Uncategorized

So organisieren Sie das Windows 10-Startmenü

Der frühere freiberufliche Mitarbeiter Ian Paul ist ein weithin veröffentlichter freiberuflicher technischer Autor, der sich auf Windows, Virenschutz und VPNs spezialisiert hat.

Was zu wissen

  • Um die Größe Ihres Startmenüs zu ändern, klicken und ziehen Sie es.
  • Um die Standardgruppen zu bearbeiten, ändern Sie ihre Namen, ändern Sie die Apps oder ordnen Sie sie neu an.
  • Sie können auch die Live-Kachelfunktion verwenden und sogar ihre Größe ändern.

Dieser Artikel listet mehrere Methoden zum Organisieren Ihres Windows 10-Startmenüs auf. Die Anleitung gilt für Windows 10.

Anpassen des Startmenüs

Das erste, was Sie vielleicht tun möchten, ist die Größe Ihres Startmenüs zu ändern. Standardmäßig ist das Startmenü etwas breit und nicht die schmalere Spalte, die die meisten von uns von Windows 7, Vista und XP gewohnt sind.

Wenn Sie die Spalte bevorzugen, ändern Sie die Größe.

Auswählen Start.

Bewegen Sie den Mauszeiger über die ganz rechte Seite des Startmenüs, bis er sich in einen Doppelpfeil verwandelt.

Wenn Sie den Pfeil sehen, klicken Sie darauf und ziehen Sie ihn nach links. Das Startmenü hat jetzt eine besser erkennbare Größe.

Über das Startmenü können Sie den PC herunterfahren oder auf Ihre Programme und Systemdienstprogramme zugreifen, aber Microsoft hat mit der Hinzufügung von Windows Store-Apps und Live-Kacheln auf der rechten Seite eine neue Dimension hinzugefügt. Dies ist die einzige Seite des Startmenüs, die vollständig anpassbar ist.

Gruppieren des Menüs

Microsoft startet Windows 10 mit einigen Standardgruppen. Sie können diese unverändert lassen, die Namen bearbeiten, die Apps ändern, die Gruppen neu anordnen oder sie vollständig löschen.

Um eine Gruppe zu verschieben, wählen Sie den Gruppennamen aus und ziehen Sie dann, um die Gruppe an eine neue Stelle im Startmenü zu verschieben.

Gruppentitel gezogen wird

Um den Namen einer App-Gruppe zu ändern, wählen Sie den Titel aus. Die Titelleiste verwandelt sich in ein Texteingabefeld. Löschen Sie den aktuellen Titel, geben Sie Ihren neuen Titeltreffer ein und drücken Sie Weiter.

Aufgabenname geändert

Um eine Gruppe zu entfernen, müssen Sie jede darin enthaltene App entfernen, dann wird sie automatisch gelöscht. Klicken Sie nacheinander mit der rechten Maustaste auf jede App und wählen Sie sie aus Unpin über Start.

Unpin über Start

Apps hinzufügen

Es gibt zwei Möglichkeiten, Apps und Desktop-Programme zur rechten Seite des Startmenüs hinzuzufügen. Die erste Möglichkeit ist das Ziehen und Ablegen von der linken Seite des Startmenüs. Dies kann aus dem Abschnitt „Am häufigsten verwendet“ oder der Liste „Alle Apps“ stammen. Drag-and-Drop ist die ideale Methode zum Hinzufügen neuer Apps und Kacheln, da Sie steuern können, zu welcher Gruppe eine App hinzugefügt wird.

Die andere Methode besteht darin, mit der rechten Maustaste auf eine App zu klicken und sie auszuwählen Merken auf Start aus dem Kontextmenü. Wenn Sie dies tun, fügt Windows Ihr Programm automatisch als Kachel zu einer neuen Gruppe unten im Startmenü hinzu. Sie können die Kachel dann bei Bedarf in eine andere Gruppe verschieben.

Merken auf Start

Live-Kacheln im Startmenü

Jedes Programm, das Sie dem Startmenü hinzufügen, wird als Kachel angezeigt, aber nur Windows Store-Apps können die Live-Kachelfunktion unterstützen. Live-Kacheln zeigen Inhalte aus der App an, z. B. Schlagzeilen, das aktuelle Wetter oder die neuesten Aktienkurse.

Beim Hinzufügen von Windows Store-Apps zu Ihrem Startmenü ist es wichtig, darüber nachzudenken, wo Kacheln mit Live-Inhalten platziert werden sollen. Wenn Ihnen die Idee gefällt, das Startmenü zu drücken, um schnell das Wetter abzurufen, stellen Sie sicher, dass Sie diese Kachel an einer prominenten Stelle in Ihrem Startmenü platzieren.

Sie können sogar die Größe der Kachel ändern, wenn Sie sie hervorheben möchten. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Kachel und wählen Sie aus Resize aus dem Kontextmenü. Sie haben mehrere Auswahlmöglichkeiten für Größen, darunter klein, mittel, breit und groß. Nicht jede Größe ist für jede Kachel verfügbar, aber Sie werden einige Variationen dieser Optionen sehen.

Größe im Startmenü ändern

Die kleine Größe zeigt keine Informationen, die mittlere Größe für viele Apps und die großen und breiten Größen definitiv – solange die App die Live-Kachelfunktion unterstützt.

Wenn es eine App gibt, die keine Live-Kachelinformationen anzeigen soll, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie sie aus Mehr > Schalten Sie Live-Fliesen. Das sind die Grundlagen der rechten Seite des Startmenüs.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button