Uncategorized

So setzen Sie Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurück

Tim Fisher verfügt über mehr als 30 Jahre professionelle Technologieerfahrung. Er schreibt seit mehr als zwei Jahrzehnten über Technologie und fungiert als VP und General Manager von Lifewire.

In diesem Artikel

Zu einem Abschnitt springen

Was zu wissen

  • Methode 1: Verwenden Sie die Installations-DVD von Windows 7 oder ein Laufwerk mit dem Betriebssystem darauf.
  • Methode 2: Wenn mit Ihrem Computer eine Wiederherstellungs-CD oder -Partition geliefert wurde, verwenden Sie diese.
  • Methode 3: Wenn Sie mit dem integrierten Sicherungsdienstprogramm gesichert haben, stellen Sie das Systemabbild in Erweiterte Wiederherstellungsmethoden wieder her.

In diesem Artikel werden verschiedene Methoden zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen von Windows 7 erläutert.

Windows 7 wird von Microsoft nicht mehr unterstützt. Für frische Sicherheitsupdates und neue Funktionen empfehlen wir ein Upgrade auf Windows 11 oder Windows 10.

So setzen Sie Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurück

Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen von Windows 7 ist hilfreich, wenn Windows nicht repariert werden kann. Wenn Sie alles versucht haben, um Fehler zu beheben oder alles zu reparieren, was die normale Verwendung des PCs verhindert, ist ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen der beste Weg, um das Betriebssystem wieder in den normalen Betriebszustand zu versetzen.

Anders als bei der integrierten Reset-Option in Windows 11/10/8 kann das Zurücksetzen dieser Windows-Version auf die Werkseinstellungen leider etwas mehr Arbeit erfordern. Aber solange Sie genau folgen, ist es ein Prozess, der für jeden leicht genug ist, ihn abzuschließen.

Es gibt einige Methoden:

  • Mit einer Windows 7-Installations-DVD oder einer externen Festplatte, auf der sich die Betriebssystemdateien befinden. Dadurch wird alles auf dem Computer gelöscht und nur die Dateien wiederhergestellt, die mit einer neuen Installation geliefert werden.
  • Verwenden Sie eine Wiederherstellungs-Disc oder -Partition, die mit Ihrem neuen Computer geliefert wurde. Dies kommt einem echten Werksreset am nächsten.
  • Stellen Sie eine vollständige Systemsicherung wieder her, die von Windows oder mit einem Drittanbieter-Tool erstellt wurde. Alles, was auf dem Systemabbild gesichert wurde, wird wiederhergestellt, einschließlich aller Ihrer persönlichen Dateien und benutzerdefinierten Programme.

Bevor Sie mit diesen Anweisungen fortfahren, bestätigen Sie, dass Sie tatsächlich einen Reset durchführen möchten. Unten auf dieser Seite finden Sie einige Alternativen, die Sie möglicherweise bevorzugen, je nachdem, wie Sie Windows später verwenden möchten.

Neuinstallation von Windows 7 von einer Setup-CD

Eine Reset-Technik verwendet eine Windows 7-Setup-CD. Wenn Sie eine von der Installation von Windows selbst haben oder wenn die Disc beim Kauf des Computers mitgeliefert wurde, können Sie Windows auf diese Weise auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Installieren Sie das Windows-Fenster, wenn Sie von der Windows 7-Setup-CD booten

Diese Methode löscht alles und installiert Windows von Grund auf neu. Bei einer Neuinstallation werden keine Anpassungen oder persönlichen Dateien aus der aktuellen Installation gespeichert.

Eine vollständige Anleitung finden Sie in unserem Tutorial zur sauberen Installation von Windows 7.

Setzen Sie einen HP- oder Dell-Computer mit Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurück

Haben Sie einen HP-Computer, der mit Windows 7 geliefert wurde? Abhängig von Ihrer spezifischen Einrichtung können Sie mit einer Wiederherstellungs-Disc oder der HP Recovery Manager-Software, die in den Computer integriert war, zurücksetzen.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter Durchführen einer HP-Systemwiederherstellung.

Wenn Ihr Computer über eine Dell Factory Image Restore-Partition verfügt, können Sie Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, um das Betriebssystem neu zu installieren und alle Standarddateien und -programme wiederherzustellen, die mit Ihrem Dell-Computer geliefert wurden.

