Uncategorized

So fügen Sie ein PDF in ein Word-Dokument ein

Wenn Sie zwei verschiedene Dateitypen kompilieren müssen

  • Pima-College

Tricia Goss ist seit über 10 Jahren Autorin und Redakteurin. Sie hat Tipps und Tutorials für Microsoft Office-Anwendungen und andere Websites geschrieben.

Was zu wissen

  • Einbetten: Word öffnen, auswählen Insert >Betreff (in dem Text Gruppe)>Betreff >Aus Datei erstellen >Entdecken. Suchen Sie das PDF und wählen Sie es aus OK.
  • Nur Text: Word öffnen, auswählen Insert >Betreff (in dem Text Gruppe)>Text aus Datei. Suchen Sie das PDF und wählen Sie es aus Insert.
  • Text kopieren: Öffnen Sie die PDF-Datei und ziehen Sie, um den Text auszuwählen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie aus Kopieren ohne Formatierung. Dann in ein Word-Dokument einfügen.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie eine PDF-Datei als eingebettetes Objekt, als verknüpftes Objekt oder nur als Text in ein Word-Dokument einfügen. Diese Anweisungen gelten für Word 2019, Word 2016, Word 2013, Word 2010 und Word für Microsoft 365.

So fügen Sie ein PDF als eingebettetes Objekt in ein Word-Dokument ein

Nachdem Sie eine PDF-Datei in Word eingebettet haben, wird die erste Seite Ihrer PDF-Datei im Dokument angezeigt. Da ein eingebettetes Objekt nach dem Einfügen Teil des Dokuments wird, ist es nicht mehr mit der Quelldatei verbunden. Alle Änderungen, die in Zukunft an der ursprünglichen PDF-Datei vorgenommen werden, werden nicht im Word-Dokument widergespiegelt.

Um Ihr PDF auf diese Weise einzufügen, gehen Sie folgendermaßen vor:

Platzieren Sie den Cursor im Word-Dokument an der Stelle, an der Sie das PDF als Objekt einfügen möchten.

Wähle aus Insert Tab.

PDF als eingebettetes Objekt in ein Word-Dokument einfügen.

Klicken Sie auf das Objektsymbol in der Textgruppe und wählen Sie es aus Betreff Aus dem Dropdown-Menü.

PDF als eingebettetes Objekt in ein Word-Dokument einfügen.

Klicken Sie auf die Aus Datei erstellen Registerkarte im angezeigten Dialogfeld.

PDF als eingebettetes Objekt in ein Word-Dokument einfügen.

Auswählen Entdecken, und suchen Sie dann die PDF-Datei. Dann klick OK um die Datei in das Dokument einzubetten.

PDF als eingebettetes Objekt in ein Word-Dokument einfügen.

Es erscheint auf der ausgewählten Seite des Word-Dokuments.

PDF als eingebettetes Objekt in ein Word-Dokument einfügen.

So fügen Sie eine PDF-Datei als verknüpftes Objekt in Word ein

Das Einfügen einer PDF-Datei als verknüpftes Objekt bedeutet, dass sie als erste Seite der PDF-Datei angezeigt wird, aber auch mit der Originaldatei verknüpft ist. Sie können sich dafür entscheiden, ein Symbol anstelle einer Vorschau anzuzeigen. Bei beiden Optionen wird die PDF-Datei geöffnet, wenn sie ausgewählt wird.

Bei Verwendung dieser Methode werden alle Änderungen an der PDF-Quelldatei im Word-Dokument wiedergegeben.

Platzieren Sie den Cursor im Word-Dokument an der Stelle, an der Sie das PDF als verknüpftes Objekt einfügen möchten.

Wähle aus Insert Tab.

PDF als verknüpftes Objekt in Word einfügen.

Klicken Sie auf das Objektsymbol in der Textgruppe und wählen Sie es aus Betreff Aus dem Dropdown-Menü.

PDF als verknüpftes Objekt in Word einfügen.

Wähle aus Aus Datei erstellen Tab.

PDF als verknüpftes Objekt in Word einfügen.

Auswählen Entdecken und suchen Sie die PDF-Datei.

PDF als verknüpftes Objekt in Word einfügen.

Auswählen Link zu Datei um das PDF als Verknüpfung zur Quelldatei einzufügen.

PDF als verknüpftes Objekt in Word einfügen.

Auswählen Als Symbol anzeigen , um anstelle einer Vorschau ein Symbol einzufügen, das die Datei darstellt.

PDF als verknüpftes Objekt in Word einfügen.

Auswählen Symbol ändern wenn Sie ein anderes Symbol für die PDF-Datei anzeigen möchten. Auswählen Entdecken um das Symbol zu finden, das Sie lieber verwenden möchten, und wählen Sie dann aus OK.

Auswählen OK um die PDF-Datei dem Word-Dokument hinzuzufügen.

PDF als verknüpftes Objekt in Word einfügen.

Das PDF-Symbol oder die Vorschau wird im Word-Dokument angezeigt.

PDF als verknüpftes Objekt in Word einfügen.

So fügen Sie Text aus einem PDF in Word ein

Dieser Ansatz fügt nur den Text aus einem PDF direkt in das Word-Dokument ein.

