Uncategorized

So reparieren Sie einen nicht funktionierenden Netgear-Router

Was tun, wenn Ihr Router keine Verbindung zum Internet herstellt oder nicht angezeigt wird?

  • Wichita Technisches Institut

Jonathan Fisher ist ein CompTIA-zertifizierter Technologe mit mehr als 6 Jahren Erfahrung als Autor für Publikationen wie TechNorms und Help Desk Geek.

  • Router & Firewalls
  • Die drahtlose Verbindung
  • Netzwerk-Hubs
  • ISP
  • Breitband
  • Ethernet
  • Installieren und Aktualisieren
  • Wi-Fi & Drahtlos

Netgear-Router funktioniert nicht? Unabhängig davon, ob es keine Verbindung zum Internet herstellt oder überhaupt nicht in Ihren WLAN-Einstellungen angezeigt wird, erfahren Sie hier, wie Sie Ihren Router wieder zum Laufen bringen.

Wie bringe ich meinen Netgear-Router zum Laufen?

Der erste Schritt besteht darin, Ihren Router richtig einzurichten. Schließen Sie es an die Stromquelle an und drücken Sie den Netzschalter, wenn es sich nicht automatisch einschaltet. Der Name des WLAN-Netzwerks (SSID) Ihres Routers, den Sie im Handbuch oder auf der Unterseite des Geräts finden, sollte in Ihren WLAN-Einstellungen erscheinen. Wählen Sie das Netzwerk, wählen Sie Connect, und geben Sie dann das Passwort ein (das neben dem Netzwerknamen zu finden ist).

Verbinden Sie sich im Wi-Fi-Menü von Windows 10

Warum verbindet sich mein Router nicht mit dem Internet?

Während Sie einen Router ohne Modem verwenden können, um mit anderen angeschlossenen Geräten zu kommunizieren, benötigen Sie auch ein Modem und einen Internetdienstanbieter (ISP), um auf das Internet zuzugreifen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Modem richtig eingerichtet haben und es mit einem Ethernet-Kabel fest mit dem gelben Port Ihres Routers verbunden ist. Wenn Sie eine Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk herstellen, aber das Internet nicht nutzen können, müssen Sie wahrscheinlich Probleme mit Ihrem Modem beheben.

Wenn Sie überhaupt keine Verbindung zum Netzwerk des Routers herstellen können, kann dies einen der folgenden Gründe haben:

  • Störungen durch physische Objekte oder andere Geräte
  • Ihr Passwort ist falsch oder wurde geändert
  • Die Firmware Ihres Routers ist veraltet
  • Hardwareprobleme wie eine fehlerhafte Antenne oder ein Kondensator
  • Ihr Router hat eine ungültige IP-Adresse

Auch Ihr Modem und Ihr Internetpaket schränken Ihre Verbindung ein. Stellen Sie neben der Fehlerbehebung Ihres Routers sicher, dass Sie die Internetgeschwindigkeit erhalten, für die Sie bezahlen.

Wie repariere ich meinen Netgear Wireless Router?

Welches Problem auch immer Sie haben, hier sind einige allgemeine Tipps zur Fehlerbehebung bei Routern:

Starten Sie Ihren Router neu. Trennen Sie die Stromversorgung und warten Sie 30 Sekunden, und schließen Sie sie dann wieder an. Ein einfacher Neustart beseitigt die meisten vorübergehenden technischen Probleme.

Verschieben Sie den Router oder nähern Sie sich ihm. Wände und andere physische Objekte können das Funksignal behindern. Auch andere elektronische Geräte können Störungen verursachen, stellen Sie Ihren Router also an einem zentralen Ort abseits von allem anderen auf. Wenn das Signal Ihres Routers nicht alle Ecken Ihres Hauses erreichen kann, sollten Sie in einen WLAN-Extender investieren.

Aktualisieren Sie die Firmware Ihres Routers. Wenn die integrierte Software des Routers veraltet ist, könnten Störungen auftreten. Suchen Sie auf der Netgear-Website nach Ihrem Modell, um die aktuellste Firmware zu finden.

Ersetzen Sie die Antenne. Alle Router benötigen eine Antenne, ob intern oder extern, um richtig zu funktionieren. Wenn Ihr Router eine defekte Antenne hat, können Sie möglicherweise online einen Ersatz finden.

