Uncategorized

So legen Sie eine SD-Karte als Standardspeicher in Android fest

Beginnen Sie in den Speichereinstellungen, um Ihre SD-Karte als internen Speicher zu formatieren

  • Shoreline Community College

Jeremy Laukkonen ist Automobil- und Technikautor für zahlreiche große Fachpublikationen. Wenn er nicht gerade an Computern, Spielekonsolen oder Smartphones forscht und sie testet, bleibt er über die unzähligen komplexen Systeme auf dem Laufenden, die batterieelektrische Fahrzeuge antreiben.

In diesem Artikel

Zu einem Abschnitt springen

Was zu wissen

  • Zuerst: Einstellungen >Speichereinstellungen >SD Card >Menü (drei Punkte) >Speichereinstellungen.
  • Dann wählen Sie Als intern formatieren >SD-KARTE FORMATIEREN >Inhalte verschieben >Gemacht.
  • Keine Möglichkeit, es als intern zu formatieren? Dies bedeutet, dass Ihr Gerät die Verwendung von SD-Karten als internen Speicher nicht unterstützt.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie eine SD-Karte als Standardspeichergerät unter Android festlegen.

So legen Sie eine SD-Karte als Standardspeichergerät für Android fest

Bei einigen Android-Geräten können Sie eine SD-Karte als internes Speichergerät festlegen. Auf diese Weise können Sie Apps direkt auf der SD-Karte installieren und vermeiden die Mühe, ständig andere Dateien zu verschieben, wenn Ihr Gerät nicht über viel integrierten Speicherplatz verfügt. Dieser Vorgang erfordert mindestens Android 6.

Diese Option kann vom Gerätehersteller deaktiviert werden, sodass sie nicht immer verfügbar ist, selbst wenn Ihr Telefon über Android 6 oder neuer verfügt. Wenn Ihr Telefon diese Option unterstützt, sehen Sie sie im Speichermanager.

So legen Sie eine SD-Karte als Standardspeichergerät unter Android fest:

Legen Sie eine SD-Karte in Ihr Gerät ein.

Eine SD-Karte, die in ein Android-Gerät eingelegt wird.

Ihr Telefon verfügt möglicherweise über einen Micro-SD-Kartensteckplatz, ein Micro-SD-Kartenfach oder sein Fach kann sowohl mit der SIM- als auch mit der SD-Karte geteilt werden.

Offen Einstellungen > Speichereinstellungen.

Wählen Sie Ihre SD-Karte.

Wenn es noch nicht formatiert ist, werden Sie aufgefordert, es für die Verwendung mit Android zu formatieren, bevor Sie fortfahren können.

Tippen Sie auf die Menüsymbol (drei Punkte) in der oberen rechten Ecke.

Einstellungen, SD-Karte und Menüsymbol (drei Punkte) sind in der SD-Kartenverwaltung auf Android hervorgehoben

Zylinderkopfschrauben Speichereinstellungen.

Zylinderkopfschrauben Als intern formatieren.

Zylinderkopfschrauben SD-KARTE FORMATIEREN.

Speichereinstellungen, Als intern formatieren. und SD-Karte formatieren in den Android-Einstellungen hervorgehoben

Zylinderkopfschrauben Inhalte verschieben.

Zylinderkopfschrauben Gemacht. Ihre SD-Karte fungiert nun als interner Speicher.

„Inhalt verschieben“ und „Fertig“ sind in der Android-SD-Kartenverwaltung hervorgehoben.

Warum eine SD-Karte als internen Android-Speicher verwenden?

Die Option, eine SD-Karte als internen Speicher zu verwenden, ist vor allem für Android-Geräte sinnvoll, die nicht über viel eingebauten Speicherplatz verfügen. Wenn Ihr Telefon über wenig Speicherplatz und einen SD-Kartensteckplatz verfügt, können Sie durch Festlegen einer großen, schnellen SD-Karte als interne Speichermethode mehr Apps herunterladen, mehr Fotos und Videos speichern und sogar die Nutzung beschleunigen Gerät.

