

Gelegentlich schlägt die Deinstallation von OneDrive fehl und Sie kehren zur Liste der Apps und Funktionen zurück. Starten Sie Ihren PC neu, und Sie sollten in der Lage sein, die obigen Schritte zu wiederholen, um OneDrive von Ihrem Windows 10-PC zu entfernen.

Die vollständige Liste der Befehle der Eingabeaufforderung (CMD).

Liste der Applets der Systemsteuerung in Windows

So richten Sie Microsoft OneDrive für Mac ein

So greifen Sie von überall auf OneDrive zu

Die 31 besten kostenlosen Sicherungssoftware-Tools (November 2022)

So blenden Sie die Taskleiste in Windows 11 aus

So verwenden Sie OneDrive unter Windows 10

So deaktivieren Sie die Gruppierung von Taskleistenschaltflächen in Windows

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button