Uncategorized

So reparieren Sie ein iPhone, das sich ständig abschaltet

Sam Costello schreibt seit 2000 über Technik. Seine Texte sind in Publikationen wie CNN.com, PC World, InfoWord und vielen anderen erschienen.

Christine Baker ist eine Marketingberaterin mit Erfahrung in der Arbeit für eine Vielzahl von Kunden. Ihre Expertise umfasst Social Media, Webentwicklung und Grafikdesign.

Was zu wissen

  • Ein iPhone, das sich ständig ausschaltet, kann durch fehlerhafte Apps, Wasserschäden oder (normalerweise) Batterieprobleme verursacht werden.
  • Manchmal behebt ein Hard-Reset ein iPhone, das sich immer wieder selbst ausschaltet oder aus- und wieder einschaltet.
  • Wenn alles andere fehlschlägt, müssen Sie sich möglicherweise an den Apple Support wenden, um einen Batterieaustausch zu erhalten, damit das Problem nicht mehr auftritt.

Egal, ob wir sie zur Kommunikation, Unterhaltung oder einfach nur dafür brauchen, dass wir jeden Morgen pünktlich aufwachen, wir verlassen uns darauf, dass unsere iPhones immer richtig funktionieren. Ein iPhone, das sich ohne ersichtlichen Grund immer wieder abschaltet, ist also ein Problem.

Was dazu führt, dass ein iPhone immer wieder heruntergefahren wird

Es gibt eine Reihe von Dingen, die dieses Problem verursachen können, einschließlich fehlerhafter Apps und Wasserschäden, aber in den allermeisten Fällen ist das Problem der Akku. Es gibt ein paar Möglichkeiten, um sicher zu sagen, dass der Akku das Problem ist: die in iOS integrierte Battery Health-Funktion, wenn Ihr iPhone bei 30 % Akku abschaltet, und ein von Apple bereitgestelltes Tool.

So reparieren Sie ein iPhone, das ständig heruntergefahren wird

Bevor Sie sich auf den Weg zum Batteriewechsel machen, gibt es einige einfache Softwareschritte, mit denen Sie versuchen können, ein iPhone zu reparieren, das sich ständig abschaltet.

Setzen Sie Ihr iPhone hart zurück. Wenn Sie Probleme haben, wie z. B. das zufällige Herunterfahren Ihres iPhones, besteht der erste und einfachste Schritt zur Behebung normalerweise darin, das Telefon neu zu starten. In diesem Fall müssen Sie jedoch eine spezielle Art von Neustart verwenden, die als Hard Reset bezeichnet wird. Ein Hard-Reset unterscheidet sich von einem Standard-Neustart, da er das Betriebssystem und den Speicher des Telefons tiefer zurücksetzt (aber keine Sorge: Sie verlieren keine Daten). Wenn die Ursache für die Neustarts eine App mit einem Fehler ist, der dazu führt, dass der Akku schneller entladen wird, als es sollte, kann dies das Problem beheben.

iOS aktualisieren. In einigen Fällen, in denen sich das iPhone zufällig abschaltet, liegt das Problem im Betriebssystem. Wenn der Hard-Reset nicht funktioniert hat und Sie eine Version von iOS vor 11.2 verwenden, sollten Sie auf die neueste Version des Betriebssystems aktualisieren. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

Wenn Ihr iPhone sein Betriebssystem nicht aktualisieren kann, tippen Sie auf Einstellungen > Benachrichtigungen, tippe dann auf jede aufgeführte App und schalte sie um Benachrichtigungen zulassen Schieberegler auf Off/Weiß. Aktualisieren Sie anschließend das Betriebssystem und schalten Sie nach Abschluss des Updates und dem Neustart des Telefons die Benachrichtigungen für jede App wieder ein, deren Benachrichtigungen Sie deaktiviert haben.