Word konvertiert das PDF in ein bearbeitbares Textdokument. Das Ergebnis sieht möglicherweise nicht so aus wie das Original-PDF, insbesondere wenn die Datei Grafiken oder Textformatierungen enthält.

Setzen Sie den Cursor in das Word-Dokument, wo Sie den Text aus einer PDF-Datei einfügen möchten.

Wähle aus Insert Tab.

Einfügen von Text aus einem PDF in Word.

Wählen Sie den Dropdown-Pfeil neben aus Betreff der Text Gruppe, dann wählen Sie Text aus Datei.

Einfügen von Text aus einem PDF in Word.

Öffnen Sie die PDF-Datei und wählen Sie aus Insert.

Einfügen von Text aus einem PDF in Word.

Stellen Sie sicher, dass PDF-Dateien ausgewählt sind, und klicken Sie auf OK.

Einfügen von Text aus einem PDF in Word.

Auswählen OK wenn Sie eine Warnung erhalten, dass der Konvertierungsprozess lange dauern könnte.

Einfügen von Text aus einem PDF in Word.

Nachdem Word das PDF in Text konvertiert hat, wird es im Dokument angezeigt.

Einfügen von Text aus einem PDF in Word.

So kopieren Sie eine PDF-Datei in Word

Das Kopieren des Textes aus der PDF-Datei und das Einfügen in ein Dokument ist eine einfache Möglichkeit, Text in Word einzufügen.

Diese Anleitung erklärt, wie Sie Text aus einer PDF-Datei in Adobe Acrobat Reader kopieren. Sie können auch ein anderes Tool verwenden, z. B. eine kostenlose PDF-Reader-Anwendung, obwohl die erforderlichen Schritte unterschiedlich sein können.

Öffnen Sie die PDF-Datei.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Dokument im Hauptfenster und wählen Sie Werkzeug auswählen aus dem angezeigten Menü.

Kopieren einer PDF-Datei in Word.

Ziehen Sie, um den zu kopierenden Text auszuwählen.

Kopieren einer PDF-Datei in Word.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl und wählen Sie dann aus Mit Formatierung kopieren.

Kopieren einer PDF-Datei in Word.

Öffnen Sie das Word-Dokument. Setzen Sie den Cursor in das Word-Dokument, wo Sie den Text aus der PDF-Datei einfügen möchten.

Kopieren einer PDF-Datei in Word.

Fügen Sie den kopierten Text aus der PDF-Datei in das Word-Dokument ein.

Kopieren einer PDF-Datei in Word.

Beim Einfügen aus einer PDF-Datei werden manchmal Artefakte einschließlich eingebetteter Zeilenumbrüche importiert. Besonders bei längeren Einfügungen müssen Sie den resultierenden Text wahrscheinlich in Word anpassen, um sicherzustellen, dass er typografisch korrekt ist.

PDF-Inhalt als Bild in Word einfügen

Konvertieren Sie das PDF in ein statisches Bild und fügen Sie es in ein Word-Dokument ein.

Der Inhalt der PDF-Datei kann nicht bearbeitet werden und ändert sich auch nicht, wenn die Quelldatei mit dieser Methode aktualisiert wird.

Verwenden Sie ein Konvertierungstool, um eine PDF-Datei in eine JPG-Datei zu konvertieren. Wenn es sich bei der PDF-Datei um eine einzelne Seite handelt, verwenden Sie alternativ das Windows Snipping Tool, um den Inhalt der Datei zu erfassen und als JPG zu speichern.

Speichern Sie die JPG-Datei an einem Ort, an dem Sie sie leicht finden können, um sie in Ihr Word-Dokument einzufügen, z. B. auf Ihrem Desktop.

Öffnen Sie das Word-Dokument und platzieren Sie den Cursor in dem Dokument, wo Sie das Bild einfügen möchten.

Wähle aus Insert Tab.

PDF als eingebettetes Objekt in ein Word-Dokument einfügen.

Auswählen Fotos. Dann wähle Dieses Gerät Aus dem Dropdown-Menü.

Einfügen einer PDF-Datei in ein Word-Dokument als JPG.

Öffnen Sie den Speicherort, an dem Sie die JPG-Version Ihrer PDF-Datei gespeichert haben, und wählen Sie Insert.

Einfügen einer PDF-Datei in ein Word-Dokument als JPG.

Sie müssen jede Seite der Original-PDF als separate PDF-Datei speichern. Öffnen Sie die PDF-Datei in einem PDF-Reader (wie Adobe Acrobat) und wählen Sie dann aus Druck und wählen Sie Drucken Sie als PDF als Ihr Drucker. Wählen Sie als Nächstes unter Seiten die Textfeldoption unter Alle aus und geben Sie sie ein 1 und wählen Sie Druck. Wählen Sie einen Ort, an dem die Seite gespeichert werden soll, und wiederholen Sie dann den Vorgang, indem Sie die „1“ durch ersetzen 2, 3, und so weiter, bis Sie alle benötigten Einzelseiten gespeichert haben.

Wählen Sie in Word aus Insert > Betreff > Aus Datei erstellen > PDF-Datei auswählen > auswählen OK. Sobald die PDF-Datei dem Word-Dokument hinzugefügt wurde, passen Sie ihre Größe und Positionierung manuell an, bis sie die Seite des Dokuments ausfüllt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button