Uncategorized

So löschen Sie den Verlauf der Zwischenablage in Windows 10

Verwalten Sie den Verlauf kopierter Elemente in der stark verbesserten Zwischenablage von Windows 10.

  • Universität Pune (Indien)

Saikat ist seit mehr als 12 Jahren Technologieautor. Seine Texte sind bei MakeUseOf, OnlineTechTips, GoSkills und vielen anderen erschienen.

  • Wichita Technisches Institut

Jonathan Fisher ist ein CompTIA-zertifizierter Technologe mit mehr als 6 Jahren Erfahrung als Autor für Publikationen wie TechNorms und Help Desk Geek.

Was Sie wissen sollten:

  • Presse Windows-Taste + V Klicken Sie auf das Dreipunktmenü neben einem Element und wählen Sie es aus Löschen.
  • Auswählen Alles löschen aus diesem Menü, um alle Elemente aus dem Verlauf der Zwischenablage zu entfernen.
  • Die Windows 10-Zwischenablage erfordert das Windows 10-Update 1809 (Oktober 2018) oder höher.

Dieser Artikel erklärt, wie Sie den Verlauf der Zwischenablage in Windows 10 löschen und deaktivieren können. Es beschreibt auch die Einschränkungen, die Windows den Elementen auferlegt, die Sie in der Zwischenablage behalten können.

So löschen Sie Ihre Zwischenablage in Windows 10

Der Verlauf der Windows 10-Zwischenablage speichert bis zu 25 Elemente. Sie können einzelne Elemente aus Ihrer Zwischenablage löschen oder alle Elemente zusammen in Windows 10 löschen.

Öffnen Sie die Zwischenablage mit Windows-Taste + V Tastaturkürzel.

Zwischenablage von Windows 10 leeren

Um einen einzelnen Eintrag zu löschen, wählen Sie die aus Ellipsen (drei Punkte) oben rechts.

Windows-Zwischenablage Wählen Sie Ellipse aus.

Auswählen Löschen um einen bestimmten Eintrag zu löschen.

Kopiertes Element aus der Windows-Zwischenablage löschen.

Wenn Sie etwas an Ihre Zwischenablage anheften möchten, damit es nicht gelöscht wird, öffnen Sie den Verlauf der Zwischenablage, klicken Sie auf das Dreipunktmenü und wählen Sie dann aus Pin. Dadurch bleibt das Element in Ihrer Zwischenablage, bis Sie es lösen.

Auswählen Alles löschen um alle eingefügten Elemente aus dem Verlauf der Zwischenablage zu entfernen.

Option „Alle löschen“ im Verlauf der Windows 10-Zwischenablage.

Die Zwischenablage entfernt keine angehefteten Elemente. Um ein angeheftetes Element zu entfernen, wählen Sie aus Lösen Sie den Stift erst und dann wählen Löschen wieder aus den Optionen.

Kopiertes Element aus dem Verlauf der Windows-Zwischenablage lösen.

Sie können auch alle Ihre Zwischenablagedaten in den Windows-Einstellungen löschen. Gehe zu Einstellungen > System > Zwischenablage und geh runter zum Zwischenablagedaten löschen Sektion. Wähle aus Auswahl aufheben Schaltfläche, um Ihre gesamte Windows-Zwischenablage (mit Ausnahme der angehefteten Elemente) auf einmal zu löschen. Windows löscht auch den Verlauf der Zwischenablage jedes Mal, wenn Sie Ihren PC neu starten, mit Ausnahme der Elemente, die Sie angeheftet haben.

Welche Daten aus der Zwischenablage werden gespeichert?

Die frühere Windows-Zwischenablage war einfach, da sie jeweils nur ein Element speicherte. Dies veranlasste Drittanbieter-Entwickler, Zwischenablage-Manager einzuführen, die mehr als das bewältigen konnten. Microsoft hat die neue verbesserte Zwischenablage im Windows 10 1809 (Oktober 2018) Update eingeführt.

Sie können jetzt mehr als ein Element kopieren und einfügen und einen Verlauf der häufig eingefügten Elemente führen. Sie können auch Elemente der Zwischenablage zwischen Geräten synchronisieren, auf denen Windows 10 mit dem 1809-Update und höher ausgeführt wird. Alle Elemente werden mit Ihrem Windows-Konto synchronisiert.

Die Windows-Zwischenablage unterstützt Text, HTML und Bitmap-Bilder mit einer Größe von jeweils bis zu 4 MB. Der Verlauf der Zwischenablage speichert nichts, was größer als die 4-MB-Grenze ist. Sie können bis zu 25 Elemente in der Zwischenablage anheften. Wenn Sie mehr anheften, werden ältere Elemente automatisch herausgeschoben, um Platz für neue zu schaffen.

So deaktivieren Sie den Verlauf der Zwischenablage

Wenn der Verlauf der Zwischenablage aktiviert ist, wird alles, was Sie kopieren, in der Verlaufsliste der Zwischenablage angezeigt. Wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Cloud-Synchronisierung und des Datenschutzes haben, können Sie die Funktion in den Windows-Einstellungen deaktivieren. Möglicherweise möchten Sie das Dienstprogramm auch nicht verwenden, da Sie die Tastenkombination einem anderen kritischen Shortcut zugeordnet haben.

Um den Verlauf der Zwischenablage zu deaktivieren, wählen Sie die Start Schaltfläche und wählen Sie das Zahnradsymbol für Einstellungen . Verwenden Sie alternativ die Windows-Taste + I Tastaturkürzel.

Einstellungen unter Windows 10.

In Einstellungen Wählen System.

Windows 10-Einstellungsbildschirm mit ausgewähltem System.

Auf dem System Seitenleiste, scrollen Sie zu Zwischenablage. Gehen Sie zum Abschnitt namens Verlauf der Zwischenablage und schalten Sie den Schalter auf Off.

Verlaufseinstellung der Zwischenablage mit Aus-Schalter.

Wenn Sie drücken Windows + V Jetzt sehen Sie ein kleines Fenster, das Sie darüber informiert, dass Windows 10 Ihren Zwischenablageverlauf nicht anzeigen kann, da die Funktion deaktiviert ist.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button