Uncategorized

So rufen Sie gelöschte Telefonnummern auf Android ab

Briley Kenney hat mehr als 10 Jahre Erfahrung im Schreiben über Technologie. Seine Arbeit wird bei Ideaing, Smartwatches.org, Tech Cocktail, CMSCritic und anderen vorgestellt.

  • Wichita Technisches Institut

Jonathan Fisher ist ein CompTIA-zertifizierter Technologe mit mehr als 6 Jahren Erfahrung als Autor für Publikationen wie TechNorms und Help Desk Geek.

Was zu wissen

  • Gehen Sie zum Google-Konten Seite >Menschen & Teilen >Kontakte >Kontakte >Menü >Müll.
  • Öffnen Sie auf Samsung Telefonnummer >Kontakte >Menü >Kontakte verwalten >Kontakte importieren oder exportieren.
  • Sie können auch ein Software-Wiederherstellungstool auf dem Desktop verwenden.

Dieser Artikel führt Sie durch die Wiederherstellung gelöschter oder verlorener Telefonnummern auf Android- und Samsung-Geräten.

So rufen Sie gelöschte Telefonnummern auf Android ab

In den meisten Fällen können Sie die Nummer und die Kontaktinformationen wiederherstellen, wenn Ihr neues Telefon nicht richtig synchronisiert wurde oder Sie versehentlich eine wichtige Nummer gelöscht haben.

So stellen Sie Telefonnummern mit Ihrem Google-Konto wieder her

Wenn Sie Android zum ersten Mal einrichten, müssen Sie sich mit einem Google-Konto anmelden, um die Apps und Dienste von Google, wie z. B. den Play Store, nutzen zu können. Ihre Kontakte werden automatisch in Ihrem Google-Konto gesichert, was bedeutet, dass verlorene oder gelöschte Telefonnummern möglicherweise noch verfügbar sind.

Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund noch nicht mindestens einmal bei einem Google-Konto auf Ihrem Gerät angemeldet haben, steht Ihnen diese Methode nicht zur Verfügung.

Um gelöschte Telefonnummern oder Kontakte wiederherzustellen, müssen Sie die Funktion Google-Kontoeinstellungen verwenden. Dies kann sowohl auf einem Telefon als auch auf einem Computer erfolgen.

Rufen Sie auf einem Computer oder Telefon die Seite Google-Konten auf. Wenn Sie nicht bereits bei demselben Google-Konto angemeldet sind, das Sie auf Ihrem Telefon verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie dies tun. Wenn Sie bei einem anderen Konto oder einem Arbeitskonto angemeldet sind, müssen Sie sich zuerst abmelden.

Meine Google-Kontoeinstellungen – Hauptseite

Öffnen Sie das Menü oben auf Mobilgeräten oder seitlich auf dem Desktop Menschen & Teilen.

Eine Google-Kontoseite mit hervorgehobener Option

Scrollen Sie nach unten zum Kontakte Abschnitt und offen Kontakte indem Sie auf den Eintrag tippen oder auf klicken Offen Taste. Sie können auch einfach direkt zu Google Kontakte gehen.

Eine Google-Kontoseite mit hervorgehobener Option

Sie sehen nun eine Liste aller Kontakte, die in Ihrem Google-Konto gespeichert sind.

Google Kontakte - Hauptseite

Öffnen Sie das Seitenmenü und wählen Sie aus Müll um kürzlich gelöschte Nummern wiederherzustellen.

Die Google-Kontakte-Seite mit hervorgehobenem Papierkorb-Symbol

Sie sollten jetzt eine Liste aller gelöschten Kontakte, Telefonnummern und E-Mail-Adressen sehen. Jeder Eintrag enthält Angaben darüber, wo er gelöscht wurde, z. B. das Internet oder ein bestimmtes Gerät, sowie das Datum, an dem er gelöscht wurde.

