Uncategorized

So installieren Sie ein Windows-Gadget

Tim Fisher verfügt über mehr als 30 Jahre professionelle Technologieerfahrung. Er schreibt seit mehr als zwei Jahrzehnten über Technologie und fungiert als VP und General Manager von Lifewire.

Was zu wissen

  • Laden Sie die Windows GADGET-Datei herunter. Doppelklicken Sie auf die Datei, um den Installationsvorgang zu starten, oder wählen Sie sie aus installieren wenn aufgefordert.
  • Konfigurieren Sie alle erforderlichen Gadget-Einstellungen.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie ein Windows-Gadget installieren, bei dem es sich um kleine Programme handelt, die auf Ihrem Desktop oder in der Windows-Sidebar ausgeführt werden. Seit Januar 2020 unterstützt Microsoft Windows 7 nicht mehr. Wir empfehlen ein Upgrade auf Windows 10, um weiterhin Sicherheitsupdates und technischen Support zu erhalten.

So installieren Sie ein Windows 7- oder Windows Vista-Gadget

Die Untergliederung von Gadgets für diese älteren Betriebssysteme macht das Ausführen neuer Gadgets zum Kinderspiel.

Laden Sie die Windows-Gadget-Datei herunter.

Früher hat Microsoft Windows-Gadgets katalogisiert und gehostet. Heutzutage finden Sie die meisten von ihnen auf Software-Download-Sites und auf den Websites von Gadget-Entwicklern.

Win7Gadgets bietet kostenlose Windows-Gadgets wie Uhren, Kalender, E-Mail-Gadgets, Dienstprogramme und Spiele.

Führen Sie die heruntergeladene GADGET-Datei aus, um sie mit der Desktop Gadgets-Anwendung zu öffnen. Sie müssen lediglich auf die Datei doppelklicken, um den Installationsvorgang zu starten.

Es ist üblich, dass Gadgets in einem Archiv heruntergeladen werden, z. B. in einer ZIP-Datei. Sie können die ZIP-Datei nicht einfach öffnen und erwarten, dass das Gadget installiert wird. Stattdessen müssen Sie die GADGET-Datei aus dem Archiv extrahieren und dann die GADGET-Datei öffnen.

Auswählen installieren wenn Sie mit einer Sicherheitswarnung aufgefordert werden, die besagt Herausgeber konnte nicht verifiziert werden.

Die meisten Windows-Gadgets werden von Entwicklern erstellt, die die Identitätsüberprüfungsanforderungen von Microsoft nicht erfüllen, aber diese Situation bedeutet nicht unbedingt, dass es Sicherheitsbedenken gibt.

Sie sollten immer ein Antivirenprogramm auf Ihrem Computer installiert haben; Es gibt viele kostenlose für Windows. Ein gutes AV-Programm, das ständig läuft, kann bösartige Programme und virenverseuchte Windows-Gadgets daran hindern, Schaden anzurichten.

Konfigurieren Sie alle erforderlichen Gadget-Einstellungen. Wenn Sie beispielsweise ein Facebook-Gadget installieren, benötigt das Gadget Ihre Facebook-Anmeldeinformationen. Wenn Sie eine Batterieüberwachung installiert haben, möchten Sie möglicherweise die Größe oder Deckkraft des Minianwendungsfensters anpassen.

Ältere Windows-Betriebssysteme wie Windows XP unterstützen Desktop- oder Sidebar-Gadgets nicht von Haus aus. Neuere Versionen wie Windows 11, Windows 10 und Windows 8 unterstützen auch keine Gadgets.

Mehr Hilfe mit Windows-Gadgets

Wenn Sie ein Gadget vom Desktop entfernen, ist es weiterhin für Windows verfügbar, es wird nur nicht auf dem Desktop installiert. Mit anderen Worten, das Gadget befindet sich immer noch auf Ihrem Computer wie jedes andere Programm, aber es gibt einfach keine Verknüpfung dazu auf dem Desktop.

Um ein zuvor installiertes Gadget wieder zum Windows-Desktop hinzuzufügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste oder tippen und halten Sie irgendwo auf dem Desktop und wählen Sie es aus Gadgets & Electronik (Windows 7) oder Gadgets hinzufügen (Windows Vista). Ein Fenster zeigt alle verfügbaren Windows-Gadgets.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button