Uncategorized

So tätigen Sie einen Videoanruf auf Android

Video-Chat mit Ihren Kontakten auf jedem Android-Gerät

  • Wilfrid Laurier Universität

Nick Steinberg schreibt seit 2014 über Technologie. Seine Arbeiten sind in Goliath, Screen Rant, TechRadar und vielen weiteren Publikationen erschienen.

  • Wichita Technisches Institut

Jonathan Fisher ist ein CompTIA-zertifizierter Technologe mit mehr als 6 Jahren Erfahrung als Autor für Publikationen wie TechNorms und Help Desk Geek.

Was zu wissen

  • Eingebaut: Öffnen Sie die Telefonnummer app > wählen Sie einen Kontakt aus und tippen Sie auf video icon unter ihrem Namen.
  • Google Meet: Wählen Sie einen Kontakt aus und klicken Sie auf das Videosymbol. Meet sendet ihnen einen Live-Video-Feed, damit sie wissen, wer anruft.
  • Wenn Sie Meet nicht verwenden möchten, gibt es viele kostenlose Apps für Videoanrufe auf Android.

Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie einen Videoanruf auf Android tätigen, einschließlich der integrierten Option, Google Meet und Video-Chat-Apps von Drittanbietern.

So verwenden Sie die integrierten Videoanrufe von Android

Je nach Gerät und Mobilfunkanbieter ist es möglich, Videoanrufe direkt über Ihre Telefon-App zu tätigen.

Öffnen Sie die Telefonnummer App.

Wählen Sie den Kontakt aus, den Sie anrufen möchten.

Tippen Sie auf die video icon unter dem Namen des Kontakts, um einen Videoanruf zu beginnen.

Warten Sie, bis Ihr Kontakt antwortet. Wenn das Telefon Ihres Kontakts Video-Chat nicht unterstützt, werden Sie automatisch zu einem Audioanruf umgeschaltet.

Schritte zum Tätigen eines Videoanrufs auf Android.

Der einzige Nachteil der integrierten Anrufe von Android ist, dass Sie nur mit jemandem einen Videoanruf starten können, der auch über diese Funktion verfügt.

So tätigen Sie einen Videoanruf mit Google Meet

Die Videoanruf-App von Google, Meet, ist auf den meisten Android-Telefonen vorinstalliert. Diese App ist vollständig in Pixel-, Android One- und Nexus-Geräte der ersten und zweiten Generation integriert, was bedeutet, dass Sie sie direkt von Ihrem aus verwenden können Telefonnummer und Kontakte Apps.

Meet ist nicht in allen Android-Geräten integriert, was es weniger nahtlos macht als Apples FaceTime, aber es ist immer noch einfach zu bedienen, auch wenn Sie keines der oben genannten Geräte haben. Meet ist auch im App Store von Apple verfügbar, sodass Sie damit auch iPhone-Benutzer kontaktieren können.

Wenn Sie Google Meet zum ersten Mal verwenden, stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu und gewähren Sie der App Zugriff auf Ihr Mikrofon und Ihre Kamera. Es verwendet Ihr Google-Konto, um Anrufe zu tätigen.

Wählen Sie einen anzurufenden Kontakt aus.

Tippen Sie auf die Videoanruf Symbol. Meet hat eine nützliche Funktion namens Knock Knock, die der Person, die Sie anrufen möchten, einen Live-Video-Feed von Ihnen sendet, damit sie weiß, von wem sie einen Anruf erhält, bevor sie abnimmt. Die App hat auch eine Vielzahl von Filtern und Effekten.

Laden Sie Kontakte ein, sich zu verbinden. Wenn ein Kontakt die App noch nicht hat, können Sie auf tippen Einladen.

So führen Sie einen Video-Chat auf Android mit Apps von Drittanbietern durch

Wenn Sie die Option von Google nicht verwenden möchten, gibt es viele kostenlose Videoanruf-Apps für Android.

Zwei der besten Alternativen sind Facebook Messenger und WhatsApp, da Sie wahrscheinlich bereits mindestens eine davon als SMS-App haben.

Das Telefonieren mit beiden Apps ist ein nahezu identischer Vorgang. Suchen Sie die Person, mit der Sie sprechen möchten, und wählen Sie die aus video icon oben auf dem Bildschirm und Ihr Anruf sollte beginnen. Für ein GruppenanrufSowohl Facebook Messenger als auch WhatsApp unterstützen Video-Chats mit mehreren Personen (Facebook Messenger bis zu 50, WhatsApp bis zu 8).

Schritte zum Tätigen eines Videoanrufs über den Chat-Bildschirm von Facebook Messenger auf Android.

Alternativ können Sie Videokonferenzplattformen wie Zoom als mobile Video-Chat-App verwenden. Der einzige wesentliche Unterschied besteht darin, dass Sie, anstatt jemanden direkt anzurufen, ein Meeting erstellen und Personen einladen müssen. Zoom ist eine gute Option, wenn Sie eine große Versammlung veranstalten möchten, da es bis zu 100 Teilnehmer unterstützt.

So starten Sie einen Videoanruf auf Zoom für Android:

Öffnen Sie die App und tippen Sie auf die Neues Treffen .

Tippen Sie im nächsten Bildschirm auf Starten Sie ein Meeting.

Auswählen Partner Am unteren Rand des Bildschirms.

Um mit dem Einladen von Personen zu Ihrem Meeting zu beginnen, tippen Sie auf Einladen in der unteren linken Ecke. Ihnen wird eine Liste Ihrer E-Mail- und Messaging-Apps angezeigt. Finden Sie die Person(en), die Sie einladen möchten, und Zoom sendet einen Einladungslink, damit sie an Ihrem Meeting teilnehmen können.

Unabhängig davon, welche Video-Chat-App Sie verwenden, stellen Sie am besten eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk her, wenn Sie können. Video-Chats verbrauchen viele Daten, sodass die Verwendung einer Wi-Fi-Verbindung Ihr monatliches Datenlimit nicht beeinträchtigt.

Was ist Facebook Messenger Lite?

So finden Sie Links zu WhatsApp-Gruppen ohne Einladung

So tätigen Sie internationale WhatsApp-Anrufe ohne zusätzliche Gebühren

So finden Sie versteckte Nachrichten und andere Tipps für Facebook

So beheben Sie das Problem, wenn Facebook Messenger keine Nachrichten lädt

So beheben Sie das Problem, wenn Facebook Messenger keine Nachrichten sendet

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button