Eine Google-Kontaktseite mit gelöschten Kontakten wird angezeigt

Tippen Sie auf dem Handy auf den Kontakt, den Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie auf, wenn Sie sich auf einem Desktop befinden. Es erscheint ein Menü mit Optionen zu Unwiederuflich löschen or Erholen der Kontakt. Wählen Sie zur Wiederherstellung die entsprechende Option aus, und die Details, einschließlich der Telefonnummer, werden in Ihrer Kontaktliste wiederhergestellt.

Ein gelöschter Google-Kontakt mit hervorgehobener Option zum

Um zu überprüfen, ob die Telefonnummer wiederhergestellt wurde, öffnen Sie die Telefonnummer App Wählen Kontakte und suchen Sie dann nach der Nummer oder dem Namen des wiederhergestellten Kontakts. Stellen Sie sicher, dass Sie die Google-Version öffnen. Auf einigen Geräten haben Sie möglicherweise sowohl die Google Phone-App als auch eine separate Kontakte-App. Samsung-Geräte haben zum Beispiel beides.

Denken Sie daran, dass Sie die Google-Kontoverwaltungsseite (ab Schritt 1) ​​verwenden können, um Ihre Daten zu sichern, Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen, Zahlungsmethoden oder Abonnements zu verwalten und vieles mehr.

Wie kann ich gelöschte Nummern von meinem Samsung-Telefon abrufen?

Obwohl dies nicht so häufig vorkommt, kann es sein, dass Ihr Telefon Kontakte im internen Speicher oder auf einer SIM-Karte gespeichert hat. Es ist möglich, gelöschte Nummern von diesen Speicherorten auf Ihrem Samsung-Telefon abzurufen, indem Sie die Import- und Exportfunktionen verwenden.

So importieren Sie Kontakte:

Gehen Sie zu Kontakte > Menü > Kontakte verwalten.

Die Samsung Kontakte-App mit hervorgehobenem Menü und „Kontakte verwalten“.

Zylinderkopfschrauben Kontakte importieren oder exportieren und dann importieren. Wenn Sie Kontakte auf Ihrer SIM-Karte oder Ihrem internen Speicher gespeichert haben, sehen Sie diese Quellen in der Liste.

Wählen Sie die Quelle aus, die Sie abrufen möchten, und tippen Sie dann auf importieren bestätigen. Warten Sie, bis es fertig ist.

Ein Samsung-Telefonbenutzer importiert Kontakte

Sie können die Verwendung exportieren Funktion, um eine Sicherungskopie Ihrer Kontakte zu erstellen.

Kann ich gelöschte Nummern von meinem Android ohne Computer abrufen?

Ja, Sie können gelöschte Nummern direkt von Ihrem Telefon abrufen, ohne einen Computer zu verwenden, aber es schränkt die Methoden ein, die Sie verwenden können. Sie haben mehr Möglichkeiten, wenn Sie einen Computer zur Verfügung haben.

Sie können beispielsweise eine Wiederherstellungssoftware auf Ihrem Computer verwenden, um Nummern, Kontakte, Nachrichten, Fotos und vieles mehr wiederherzustellen.

Apple hat eine offizielle App namens Move to iOS, die Ihnen bei der Umstellung helfen kann. Es überträgt alle Ihre Kontakte, Nachrichten, Fotos und mehr.

Öffnen Sie die Einstellungen-App und wählen Sie aus Google > Einstellungen für Google-Apps > Google Kontakte synchronisieren > Synchronisieren Sie auch Gerätekontakte > Gerätekontakte automatisch sichern und synchronisieren. Tippen Sie auf den Schalter, um ihn einzuschalten, und wählen Sie aus, in welchem ​​Konto Sie Kontakte speichern möchten. Alle aktuellen und zukünftigen Gerätekontakte werden automatisch als Google-Kontakte gespeichert und mit Ihrem Google-Konto synchronisiert.

Die automatische Google-Sicherung für Kontakte funktioniert nicht bei Telefonnummern, die auf einer SIM-Karte gespeichert sind. Um Ihre SIM-Kontakte zu sichern, müssen Sie sie importieren. Während sich die SIM-Karte in Ihrem Gerät befindet, gehen Sie zur Kontakte-App und wählen Sie aus Menü > Einstellungen > Import > SIM-Karte.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button