Uncategorized

So ersetzen Sie einen leeren iPad-Akku

Sie müssen kein neues iPad kaufen, wenn Ihr Akku ausfällt

  • Ithaca College

Sam Costello schreibt seit 2000 über Technik. Seine Texte sind in Publikationen wie CNN.com, PC World, InfoWord und vielen anderen erschienen.

In diesem Artikel

Zu einem Abschnitt springen

Der Akku des iPad ist sein wichtigstes Merkmal. Schließlich schaltet sich Ihr iPad nicht ein, wenn es keinen Strom hat. Die iPad-Batterie hat im Allgemeinen eine Lebensdauer von einigen Jahren, aber sie wird irgendwann weniger Energie halten und muss öfter aufgeladen werden.

Es ist nicht einfach, einen iPad-Akku zu ersetzen, da Apple seine Produkte mit soliden Gehäusen konstruiert, die nur mit Mühe und Geschick geöffnet werden können. Aber das bedeutet nicht, dass Sie ein neues iPad kaufen müssen, wenn Ihr iPad-Akku leer ist. Hier sind vier Optionen zum Ersetzen eines iPad-Akkus, der keine Ladung hält.

Batterieaustausch für iPads unter Garantie (AppleCare)

Wenn für Ihr iPad die ursprüngliche Garantie gilt oder Sie eine erweiterte AppleCare-Garantie erworben haben, die noch in Kraft ist, ersetzt Apple den Akku (eigentlich das gesamte iPad) kostenlos.

Wenn Ihre Garantie noch aktiv ist, gehen Sie zur iPad-Reparatur-Supportseite von Apple und klicken Sie auf die Starten Sie eine Serviceanfrage Link im Abschnitt „iPad-Akku und Stromversorgung“ (Suchen Sie auf der Seite nach „Serviceanfrage starten“, um es schneller zu finden). Sie können auch einen Termin in einem Apple Store vereinbaren und Ihr iPad vorbeibringen.

Sichern Sie Ihre iPad-Daten, bevor Sie Ihr iPad übergeben, um einen Datenverlust zu vermeiden. Das reparierte oder ersetzte iPad sollte drei bis fünf Werktage, nachdem Sie es an Apple abgegeben haben, eintreffen.

Apple kann Ihr iPad testen, um festzustellen, ob das Problem durch etwas verursacht wurde, das nicht von der Garantie abgedeckt ist (in diesem Fall ist Ihr Ersatz wahrscheinlich nicht kostenlos). Wenn das iPad mit einer Gravur versehen ist, kann die Bearbeitungszeit außerdem bis zu zwei Wochen betragen, da Apple auch das Ersatz-iPad gravieren wird.

Wir empfehlen zwar nicht, eine zusätzliche Versicherung für Ihre Geräte abzuschließen, aber möglicherweise haben Sie Ihr iPad versichert (oder eine Police, die Ihre gesamte Technik abdeckt). Überprüfen Sie in diesem Fall Ihre Versicherungspolice, ob der Batteriewechsel abgedeckt ist.

Batterieaustausch für iPads mit abgelaufener Garantie

Wenn die Garantie für Ihr iPad abgelaufen ist, repariert Apple den Akku für 99 US-Dollar (zuzüglich 6.95 US-Dollar Versand und Steuern). Um eine Reparatur einzuleiten, starten Sie eine Serviceanfrage auf der Website von Apple oder gehen Sie zu einem Apple Store.

Selbst wenn Sie für den Batteriewechsel bezahlen müssen, sind 99 US-Dollar ein guter Preis, um ein iPad wieder zum Laufen zu bringen. Allerdings sollten Sie die Reparaturkosten im Vergleich zu den Kosten für die Anschaffung eines neuen iPads berücksichtigen. Wenn das iPad mit dem defekten Akku alt ist, ist es möglicherweise besser, dieses Geld für den Kauf eines neuen iPad zu verwenden.

Sie können die Akkulaufzeit Ihres iPads verlängern, indem Sie bestimmte Funktionen wie Bluetooth und Wi-Fi deaktivieren, wenn Sie es nicht verwenden.

Austausch des iPad-Akkus in autorisierten Reparaturwerkstätten

Es gibt Geschäfte, die iPad-Bildschirme und -Akkus reparieren. Diese Reparaturwerkstätten können sogar in Kiosken in vielen Einkaufszentren gefunden werden und verlangen möglicherweise weniger als Apple. Wenn Sie eine dieser Reparaturwerkstätten in Anspruch nehmen möchten, suchen Sie nach einer, die von Apple autorisiert ist, Reparaturen durchzuführen. Das bedeutet, dass sie ausgebildet und erfahren sind. Ein unerfahrener Reparaturtechniker kann mehr Probleme verursachen als lösen. Apple kann diese Probleme möglicherweise nicht beheben, wenn sie von einem nicht autorisierten Anbieter verursacht wurden.

DIY iPad Batteriewechsel

Mit den richtigen Werkzeugen und Fähigkeiten ist es möglich, einen iPad-Akku selbst auszutauschen. Probieren Sie diese Do-it-yourself-Option nur aus, wenn Sie technisch versiert sind und bereit sind, das Risiko einzugehen, Ihr iPad zu zerstören. Der Kauf der Werkzeuge und Teile, die zum Ersetzen der iPad-Batterie erforderlich sind, kostet zwischen 50 und 90 US-Dollar. Aber denken Sie daran: Wenn Sie Ihr eigenes iPad reparieren, erlischt die Garantie (falls noch Garantie besteht). Wenn Sie Ihr iPad ruinieren, wird Apple das Gerät nicht reparieren.

Wenn du immer noch fest entschlossen bist, deinen eigenen iPad-Akku zu ersetzen, hat iFixit ein Tutorial zum Ersetzen eines iPad-Akkus, das dir helfen kann.

Alle iPad-Modelle sind berechtigt, aber der Akku Ihres iPad muss weniger als 80 Prozent seiner ursprünglichen Kapazität halten können, um sich für den Akkuservice außerhalb der Garantiezeit zu qualifizieren.

Um den Zustand Ihres iPad-Akkus zu überprüfen, verwenden Sie eine iOS-Akkuverwaltungs-App eines Drittanbieters wie iMazing oder coconutBattery. Diese Apps können die aktuelle Kapazität und den aktuellen Ladezustand Ihres iPad-Akkus zusammen mit weiteren Informationen bewerten.

Alles über die iPhone-Garantie und AppleCare

AppleCare war bereits beliebt, aber eine Änderung könnte die Leute dazu bringen, es zu lieben

Sollten Sie AppleCare mit Ihrem iPad erhalten?

Wie lange hält ein iPad?

5 Dinge, die Sie beim Kauf eines gebrauchten iPads beachten sollten

Hinter der Erfindung und Entwicklung des iPad

IPad Pro (2021, M1) im Test: Desktop-Performance in einem Tablet

Apple iPad 10.2 Zoll (8. Generation) im Test: Apples günstigstes iPad ist besser als je zuvor

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button