Uncategorized

So listen Sie Office-Software-Kenntnisse in Ihrem Lebenslauf auf

Cindy Grigg ist eine ehemalige freiberufliche Mitarbeiterin bei Lifewire und Produktivitätsautorin, die Studenten und Profis Microsoft Office-Software lehrt.

  • Saint Mary-of-the-Woods College

Jessica Kormos ist Autorin und Redakteurin mit 15 Jahren Erfahrung im Schreiben von Artikeln, Texten und UX-Inhalten für Tecca.com, Rosenfeld Media und viele andere.

In diesem Artikel

Zu einem Abschnitt springen

Da technologische Fähigkeiten zu den höchsten gehören, nach denen Arbeitgeber suchen, kann es sich buchstäblich auszahlen, diese Fähigkeiten, die Sie durch Ausbildung oder Erfahrung erworben haben, zu artikulieren.

Wenn Sie nach einem Büro- oder Bürojob im Management, in der Verwaltung oder in anderen beliebten Bereichen suchen, gibt es mehrere Richtlinien, die Sie befolgen können, z. B. genaue Angaben zu Ihren Fähigkeiten und sicherzustellen, dass Ihre Grammatik und Rechtschreibung erstklassig sind.

Älterer Mann im grauen Anzug schüttelt Frau im gelben Businesskleid die Hand

Details sind wichtig

Schreiben Sie immer jedes Programm auf, das Sie beherrschen. Sie möchten nicht, dass die Leute, die Ihren Lebenslauf lesen, erraten müssen, wovon Sie sprechen; Sie könnten davon ausgehen, dass Sie mehr wissen, als Sie tun, oder unterschätzen, wie gut Sie sind.

Wenn Sie beispielsweise in Ihrem Lebenslauf angeben möchten, dass Sie viel über LibreOffice wissen, statt nur „LibreOffice“ zu nennen, preisen Sie Ihre Fähigkeiten genauer an, indem Sie etwas schreiben wie „LibreOffice Writer, Calc, Impress, Base, Draw und Mathematik.”

Immer maximieren, aber niemals verschönern

Während Sie keine Office-Softwareprogramme auflisten sollten, von denen Sie nur gehört oder mit denen Sie sich beschäftigt haben, halten Sie sich nicht mit denen zurück, die Sie kennen. Finden Sie Möglichkeiten, die Lücke zu schließen, und nehmen Sie sie in Ihren Lebenslauf auf.

Die Faustregel, ob Sie ein Bürosoftwareprogramm einbeziehen sollten, lautet, sich vorzustellen, dass Sie am ersten Tag der Stelle entweder Interviewfragen dazu beantworten oder es selbst verwenden. Sie wollen sich nicht all diese Schwierigkeiten antun, nur um Ihren neuen Chef zu enttäuschen.

Öffnen Sie das Programm. Wenn Sie Tools sehen, die Sie nicht verwendet haben, unternehmen Sie die Schritte, um zu lernen, wie man sie verwendet, oder listen Sie das Programm überhaupt nicht auf.

Vielleicht verwenden Sie beispielsweise seit Jahren Microsoft Word, haben aber noch nie einen Seriendruck abgeschlossen. Obwohl Sie nicht unbedingt professionelle Erfahrung damit benötigen, sollten Sie an interaktiven Tutorials teilnehmen, an einem Bildungskurs der örtlichen Gemeinde teilnehmen oder einen anderen praktischen Weg finden, dies zu tun wirklich ein wichtiges Tool wie dieses kennen, bevor Sie angeben, dass Sie Microsoft Word kennen.

Denken Sie bei der Erstellung Ihres Lebenslaufs auch daran, dass, wenn der Job, den Sie suchen, jemand benötigt wird, der sich mit Bürosoftware auskennt, wie z Sie wissen nicht nur, wie es geht, sondern Sie wissen auch, was der Job mit sich bringt.

Um das Diagrammbeispiel zu verwenden, könnten Sie „Microsoft Excel Charts and Graphs“ statt nur „Excel“ oder „Graphing Experience“ schreiben.

Beweise es

Um sich selbst und anderen zu beweisen, dass Sie bestimmte Programme kennen, machen Sie es mit einer Office-Software-Zertifizierung offiziell. Jeder kann „Microsoft Excel“ auf einen Lebenslauf schreiben und tut dies höchstwahrscheinlich, aber die meisten Lebensläufe im Stapel sagen wahrscheinlich nicht „Certified Microsoft Office User Specialist in Excel“.

Normalerweise besuchen Sie diese Kurse vor Ort, gefolgt von einem Test, aber einige können Sie sogar durch Online-Teilnahme und -Test erhalten.

Seien Sie versiert mit Rechtschreibung und Großschreibung

Selbst ausgezeichnete Rechtschreiber und Grammatiker stolpern, wenn es um Softwarenamen geht, wie etwa die Auflistung von Microsofts PowerPoint als „Power Point“ oder „Powerpoint“. Manchmal sehen wir Wörter so oft falsch geschrieben, dass wir glauben, die Schreibweise zu kennen, obwohl wir sie nicht kennen.

Wenn Sie also Office-Software in Ihrem Lebenslauf aufführen, überprüfen Sie aus diesem Grund die Hauptwebsite des Softwareherausgebers auf die richtige Behandlung der korrekten Rechtschreibung, Groß- und Kleinschreibung, Silbentrennung und Leerzeichen eines Programms. Das Fehlen dieser kleinen Details kann all die anderen wunderbaren Details sabotieren, die Sie in Ihrem Lebenslauf erwähnt haben.

Diversifizieren und erwerben Sie mehr Fähigkeiten

Microsoft Office ist immer noch das weltweit am weitesten verbreitete Bürosoftwareprogramm, aber immer mehr Arbeitgeber setzen auf alternative Bürosoftwarepakete. In der Lage zu sein, mehr als eine Suite aufzulisten, bringt Ihnen einen großen Vorteil.

Diversifizierung erhöht nicht nur Ihre Chancen, sich an das anzupassen, was das Unternehmen verwendet, sondern zeigt auch, dass Sie ein neues Produkt erlernen können, weil Sie Erfahrung außerhalb von MS Office haben.

Jenseits der Software-Suiten: Mehr Tech-Skills zum Integrieren

Office-Softwarepakete werden in einem größeren Produktivitätskontext verwendet, also zeigen Sie Arbeitgebern, dass Sie das wissen. Betrachten Sie die folgenden Ergänzungen zu Ihrem Abschnitt „Technische Fähigkeiten“:

Die besten Websites zum Veröffentlichen eines Lebenslaufs oder Kandidatenprofils im Jahr 2022

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button