Das Problem bei der Verwendung einer SD-Karte als interner Speicher besteht darin, dass SD-Karten normalerweise langsamer sind als der integrierte Speicher. Das ist nicht immer der Fall, aber es ist in der Regel so. Ihr Gerät warnt Sie sogar, wenn Ihre SD-Karte besonders langsam ist, da einige Apps nicht richtig ausgeführt werden, wenn der Speicher nicht schnell genug ist. Auch das Speichern und Laden von Fotos, Videos und anderen Dateien kann bei langsamen Karten deutlich länger dauern.

Warum kann ich meine SD-Karte nicht als internen Android-Speicher festlegen?

Die Verwendung einer SD-Karte als interner Speicher wurde erstmals mit Android 6 eingeführt, sodass sie auf Geräten mit älteren Versionen des Betriebssystems überhaupt nicht verfügbar ist. Wenn Ihr Gerät über eine neuere Version von Android verfügt und Sie die Option zum Formatieren der SD-Karte als intern nicht sehen, wurde sie wahrscheinlich vom Hersteller deaktiviert.

Einige Telefonhersteller deaktivieren diese Funktion, weil ihre Telefone keine SD-Kartensteckplätze haben, und andere tun dies, weil die Verwendung einer langsamen SD-Karte als interner Speicher zu einer schlechten Benutzererfahrung führt. Anstatt Ihnen also eine schlechte Erfahrung zu ermöglichen, deaktivieren sie die Funktion vollständig.

Wenn die Option zum Festlegen Ihrer Karte als interner Speicher angezeigt wird, diese jedoch nicht funktioniert, liegt möglicherweise ein Problem mit der Karte oder Ihrem Gerät vor. In diesem Fall können Sie versuchen, die beschädigte SD-Karte zu reparieren, sicherstellen, dass Ihr Telefon aktualisiert ist, und eine andere SD-Karte ausprobieren, um sicherzustellen, dass es sich tatsächlich um ein Problem mit der ersten handelt.

Wenn Sie Ihre SD-Karte nicht als internen Speicher festlegen können, die Karte aber funktioniert, können Sie trotzdem Dateien und viele Apps auf die Karte verschieben. Einige Apps können nur im internen Speicher ausgeführt werden, aber Sie können Android-Apps auf eine SD-Karte verschieben.

Um unter Android auf Ihre SD-Karte zuzugreifen, gehen Sie zu Dateien App. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Interner Speicher unter Speichergeräte.

Um gelöschte Fotos von einer SD-Karte wiederherzustellen, verwenden Sie eine App wie DiskDigger. Das Wiederherstellen von Dateien mit DiskDigger erfordert Root-Zugriff auf Ihr Smartphone oder Tablet.

Um Dateien unter Android auf eine SD-Karte zu verschieben, gehen Sie zu Dateien app und suchen Sie die Datei. Drücken Sie lange auf die Datei, um sie auszuwählen, und tippen Sie dann auf drei Punkte > Umzug nach > Interner Speicher.

Die vollständige Liste der Befehle der Eingabeaufforderung (CMD).

So reparieren Sie eine beschädigte SD-Karte auf Android ohne Computer

So verschieben Sie Apps auf eine SD-Karte für Ihre Android-Geräte

Die 32 besten kostenlosen Dateischredder-Programme (November 2022)

So entfernen Sie den Schreibschutz auf einer Micro-SD-Karte

Die 31 besten kostenlosen Sicherungssoftware-Tools (November 2022)

Die 17 besten kostenlosen Cloud-Speicherdienste für die Sicherung im Jahr 2022

Was ist eine Dateierweiterung und ein MIME-Typ?

Die 21 besten kostenlosen Datenwiederherstellungssoftware-Tools (November 2022)

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button