Uncategorized

Gelöschte Texte von einem Android wiederherstellen

Sie können Ihre Texte möglicherweise speichern, aber verlassen Sie sich nicht darauf

  • Universität von Vermont, Emerson College

Dan Seitz ist ein Tech-Redakteur mit 10 Jahren Erfahrung im Schreiben über Apps, Spiele und mehr. Seine Arbeiten sind auf Uproxx.com und anderen Verkaufsstellen erschienen.

  • Saint Mary-of-the-Woods College

Jessica Kormos ist Autorin und Redakteurin mit 15 Jahren Erfahrung im Schreiben von Artikeln, Texten und UX-Inhalten für Tecca.com, Rosenfeld Media und viele andere.

Was zu wissen

  • Versuchen Sie zuerst, den Flugmodus zu aktivieren. Durchsuchen Sie die Daten Ihres Telefons, um festzustellen, ob Dateien an anderer Stelle gespeichert sind.
  • Probieren Sie Software wie DiskDigger aus, um gelöschte Dateien wiederherzustellen.
  • Möglicherweise wurden Ihre Nachrichten in der Cloud gesichert. Überprüfen Sie in Google Drive Einstellungen >Google Backup.

In diesem Artikel werden verschiedene Möglichkeiten zum Wiederherstellen verlorener und gelöschter Textnachrichten auf Android erläutert. Nichts davon ist eine Garantie, aber Sie können möglicherweise einige Nachrichten oder die darin gespeicherten Dateien wiederherstellen.

Was Sie zuerst versuchen sollten

Versuchen Sie zunächst, die Daten zu erhalten. Wenn Sie die Nachrichten gerade gelöscht haben, versetzen Sie Ihr Telefon sofort in den Flugzeugmodus, indem Sie die Ein-/Aus-Taste gedrückt halten und auswählen Flugzeug-Modus im erscheinenden Menü.

Flugzeugmodus auf Android

Bei einigen Android-Versionen müssen Sie zu gehen Einstellungen > Netzwerk & Internet und schalte die Flugzeug-Modus Kippschalter. Dadurch werden WLAN und Mobilfunk abgeschaltet, sodass das Telefon keine neuen Informationen herunterlädt. Sie sollten auch nicht die Kamera verwenden, Audio aufnehmen oder neue Daten erstellen, die die Nachrichten überschreiben könnten.

Android-Einstellungen mit hervorgehobenem Flugmodus

Überprüfen Sie anschließend, ob die relevanten Daten, die Sie benötigen, an anderer Stelle aufbewahrt wurden. Beispielsweise werden Fotos manchmal automatisch in der Galerie-App gesichert und Termine werden manchmal automatisch zu Ihrem Kalender hinzugefügt. Wenn es eine relevante App für die von Ihnen benötigten Informationen gibt, überprüfen Sie diese zuerst.

Wenn Sie in regelmäßigem Kontakt mit der Person stehen, deren Nachrichten Sie verloren haben, hat sie möglicherweise die Unterhaltung auf ihrem Telefon gesichert und kann sie an Sie weiterleiten. Erklären Sie einfach die Situation und bitten Sie sie, die entsprechenden Nachrichten an Sie weiterzuleiten.

Sicherungseinstellungen auf einem Android-Telefon

Wenn alles andere fehlschlägt und Sie Ihr Telefon vollständig gesichert haben, bevor Sie die Nachrichten mit einer vollständigen Telefonsicherung gelöscht haben, löschen Sie Ihr Telefon und stellen Sie es wieder her.

Wenn diese Schritte nicht funktionieren, gibt es keine einfache, garantierte Möglichkeit, die Nachrichten mit Software wiederherzustellen, und die Heilung kann schlimmer sein als die Krankheit.

Stellen Sie Nachrichten auf Android mit Software wieder her

Wenn das Löschen und Wiederherstellen des Telefons nicht in Frage kommt, verwenden Sie eine PC-basierte Software. Es gibt viele Android-Datenwiederherstellungsanwendungen von Unternehmen, die nicht mit Google verbunden sind. Während die Qualität dieser Anwendungen je nach Unternehmen unterschiedlich ist, gibt es bei diesen Apps einige einheitliche Faktoren.

Testdisk Open-Source-Datenwiederherstellung

Erstens versprechen sie keine Ergebnisse. Sie können möglicherweise Ihre Textnachrichten und andere gelöschte Daten wiederherstellen, wenn die Daten nicht überschrieben wurden. Alles, was diese Apps tun, ist, die zum Löschen markierten Daten zu finden, und Sie entscheiden, ob Sie sie entfernen möchten oder nicht.

Zweitens müssen Sie das Telefon rooten. Stellen Sie sich Root als die Person vor, die alle Schlüssel zu einem Gebäude hat und die Erlaubnis hat, überall hinzugehen und alles darin zu tun. Das Rooten Ihres Telefons führt wahrscheinlich zum Erlöschen der Garantie auf Ihrem Telefon und kann andere Probleme verursachen.

Drittens müssen Sie für die Software bezahlen. Sie müssen also den Wert des Abrufens Ihrer Textnachrichten gegen das abwägen, was Sie für die Software bezahlen, das Risiko, dass Ihre Garantie erlischt, und die ungewissen Ergebnisse.

DiskDigger für Android

Wenn Sie sich für die Softwareroute entscheiden, ist DiskDigger eine beliebte App, bei der Sie Ihr Telefon nicht rooten müssen, obwohl dies die Wirkung der Software einschränken kann. Aber ob Sie sich für Software entscheiden oder einfach nach einem neuen Text fragen, dies ist ein Fall, in dem eine Unze Prävention ein Pfund Heilung wert ist.