Sie können Windows auch manuell mit der Dell Betriebssystem-Installations-CD neu installieren. Dies ist dasselbe wie eine oben erwähnte Neuinstallation.

Besuchen Sie die Hilfeseite von Dell zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen von Windows 7 für Anweisungen zu diesen beiden Methoden und Anweisungen, wie Sie Ihre Dell-Treiber nach dem Zurücksetzen neu installieren können.

Andere Hersteller haben ähnliche Methoden zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, wie den Toshiba-Wiederherstellungsassistenten und die Werkseinstellungs-CD von Acer.

Verwenden Sie ein Systemabbild, um Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen

Wenn Sie Windows mit dem integrierten Sicherungsdienstprogramm gesichert haben, können Sie das Systemabbild über den Bereich „Erweiterte Wiederherstellungsmethoden“ der Systemsteuerung wiederherstellen. Keine Installations-CD notwendig!

Option zur Wiederherstellung des Windows 7-Systemabbilds

Diese Methode wird nur empfohlen, wenn Sie das Systemabbild erstellt haben, während Ihr Computer noch ordnungsgemäß funktionierte (dh er hatte keine Viren oder beschädigten Dateien), und es ist besonders ideal, wenn das Backup alle Ihre persönlichen Dateien und Lieblingsprogramme enthält. Da dies einfach ein Backup dessen ist, was sich auf Ihrem Computer befand, als Sie es erstellt haben, könnte es die meisten Ihrer Dateien enthalten, was diese anderen Methoden zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen von Windows 7 nicht können.

Diese Methode zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen funktioniert nur, wenn Sie noch Zugriff auf Windows haben, da Sie sich anmelden und das Dienstprogramm öffnen müssen. Ihre Sicherung ist möglicherweise auf einer anderen Festplatte, einer DVD oder einem Ordner im Netzwerk gespeichert.

Was bewirkt ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen von Windows 7?

Ein echter Werksreset, auch als a Fabrik wiederherstellen, setzt Windows in den Zustand zurück, in dem es sich bei der ersten Installation auf dem Computer befand. Zurücksetzen des Betriebssystems auf den Zustand, in dem es das verlassen hat Fabrik woher dieser Begriff seinen Namen hat.

Als Sie Ihren Computer zum ersten Mal bekamen oder Windows zum ersten Mal installierten (wenn Sie es selbst gemacht haben), hatte er nur das Nötigste – Internet Explorer und vielleicht ein paar zusätzliche Tools, je nach Hersteller.

Das Zurücksetzen löscht alles außer diesen Standardelementen. Alle Ihre persönlichen Dateien werden gelöscht und alle Programme, die Sie installiert haben, werden gelöscht.

Je nach verwendeter Methode werden beim Zurücksetzen jedoch möglicherweise auch Windows-Updates und -Treiber gelöscht. Oder wenn Sie Windows mit einem Backup zurücksetzen, könnte dies der Fall sein wiederherstellen alte Dateien und Programme. Achten Sie darauf, sorgfältig zu lesen, um zu erfahren, was die von Ihnen gewählte Rücksetzoption wiederherstellt und was nicht.

Das Neustarten von Windows ist ein gängiger Schritt zur Fehlerbehebung, der häufig Probleme mit Ihrem Computer beheben kann, ohne jedoch etwas zu löschen. Neustart und Zurücksetzen sind unterschiedliche Begriffe, die sehr unterschiedliche Dinge bedeuten.

Andere Windows 7-Reset-Optionen

Ein „Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen“ kann andere Dinge bedeuten, je nachdem, was genau Sie erreichen möchten.

Die vollständige Liste der Befehle der Eingabeaufforderung (CMD).

Die 31 besten kostenlosen Sicherungssoftware-Tools (November 2022)

Liste der Applets der Systemsteuerung in Windows

Die 21 besten Cloud-Sicherungsdienste im Test (November 2022)

Erstellen Sie Ihre eigene Mac Recovery HD auf einem beliebigen Laufwerk

Anleitung zum Zurücksetzen Ihres PCs in Windows 11, 10 und 8

So verwenden Sie die Systemwiederherstellung (Windows 11, 10, 8, 7, Vista, XP)

Die 11 besten kostenlosen Softwaretools für Festplattenpartitionen (November 2022)

Verwenden des Boot Camp-Assistenten zum Installieren von Windows auf Ihrem Mac

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button