Uncategorized

So machen Sie Ihre Nummer auf Android privat

Jon Martindale ist seit mehr als 10 Jahren als Feature Tech Writer tätig. Er hat für Publikationen wie Digital Trends, KitGuru und ITProPortal geschrieben.

  • Südliche New Hampshire University

Lisa Mildon ist Lifewire-Autorin und IT-Expertin mit 30 Jahren Erfahrung. Ihre Texte sind in Geekisphere und anderen Publikationen erschienen.

Was zu wissen

  • Sie können immer verwenden * 67 um Ihre Nummer zu sperren, aber es gibt andere Möglichkeiten.
  • Die meisten Träger haben eine Nummer verstecken Einstellung, die Sie in ihrer App aktivieren können.
  • Wenn alles andere fehlschlägt, rufen Sie Ihren Mobilfunkanbieter an und bitten Sie ihn, Ihre Nummer zu verbergen.

Dieser Artikel führt Sie durch einige verschiedene Möglichkeiten, Ihre Nummer privat zu machen, sodass Ihre Telefonnummer nicht in der Anrufer-ID angezeigt wird, wenn Sie jemanden anrufen.

Ein schneller No-Caller-ID-Trick: *67

Eine der schnellsten und einfachsten Möglichkeiten, Ihre Nummer vor der Person, die Sie anrufen, zu verbergen, ist die Verwendung des *67-Tricks beim Wählen. Dadurch wird Ihre Nummer für die Person, die Sie anrufen, als „Privat“ registriert. Sie müssen dies für jeden Anruf tun, den Sie mit einer versteckten Nummer tätigen möchten, aber wenn Sie Ihre Nummer nur ab und zu verbergen müssen, ist dies eine gute Option, um Ihre Nummer privat zu halten.

Verwenden Sie den „Hide Number No Caller ID“-Trick

Fast alle Android-Geräte der meisten Mobilfunkanbieter bieten standardmäßig die Möglichkeit, Ihre Nummer zu verbergen, sodass Sie nicht jedes Mal *67 eingeben müssen, wenn Sie anrufen. So sperren Sie Ihre Handynummer mit der integrierten Funktion Ihres Telefons Nummer verstecken Feature.

Wenn Sie keine Möglichkeit dazu haben Nummer verstecken Nachdem Sie die folgenden Schritte befolgt haben, wird dies möglicherweise von Ihrem Mobilfunkanbieter oder Gerät nicht unterstützt.

Wähle aus Telefonnummer (oder Telefon)-Symbol in Ihrem App-Menü oder unten auf dem Startbildschirm Ihres Geräts.

Wählen Sie das Dreipunkt-Menüsymbol oben rechts im Fenster.

Auswählen Einstellungen .

Screenshots, die zeigen, wie Sie auf Android zu den Telefoneinstellungen gelangen.

Auswählen Anrufe.

Auswählen Weitere Einstellungen (Könnte auch sein Ergänzende Einstellungen).

Screenshots, wo Sie zusätzliche Einstellungen in der Telefon-App auf Android finden.

Wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist, wählen Sie aus Anrufer-ID.

Auswählen Nummer verstecken aus dem Pop-up-Menü.

Screenshots, wo Sie die Option zum Ausblenden Ihrer Telefonnummer auf einem Android-Telefon finden.

Dieser No-Caller-ID-Trick sorgt dafür, dass Ihre Nummer nie angezeigt wird, wenn Sie jemanden anrufen. Stattdessen wird es als angezeigt Gesperrt, Privatgeländebezeichnet, oder Keine Anrufer-ID. Wenn Sie möchten, dass Ihre Nummer vorübergehend wieder angezeigt wird, können Sie die Nummer, mit der Sie anrufen, voranstellen * 82. Wenn Sie Ihren Nummernblock deaktivieren möchten, wiederholen Sie alternativ die obigen Schritte und wählen Sie beim letzten aus Netzwerk Standard or Anzeigen
Nummer
.

Bitten Sie Ihren Mobilfunkanbieter, Ihre Nummer direkt zu sperren

Wenn Ihr Gerät nicht über die Möglichkeit verfügt, Ihre Nummer direkt zu blockieren, müssen Sie möglicherweise Ihren Mobilfunkanbieter bitten, dies für Sie zu tun. Manchmal kann dies mit dem offiziellen Antrag abgeschlossen werden.

    : Anleitung zum Blockieren Ihrer Handynummer bei Verizon. : Details, wie Sie Ihre Nummer bei AT&T unbekannt machen können. : Eine Anleitung, wie man jemanden anruft, ohne seine Nummer auf Sprint anzuzeigen. : Informationen zum anonymen Anrufen bei T-Mobile.

Wenn die oben genannten Dienste zur Anrufsperre Ihr Gerät in den offiziellen Apps nicht unterstützen, wenden Sie sich direkt an Ihren Mobilfunkanbieter. Sie können normalerweise Ihre ID für Sie sperren.

Verwenden Sie eine Brennernummer

Wenn keiner der oben genannten No-Caller-ID-Tricks funktioniert, können Sie ein Prepaid-Telefon kaufen, das oft als Burner oder Wegwerfnummer bezeichnet wird. Bei vielen kostenpflichtigen Diensten können Sie Ihre Anrufe, Texte und Bildnachrichten über eine temporäre Nummer weiterleiten.

Einschränkungen beim Ausblenden Ihrer Telefonnummer

Es gibt einige Anrufe, bei denen Sie Ihre Nummer nicht verbergen können. Gebührenfreie Dienste und 911-Notrufdienste können Ihre Nummer immer sehen, egal was Sie tun. Einige Anwendungen von Drittanbietern können es jemandem ermöglichen, jede von Ihnen eingerichtete Nummernverschleierung zu umgehen, sodass keine dieser Methoden garantiert ist.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button