Uncategorized

So kaufen und verkaufen Sie sicher auf Craigslist

Andy O’Donnell, MA, ist ein ehemaliger freiberuflicher Mitarbeiter von Lifewire und ein leitender Sicherheitsingenieur, der im Bereich Internet- und Netzwerksicherheit tätig ist.

  • Wichita Technisches Institut

Jonathan Fisher ist ein CompTIA-zertifizierter Technologe mit mehr als 6 Jahren Erfahrung als Autor für Publikationen wie TechNorms und Help Desk Geek.

Was zu wissen

  • Verwenden Sie keine persönliche E-Mail-Adresse; versuchen Sie, vor Ort einzukaufen; sich in der Öffentlichkeit treffen und nicht alleine gehen; Vermeiden Sie Geldüberweisungsdienste.
  • Geben Sie keine persönlichen oder finanziellen Informationen preis. Artikel vor dem Kauf persönlich ansehen; Entfernen Sie Geotags von Fotos.

Dieser Artikel enthält Sicherheitstipps für den Kauf und Verkauf von Artikeln auf Craigslist. Weitere Online-Sicherheitstipps von Craigslist finden Sie auf der Seite Vermeidung von Betrug des Dienstes.

Verwenden Sie niemals Ihre echte E-Mail-Adresse

Beim Posten und Beantworten einer Anzeige auf Craigslist haben Sie die Möglichkeit, Ihre echte E-Mail-Adresse oder eine von Craigslist bereitgestellte Proxy-E-Mail-Adresse zu verwenden. Schützen Sie Ihre tatsächliche E-Mail-Adresse vor Spammern und Betrügern, indem Sie sich für die Craigslist-Adresse entscheiden.

Die anonymisierte Craigslist-E-Mail-Adresse eignet sich hervorragend zum Schalten von Anzeigen auf der Website, ohne dass über Ihren Vornamen hinaus identifizierende Informationen preisgegeben werden. Aber selbst wenn Sie sich für die Proxy-E-Mail entscheiden, wenn Sie auf eine Anzeige antworten, sieht der Verkäufer immer noch Ihren richtigen Namen und alle persönlichen Daten, die in Ihrer E-Mail-Signatur aufgeführt sind.

Um Ihre echte E-Mail-Adresse zu schützen, wenn Sie auf eine Anzeige antworten, sollten Sie eine Wegwerf-E-Mail-Adresse in Betracht ziehen, z. B. eine von Mailinator oder GishPuppy, um Ihre Identität zu verbergen. Die Verwendung eines dieser alternativen E-Mail-Dienste wahrt die Anonymität während der gesamten Transaktion.

Kaufen Sie nach Möglichkeit lokal ein

Craigslist rät: „Verhandeln Sie vor Ort mit Leuten, die Sie persönlich treffen können.“ Dieser Ansatz eliminiert einen Großteil Ihres Risikos, betrogen zu werden. Aber dieser Rat birgt seine eigenen Sicherheitsrisiken; Es ist wichtig, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen (siehe unten).

Treffen Sie sich an einem öffentlichen Ort und gehen Sie nicht alleine

Treffen Sie den Käufer oder Verkäufer zu Ihrer eigenen Sicherheit immer an einem öffentlichen Ort, z. B. in einem Café. Bringen Sie einen Freund mit, um die Transaktion mitzuerleben, und achten Sie auf Ihre Sicherheit.

Einige Polizeidienststellen bieten auf ihren Parkplätzen einen ausgewiesenen Bereich an, in dem Sie einen Käufer oder Verkäufer treffen können. Diese Bereiche werden auf Video aufgezeichnet und von Polizeibeamten überwacht.

Craigslist empfiehlt außerdem, diese Regeln zu befolgen:

  • Treffen Sie sich nicht an einem abgelegenen Ort.
  • Laden Sie niemals Fremde zu sich nach Hause ein.
  • Nehmen Sie Ihr Handy immer mit.
  • Gehen Sie niemals alleine.

Geben Sie niemals persönliche oder finanzielle Informationen preis

Einige Betrüger posten Stellenangebote auf Craigslist und sagen, dass sie eine „Bonitätsprüfung“ bei den Antwortenden durchführen müssen. Dies ist ein Trick, um Ihre persönlichen Daten zu stehlen, um Kreditkarten in Ihrem Namen zu erhalten oder eine andere Art von Identitätsbetrug durchzuführen.

Geben Sie bei einer Craigslist-Transaktion niemals persönliche oder finanzielle Informationen preis. Treffen Sie sich immer persönlich, bringen Sie einen Freund mit und handeln Sie mit Bargeld oder verwenden Sie eine gesicherte oder Proxy-Zahlungsmethode wie PayPal, um zu vermeiden, dass Sie Ihre Kreditkarteninformationen an den Verkäufer weitergeben.

Vermeiden Sie die Verwendung von Geldüberweisungsdiensten

Craigslist warnt davor, dass jeder, der Sie auffordert, einen Geldüberweisungsdienst zu nutzen, wahrscheinlich versucht, Sie zu betrügen. Banküberweisungen scheinen der Dienst der Wahl für Kriminelle (insbesondere ausländische) zu sein, die Versandbetrug und andere Online-Betrügereien begehen.

Wenn ein Käufer oder Verkäufer die Verwendung eines Überweisungsdienstes für die Zahlung erwähnt, betrachten Sie dies als große Warnmeldung.

Kaufen Sie niemals etwas, ohne es vorher persönlich gesehen zu haben

Vertrauen Sie beim Kauf eines Artikels nicht dem auf Craigslist geposteten Bild. Verkäufer verwenden manchmal ein Bild aus dem Internet, um das von ihnen verkaufte Produkt falsch darzustellen.

Wenn Sie den Artikel kaufen möchten, sehen Sie ihn sich persönlich an, bevor Sie ein Geschäft abschließen, und befolgen Sie die oben genannten Sicherheitstipps, um einen Verkäufer persönlich zu treffen.

Entfernen Sie Geotags von Bildern, bevor Sie sie veröffentlichen

Wenn Sie ein Foto von einem Artikel machen, um ihn auf Craigslist zu verkaufen, seien Sie vorsichtig. Bei Fotos, die mit einem GPS-fähigen Smartphone aufgenommen wurden, kann der physische Ort, an dem Sie das Bild aufgenommen haben, in die EXIF-Metadaten eingebettet sein, die Teil des Dateiheaders des Bildes sind.

Während Sie die GPS-Geotag-Informationen auf dem Bild nicht sehen können, können Diebe, die eine EXIF-Metadaten-Viewer-Anwendung verwenden, möglicherweise die Standortinformationen lesen, um das Auffinden des Objekts zu erleichtern.

Craigslist gibt nicht an, ob Geotags entfernt werden oder nicht, wie dies bei einigen Online-Sites der Fall ist. Daher ist es ratsam, Geotag-Informationen von Ihren Fotos zu entfernen, bevor Sie sie auf Craigslist hochladen.

Verwenden Sie eine EXIF-App zum Entfernen von Geotags, um die Geotag-Informationen aus Ihren Bildern zu entfernen, bevor Sie sie online stellen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button