Uncategorized

So laden Sie Updates in Windows 8.1 herunter

Das manuelle Herunterladen von Updates ist ein wichtiges Werkzeug für jeden PC-Benutzer

  • ITT Technical Institute

Robert Kingsley ist ein ehemaliger Lifewire-Autor, der sich auf Technologie spezialisiert hat. Er hat als IT-Supporttechniker gearbeitet und Windows-Computer installiert, konfiguriert und gewartet.

Was zu wissen

  • Öffnen Sie die Charms-Leiste und wählen Sie aus Einstellungen >Update und Wiederherstellung >Windows Update. Wählen Sie dann entweder manuelle oder automatische Updates.
  • Windows manuell aktualisieren: Auswählen Jetzt prüfen >Details anzeigen >Wählen Sie alle wichtigen Updates aus >installieren >Starten Sie jetzt.
  • Automatische Updates aktivieren: Auswählen Wählen Sie aus, wie Updates installiert werden >Updates automatisch installieren.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie Updates in Windows 8.1 herunterladen. Das Herunterladen von Updates für Windows ist entscheidend für die Wartung Ihres Computers.

So suchen Sie nach Updates in Windows 8.1

Das Verfahren zum Herunterladen von Updates in Windows 8.1 ist dem Prozess in Windows 8 sehr ähnlich. Da 8.1 jedoch die PC-Einstellungs-App überarbeitet hat, werden Sie feststellen, dass der Prozess zwischen der modernen App und der alten Systemsteuerung nicht mehr unterbrochen ist. Alles, was Sie brauchen, ist an einem Ort.

Öffnen Sie die Charms-Leiste und wählen Sie aus Einstellungen um zu starten.

Symbol für Windows 8-Einstellungen

Auswählen Update und Wiederherstellung aus dem linken Bereich des Fensters, um zu dem Abschnitt zu gelangen, den Sie benötigen.

Update und Wiederherstellung

Auswählen Windows Update aus dem linken Bereich und Sie können loslegen.

Windows Update im Menü

Auf der Seite Windows Update finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um den Status Ihrer Update-Einstellungen zu erfahren, einschließlich der Frage, ob Sie Ihre Updates automatisch herunterladen und ob derzeit Updates zur Installation bereitstehen oder nicht.

Updates manuell auslösen

Auf der Seite Windows Update haben Sie die Möglichkeit, manuell nach Updates zu suchen.

Navigieren Sie zum Windows Update-Fenster und wählen Sie es aus Jetzt prüfen. Warten Sie, während Windows nach verfügbaren Updates sucht. Es sollte nur wenige Sekunden dauern, aber das hängt von der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung ab. Sobald Sie fertig sind, sehen Sie eine Meldung, die Sie darüber informiert, ob Updates verfügbar sind.

Jetzt prüfen“ width=“1162″ height=“618″ />

Wenn wichtige Updates verfügbar sind, werden Sie benachrichtigt. Wenn nicht, wird eine Meldung angezeigt, die besagt, dass keine Updates zum Herunterladen vorhanden sind, Sie aber andere Updates installieren können. Wählen Sie in jedem Fall aus Details anzeigen um zu sehen, was verfügbar ist.

Details anzeigen” width=”1135″ height=”587″ />

Auf diesem Bildschirm können Sie alle Updates sehen, die für Ihren Computer verfügbar sind. Sie können jedes Update einzeln auswählen oder auswählen Wählen Sie alle wichtigen Updates aus um Zeit zu sparen und sie alle auf einmal zu installieren. Optionale Updates sind ebenfalls in dieser Ansicht enthalten, wählen Sie also beliebige aus.

Wählen Sie schließlich installieren um den Prozess zu beenden.

Windows lädt die ausgewählten Updates herunter und installiert sie. Sobald dies erledigt ist, müssen Sie Ihren Computer neu starten, um den Konfigurationsvorgang abzuschließen. Klicken Starten Sie jetzt wenn Sie dazu aufgefordert werden, oder schließen Sie die PC-Einstellungs-App und starten Sie sie neu, wenn es Ihnen passt.

