Uncategorized

So reparieren Sie ein iPhone, das auf dem Apple-Logo hängen bleibt

iPhone eingefroren oder beim Apple-Logo hängen geblieben? Hier ist, was zu tun ist

  • Ithaca College

Sam Costello schreibt seit 2000 über Technik. Seine Texte sind in Publikationen wie CNN.com, PC World, InfoWord und vielen anderen erschienen.

In diesem Artikel

Zu einem Abschnitt springen

Wenn Ihr iPhone beim Start auf dem Apple-Logo hängen bleibt und nicht über den Startbildschirm hinaus geladen wird, denken Sie vielleicht, dass Ihr iPhone dauerhaft kaputt ist. Aber das kann nicht der Fall sein. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Ihr iPhone aus der Startschleife herausholen und wieder richtig funktionieren können.

Die Korrekturen in diesem Artikel gelten für alle iPhone-Modelle.

Was verursacht, dass ein iPhone auf dem Apple-Logo hängen bleibt

Das iPhone bleibt auf dem Apple-Logo-Bildschirm hängen, wenn es ein Problem mit dem Betriebssystem oder der Hardware des Telefons gibt. Für den durchschnittlichen Benutzer ist es schwierig, die Ursache des Problems zu lokalisieren, aber es gibt einige häufige Ursachen:

  • Probleme beim Upgrade auf eine neue Version von iOS.
  • Probleme mit dem Jailbreak des Telefons.
  • Ausführen einer Beta-Version von iOS, die abgelaufen ist.
  • Probleme beim Übertragen von Daten von einem älteren Gerät auf ein neues.
  • Hardwareschaden im Inneren des iPhones.

Möglichkeiten, ein iPhone zu reparieren, das auf dem Apple-Logo hängen bleibt.

So reparieren Sie ein iPhone, das auf dem Apple-Logo hängen bleibt

Wenn Ihr iPhone lange Zeit auf dem Apple-Logo-Bildschirm hängen geblieben ist (denken Sie an 20 bis 30 Minuten oder länger) und sich der Fortschrittsbalken nicht geändert hat, gibt es drei grundlegende Schritte, mit denen Sie versuchen sollten, das Problem zu beheben.

Wenn diese Tipps zur Fehlerbehebung nicht funktionieren, müssen Sie sich an den Apple-Kundendienst wenden oder einen Apple Store besuchen, um persönlichen Support zu erhalten. Mehr dazu am Ende des Artikels.

Starten Sie das iPhone neu. Viele Probleme, einschließlich eines iPhone, das auf dem Apple-Logo hängen bleibt, können durch einen einfachen Neustart behoben werden. Ehrlich gesagt ist es unwahrscheinlich, dass ein grundlegender Neustart das Problem in diesem Fall löst, aber es ist die einfachste Lösung, und das macht es einen Versuch wert. Es kostet nur wenige Sekunden Ihrer Zeit.

Wenn ein Standard-Neustart nicht funktioniert, sollten Sie auch einen Hard-Reset versuchen. Ein Hard-Reset löscht mehr Speicher des iPhones (ohne Datenverlust) und kann manchmal schwierigere Probleme beheben. Der am Anfang dieses Abschnitts verlinkte Artikel enthält Anweisungen für beide Arten des Zurücksetzens.

Versetzen Sie das iPhone in den Wiederherstellungsmodus. Der Wiederherstellungsmodus ist ein spezieller Fehlerbehebungsmodus, der in diesem Fall hilfreich sein kann. Wenn Ihr iPhone beim Apple-Logo hängen bleibt, bedeutet dies, dass das Betriebssystem Probleme beim Starten hat. Der Wiederherstellungsmodus startet das Telefon, stoppt jedoch die Ausführung des Betriebssystems, damit Sie es reparieren können. Wenn Sie den Wiederherstellungsmodus verwenden, können Sie eine neue Version von iOS oder ein Backup Ihrer Daten installieren. Es ist ein ziemlich einfaches Verfahren und löst das Problem in einigen Fällen.

Verwenden Sie den DFU-Modus. Der DFU-Modus (Device Firmware Update) stoppt Ihr iPhone während des Startvorgangs und ermöglicht es Ihnen, das iPhone wiederherzustellen, ein Backup zu laden oder neu zu starten. Es ähnelt dem Wiederherstellungsmodus, konzentriert sich jedoch mehr auf die Lösung der Art von Problemen auf niedriger Ebene, die dazu führen, dass das iPhone auf dem Apple-Logo hängen bleibt. Die Verwendung des DFU-Modus erfordert etwas Übung, da ein präziser Satz von Aktionen erforderlich ist, aber er ist oft effektiv.

Hier ist ein zusätzlicher Bonus-Tipp: Wenn Ihr iPhone beim Anschließen an einen Computer über ein USB-Kabel am Apple-Logo hängen bleibt, könnte das Kabel das Problem sein. Versuchen Sie, das USB-Kabel gegen eines auszutauschen, von dem Sie wissen, dass es gut funktioniert.

Holen Sie sich Hilfe von Apple

Wenn Sie alle oben genannten Schritte ausprobiert haben und Ihr iPhone immer noch beim Apple-Logo hängen bleibt, ist es an der Zeit, die Experten zu konsultieren. Vereinbaren Sie mit der App einen Termin im Apple Store, um persönlichen Support zu erhalten, oder wenden Sie sich online an den Apple Support.

Wenn ein iPhone auf einem weißen Bildschirm hängen bleibt, liegt dies normalerweise an einem Systemaktualisierungsfehler nach dem Jailbreak Ihres iPhones. Oder vielleicht bricht das interne Kabel, das mit der Hauptplatine des Telefons verbunden ist. Obwohl als „Weißer Bildschirm des Todes“ bezeichnet, gibt es mehrere Korrekturen für den weißen Bildschirm.

Wenn Sie einen Hard-Reset durchgeführt haben, aber der schwarze Bildschirm mit einem sich bewegenden Kreis bestehen bleibt, ist das Softwaresystem Ihres Telefons höchstwahrscheinlich beschädigt. Wenn das der Fall ist, müssen Sie Ihr iPhone in den Wiederherstellungsmodus versetzen und dann iOS zurücksetzen oder neu installieren.

Um ein im Wiederherstellungsmodus hängen gebliebenes iPhone zu reparieren, versuchen Sie zuerst einen Hard-Reset. Wenn das nicht funktioniert, stellen Sie das iPhone wieder her, indem Sie es mit iTunes oder Finder auf Ihrem PC verbinden. Versetzen Sie als letzte Do-it-yourself-Option Ihr Telefon in den Device Firmware Update (DFU)-Modus, warten Sie dann, bis der Computer die erforderliche Software heruntergeladen hat, und befolgen Sie die Anweisungen, um Ihr Telefon wiederherzustellen.

So verwenden Sie die Systemwiederherstellung (Windows 11, 10, 8, 7, Vista, XP)

So verwenden Sie erweiterte Startoptionen in Windows

Warum es sich lohnen könnte, Ihr iPhone zu jailbreaken

Die 21 besten kostenlosen Datenwiederherstellungssoftware-Tools (November 2022)

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button