Sichern Sie Ihre Nachrichten

Wenn Sie ein relativ neues Android-Telefon haben, ist das Sichern Ihrer Textnachrichten einfach. Überprüfen Sie zunächst, ob auf Ihrem Telefon Google Drive installiert ist. Wenn nicht, finden Sie es im Google Play Store, indem Sie nach „Google Drive“ suchen. Es ist ein kostenloser Download. Sie können bei Bedarf mehr Speicherplatz kaufen, dies ist jedoch für diese Zwecke nicht erforderlich.

Sobald Google Drive heruntergeladen ist, öffnen Sie es, melden Sie sich gegebenenfalls mit dem Namen und dem Passwort an, die Sie für Google Mail verwenden, und klicken Sie auf die drei Linien in der oberen linken Ecke. Dann wähle Einstellungen und wählen Sie Google Backup.

Sichern Sie SMS-Nachrichten auf einem Android-Telefon

Dies öffnet ein Menü, in dem Sie auswählen SMS-Nachrichten. Wenn Google Drive auf Ihrem Telefon vorinstalliert war, sichert es Ihre Nachrichten bereits, aber ansonsten aktivieren Sie es einfach und die Texte bleiben erhalten. Sie werden jedoch nicht lange haben; Google Drive aktualisiert seine Sicherung alle 12 bis 24 Stunden. Wenn also eine Nachricht gelöscht wird, stellen Sie sie sofort wieder her.

Dies ist ein Archiv. Es kann nicht nach einer Nachricht gesucht werden und Sie können nicht nur eine wiederherstellen. Dadurch wird Ihr Textverlauf auf einmal auf die vorherige Einstellung aktualisiert. Wenn Sie in der Zwischenzeit wichtige Nachrichten erhalten haben, verwenden Sie die folgenden Techniken, um sie aufzubewahren.

Wiederholen Sie diesen Vorgang für Multimedia-Nachrichten oder MMS wie Fotos mit Google Fotos, obwohl dies normalerweise mit Ihrem Android-Gerät geliefert wird. Wenn Sie jedoch über Google Fotos verfügen, sind für alle Fotos, die Sie aufnehmen, seit Jahren Sicherungen aktiviert, sodass Sie überrascht sein könnten, was dort bereits gespeichert ist. Für Fotos, die an Sie gesendet werden, müssen Sie möglicherweise eine Drittanbieter-App herunterladen, die dies automatisch erledigt.

Wenn Sie wirklich Ihre Grundlagen abdecken möchten, erstellen Sie Screenshots wichtiger Nachrichten, die automatisch von Google Fotos gespeichert werden. Halten Sie auf jedem Android-Telefon mit Betriebssystem 4.0 oder höher (was fast jedes seit 2011 veröffentlichte Telefon ist) die Ein- / Aus-Taste und die Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt, um ein Foto Ihres Bildschirms aufzunehmen. Es ist eine schnelle Möglichkeit, wichtige Nachrichten zu sichern, wenn Sie in Eile sind oder nur eine Handvoll Nachrichten sichern müssen.

Wenn Sie ein voll funktionsfähiges Tool suchen, bei dem Sie nicht mit Ihrem Telefon herumspielen müssen, probieren Sie Helium aus, das Ihren Desktop-Computer verwendet und bestimmte Nachrichten sowie Daten von Ihrem Android speichert.

Diese Unze Prävention trägt wesentlich dazu bei, Ihren Textverlauf zu bewahren und die Nachrichten, die Sie möchten, ordnungsgemäß aufzuzeichnen. Und es stellt auch sicher, dass Sie an allem festhalten, was Sie schnappen.

Warum es schwierig ist, Texte auf Android wiederherzustellen

Es ist schwierig und in einigen Fällen unmöglich, gelöschte Nachrichten abzurufen, da Android SMS-Daten verwaltet. Es gibt keinen Ort wie den Papierkorb unter Windows oder den Papierkorb auf dem Mac, an dem gelöschte Dateien eine bestimmte Anzahl von Tagen aufbewahrt werden, bevor sie wirklich gelöscht werden. Es gibt auch keine Undo-Funktion für eine einmal durchgeführte Löschung.

Wenn Sie etwas löschen, markiert Android es stattdessen so, dass es mit neuen Daten überschrieben wird. Stellen Sie sich vor, Sie können etwas mit einem Bleistift von Ihrer To-do-Liste streichen und an derselben Stelle etwas Neues schreiben.

Sie können versuchen, die Daten von dem Ort wiederherzustellen, an dem Android sie zum Löschen abgelegt hat, den Sie mit normalen Mitteln nicht erreichen können. Und wenn Sie diesen Artikel auf demselben Telefon lesen, von dem Sie gerade den Text gelöscht haben, haben Sie möglicherweise Pech. Um es klarzustellen, dies ist nicht garantiert und die Daten können bereits gelöscht werden.

Die 31 besten kostenlosen Sicherungssoftware-Tools (November 2022)

So stellen Sie gelöschte Textnachrichten auf jedem Telefon wieder her

So stellen Sie gelöschte E-Mails in Outlook wieder her

Die 21 besten Cloud-Sicherungsdienste im Test (November 2022)

So stellen Sie gelöschte Textnachrichten auf iPhones wieder her

So stellen Sie dauerhaft gelöschte Fotos aus iCloud wieder her

Die 21 besten kostenlosen Datenwiederherstellungssoftware-Tools (November 2022)

So verwenden Sie die Systemwiederherstellung (Windows 11, 10, 8, 7, Vista, XP)

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button