Überprüfen Sie den Zustand Ihrer Batterie. Battery Health liefert zwei wichtige Informationen: die maximale Ladekapazität Ihres Akkus und wie sich die Stärke Ihres Akkus auf die Leistung Ihres Telefons auswirkt. Der Abschnitt Batteriezustand zeigt Ihnen auch, ob Ihre Batterie an einem Punkt ist, an dem sie ersetzt werden muss.

Um den Akkuzustand Ihres Telefons anzuzeigen, tippen Sie auf Einstellungen > Batterie > Batterie Gesundheit. Wenn Ihre maximale Kapazität sehr niedrig ist, kann dies ein Zeichen für ein Problem mit dem Akku sein. Wenn Sie etwas anderes als „Peak Performance Capability“ sehen, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass Ihr Akku Probleme hat.

Stellen Sie das iPhone mithilfe von DFU aus dem Backup wieder her. Wenn Ihr iPhone immer noch unerwartet herunterfährt, müssen Sie eine DFU-Wiederherstellung Ihres iPhones versuchen. DFU, Verbinden Sie dazu Ihr iPhone über USB mit dem Computer und erstellen Sie dann in iTunes eine Sicherungskopie Ihres iPhones. Wenn Sie damit fertig sind, versetzen Sie Ihr iPhone in den DFU-Modus und stellen Sie Ihr iPhone aus dem von Ihnen erstellten Backup wieder her.

Wenden Sie sich für einen Akkuaustausch an Apple. Wenn keines der anderen Dinge, die Sie bisher ausprobiert haben, das Problem gelöst hat, liegt das möglicherweise daran, dass das Problem bei der Hardware Ihres iPhones und nicht bei der Software liegt. Es könnte sein, dass der Akku in Ihrem iPhone defekt oder am Ende seiner Lebensdauer ist.

Apple ist die beste Wahl, um Hilfe zu erhalten, also wenden Sie sich an den Apple Support.

Es ist möglich, dass Sie versehentlich die Toneinstellungen des Telefons ändern, indem Sie die Tasten drücken. Sie können diese Funktion deaktivieren, indem Sie auf gehen Einstellungen > Klang & Haptik und ausschalten Wechsle mit Tasten. Der Nicht-Stören-Modus ist ebenfalls ein häufiger Übeltäter; Überprüfen Sie auch diese Einstellungen.

Versuchen Sie zunächst, Wi-Fi aus- und wieder einzuschalten und/oder starten Sie Ihr iPhone neu. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, versuchen Sie, das Netzwerk auf Ihrem Telefon zu vergessen und sich erneut damit zu verbinden. Sie können auch versuchen, Ihren WLAN-Router zurückzusetzen.

Es gibt eine Reihe von Dingen, die Sie versuchen können, um einen nicht funktionierenden iPhone-Alarm zu beheben. Sie können versuchen, das Telefon neu zu starten, den Alarm zu löschen und neu zu erstellen und das Betriebssystem des iPhones zu aktualisieren. Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie versuchen, das iPhone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Wenden Sie sich zunächst an Ihren Mobilfunkanbieter und vergewissern Sie sich, dass kein Ausfall vorliegt. Wenn dies nicht das Problem ist, versuchen Sie, die SIM-Karte aus Ihrem Telefon zu entfernen und erneut einzusetzen. Sie könnten auch versehentlich den Flugmodus aktivieren.

So verwenden Sie die Systemwiederherstellung (Windows 11, 10, 8, 7, Vista, XP)

So deaktivieren Sie die Benachrichtigung auf dem iPhone

Vergleichen Sie jedes iPhone-Modell, das jemals hergestellt wurde

Die 9 besten iPhone-Zubehörteile, von Experten getestet

Welches iPhone solltest du kaufen?

So sehen Sie alte Benachrichtigungen auf dem iPhone

Die 9 besten Smartphones von 2022

iPhone vs. Android: Was ist besser für Sie?

So verwenden Sie das Ranking der adaptiven Benachrichtigungen von Android 12

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button