Ändern Sie die IP-Adresse Ihres Routers. Wenn Ihre Standard-Gateway-IP-Adresse geändert wurde, ändern Sie sie wieder auf die Standardeinstellung.

Ändern Sie den WLAN-Kanal. Wenn das Internet langsam ist, weist Ihr Router möglicherweise zu viele Geräte einem einzigen WLAN-Kanal zu. Versuchen Sie, sie auf die beiden Kanäle aufzuteilen, indem Sie für jedes Gerät den besten Funkkanal auswählen (einige Geräte können keine Verbindung zu 5 GHz herstellen).

Setzen Sie Ihren Router zurück. Ein Reset versetzt den Router in den Zustand zurück, in dem er war, als Sie ihn zum ersten Mal aus der Verpackung genommen haben. Das bedeutet, dass Sie alle von Ihnen eingerichteten benutzerdefinierten Einstellungen verlieren, aber ein Zurücksetzen ist möglicherweise die einzige Option, wenn Sie das Passwort nicht kennen. Nach dem Zurücksetzen können Sie sich mit dem Standardbenutzernamen und -kennwort bei Ihrem Modem anmelden.

DNS-Server wechseln. Sie können nicht auf das Internet zugreifen, wenn Ihr DNS-Server offline oder beschädigt ist. Versuchen Sie, sich mit einem der vielen anderen öffentlichen DNS-Server zu verbinden.

Ersetzen oder reparieren Sie Ihr Modem. Wenn Sie alles auf dieser Liste erfolglos ausprobiert haben, könnte ein Hardwareproblem vorliegen, z. B. eine beschädigte interne Antenne. Besuchen Sie vor dem Kauf eines neuen Gerätes die Netgear Hardware-Garantieseite, um zu sehen, ob Ihr Gerät Anspruch auf eine kostenlose Reparatur oder einen kostenlosen Ersatz hat.

Welche Lichter sollten auf meinem Netgear-Router sein?

Die Leistung Das Licht an Ihrem Modem sollte eine durchgehende Farbe haben (normalerweise grün). Das Internet Licht (traditionell dargestellt durch ein „i“ oder einen Planeten mit einem Ring darum) und das Wi-Fi Das Licht sollte durchgehend leuchten oder blinken. Die Symbole sehen möglicherweise etwas anders aus, wenn Sie eine Router-Modem-Kombination haben.

Netgear WNR834B RangeMax NEXT Wireless-N-Router

Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Informationen eingeben, die auf dem Gerät, im Produkthandbuch oder in dieser Liste der Netgear-Standardkennwörter aufgeführt sind. Wenn Ihr Modell dies unterstützt, können Sie sich möglicherweise beim Router anmelden und die Netgear-Passwortwiederherstellungsfunktion verwenden. Halten Sie andernfalls die Taste zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen gedrückt, um den Benutzernamen und das Kennwort auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen.

Sehen Sie sich die Dokumentation an, um sicherzustellen, dass Sie die Reset-Taste lange genug gedrückt halten. Sie können auch den 30-30-30-Reset versuchen, bei dem Sie 30 Sekunden lang die Reset-Taste drücken, den Router ausstecken und wieder einstecken, während Sie die Reset-Taste gedrückt halten. Wenn das nicht funktioniert und Ihre Firmware auf dem neuesten Stand ist, sollten Sie sich an den Netgear-Kundendienst wenden.

NETGEAR Standardpasswortliste (aktualisiert November 2022)

Die 9 besten WLAN-Router des Jahres 2022

Die 9 besten sicheren Router, getestet von Lifewire

Von Experten getestet: Die 9 besten Wi-Fi 6 Router im Jahr 2022

Die 6 besten Netgear-Router des Jahres 2022

Die 9 besten Gaming-Router, getestet von Lifewire

Netgear Nighthawk RAX80 Router Test: Wi-Fi 6 in einem auffälligen Paket

Von Experten getestet: Die 5 besten TV-Antennen des Jahres 2022

Netgear Nighthawk X10 AD7200 Router im Test: Blitzschnelle WLAN-Geschwindigkeiten

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button