Ändern Sie die Einstellungen für die automatische Aktualisierung

Es ist einfach genug, Updates manuell auszulösen, aber diese Methode ist für die meisten Benutzer nicht die beste Strategie. Die durchschnittliche Person vergisst einfach, regelmäßig nach Updates zu suchen, und ihr System wird ungeschützt und verpasst kritische Sicherheitspatches. Um dieses Problem zu vermeiden und sicherzustellen, dass auf Ihrem Computer immer die neuesten Updates installiert sind, sollten Sie automatische Updates aktivieren.

Wie oben erwähnt, sind alle Update-Funktionen von Windows in die neuen und verbesserten PC-Einstellungen eingebacken. Sie müssen nicht zwischen den PC-Einstellungen und der Systemsteuerung wechseln. So ändern Sie, wie Updates auf Ihrem Computer installiert werden:

Zurück zur Seite Einstellungen > Ändern PC-Einstellungen > Update und Wiederherstellung > Windows Update.

Windows Update im Menü

Auf der Seite Windows Update werden Ihre aktuellen Update-Einstellungen angezeigt. Wenn Sie sie ändern möchten, wählen Sie den Link unten aus Jetzt prüfen Knopf, der sagt Wählen Sie aus, wie Updates installiert werden.

Wählen Sie aus, wie Updates installiert werden

Wählen Sie die Dropdown-Liste aus, um auszuwählen, wie Windows wichtige Updates installiert. Ihre Optionen sind:

  • Updates automatisch installieren.
  • Updates herunterladen, aber mich entscheiden lassen, ob ich sie installieren möchte.
  • Nach Updates suchen, aber mich entscheiden lassen, ob ich sie herunterladen und installieren möchte.
  • Nie auf Updates überprüfen.

Es wird empfohlen, Windows so einzustellen, dass Updates automatisch heruntergeladen und installiert werden, um den besten Schutz für Ihren Computer zu bieten.

Screenshot der Update-Optionen

Als nächstes können Sie zwei zusätzliche Optionen unter der Dropdown-Liste auswählen.

  • Geben Sie mir die empfohlenen Updates auf die gleiche Weise, wie ich wichtige Updates erhalte.
  • Geben Sie mir Updates für andere Microsoft-Produkte, wenn ich Windows aktualisiere.

Um den besten Schutz zu bieten, wählen Sie beide aus.

Wenn Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie Hinzufügen um sie abzuschließen.

Sofern Sie automatische Updates ausgewählt haben, müssen Sie sich nicht mehr um Updates kümmern. Windows installiert sie einfach im Hintergrund und fordert Sie auf, Ihren Computer bei Bedarf neu zu starten. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie diesen Prozess mit einer manuellen Überprüfung beschleunigen möchten, z. B. wenn ein kritischer Update-Patch veröffentlicht wird.

Was sind Windows-Updates?

Updates enthalten regelmäßig Patches für Sicherheitslücken, die Infektionen auf Ihrem Computer ermöglichen könnten, Fehlerbehebungen, die Fehler beheben, und Funktionen, die Ihr Betriebssystem nützlicher machen könnten. Obwohl Sie automatische Updates konfiguriert haben sollten, ist dies nicht immer der Fall. Um Ihren Computer sicher zu halten, müssen Sie wissen, wie Sie Updates manuell auslösen und Ihre Update-Einstellungen ändern.

Die vollständige Liste der Befehle der Eingabeaufforderung (CMD).

Liste der Applets der Systemsteuerung in Windows

So ändern Sie die Windows Update-Einstellungen (Windows 11, 10)

So beheben Sie Probleme, die durch Windows-Updates verursacht werden

Die 10 besten kostenlosen Software-Updater-Programme (November 2022)

Task-Manager (was es ist und wie man es benutzt)

Die 21 besten kostenlosen Datenwiederherstellungssoftware-Tools (November 2022)

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button