Uncategorized

So überprüfen Sie den AirPod-Akkustand auf einem Android-Telefon

Verwenden Sie Apple AirPods mit einem Android? Sie können die Ladung immer noch im Auge behalten

  • Shoreline Community College

Jeremy Laukkonen ist Automobil- und Technikautor für zahlreiche große Fachpublikationen. Wenn er nicht gerade an Computern, Spielekonsolen oder Smartphones forscht und sie testet, bleibt er über die unzähligen komplexen Systeme auf dem Laufenden, die batterieelektrische Fahrzeuge antreiben.

Was zu wissen

  • Laden Sie eine AirPod-Akkuüberwachungs-App von Google Play wie AirBattery herunter und installieren Sie sie.
  • Koppeln Sie Ihre AirPods mit Ihrem Android-Gerät und legen Sie sie in die Ladebox.
  • Starten Sie die AirPod-Akkuüberwachungs-App, öffnen Sie das AirPods-Gehäuse und der Akkuladestand wird auf Ihrem Android-Telefon angezeigt.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie den Akkustand von AirPods mit einem Android-Telefon überprüfen. Diese Funktion ist normalerweise nur verfügbar, wenn AirPods mit einem iPhone, iPad oder einem Mac verwendet werden, aber Sie können den Akkustand der AirPods auf einem Android-Telefon mit Hilfe einer App überprüfen.

Können Sie die Batteriestatistiken der AirPods auf Android-Telefonen überprüfen?

Während Sie AirPods problemlos mit Android-Telefonen und anderen Nicht-Apple-Geräten verbinden können, gibt es keine integrierte Möglichkeit, den Batteriestatus zu überprüfen. AirPods sind einfacher mit Apple-Geräten zu verwenden, da der Verbindungsprozess viel einfacher ist und Apple-Geräte so konzipiert sind, dass sie Ihnen den Batteriestatus sowohl der AirPods als auch des Gehäuses anzeigen. Das Verbinden von AirPods mit Nicht-Apple-Geräten erfolgt durch manuelles Pairing, und die Überprüfung des Batteriestatus kann nur mit Hilfe einer Drittanbieter-App erfolgen.

Der Google Play Store bietet eine Reihe von Apps von Drittanbietern, mit denen Sie den Batteriestatus von AirPods und anderen drahtlosen Geräten überprüfen können. Diese Apps stammen alle von Drittanbietern, nicht von Apple oder Google, und sie werden oft durch In-App-Werbung unterstützt.

So überprüfen Sie den AirPod-Akkustand auf einem Android-Telefon

Um den Ladezustand des AirPod-Akkus auf einem Android-Telefon zu überprüfen, öffnen Sie den Google Play Store und suchen Sie nach „AirPod-Akku-App“. Es gibt viele Optionen, und alle erfüllen die gleiche Grundfunktion. Wenn eines für Sie nicht funktioniert, deinstallieren Sie es und versuchen Sie es mit einem anderen.

So überprüfen Sie den Ladezustand des AirPod-Akkus auf einem Android-Telefon:

Suchen und installieren Sie eine AirPod-Akkustands-App, z AirBattery.

Zylinderkopfschrauben Berechtigung erteilen > Berechtigung erteilen.

Auswählen AirBattery.

Tippen Sie auf die Anzeige über anderen Apps zulassen Umschalten.

Berechtigung erteilen, AirBattery und Anzeige zulassen schalten in den Android-Einstellungen um.

Zurück und Ignorieren sind in den AirBattery-Einstellungen hervorgehoben

Wenn Sie in Zukunft Probleme bei der Verwendung des Batteriemonitors haben, können Sie versuchen, die Energieoptimierung mit der auf diesem Bildschirm gezeigten Methode zu deaktivieren.

Wählen Sie Ihre AirPods Modell.

Öffnen Sie die AirBattery App.

Öffnen Sie Ihre AirPods-Hülle mit eingesetzten AirPods. Der Batteriestatus Ihrer AirPods und AirPods-Hülle wird auf der Popup-Karte angezeigt.

AirPods Pro, AirBattery-App und AirPods Pro-Akkuladestand auf einem Android-Telefon

Wenn der Status nicht angezeigt wird, versuchen Sie, die AirPods-Hülle zu schließen und erneut zu öffnen, und stellen Sie sicher, dass die Hülle nicht zu weit von Ihrem Telefon entfernt ist.

Funktionieren andere AirPods-Funktionen auf Android-Telefonen?

Die meisten AirPod-Funktionen funktionieren, wenn sie mit einem Android-Telefon verbunden sind, mit Ausnahme von Siri und dem Fit-Test. Sie können Ihre AirPods nicht verwenden, um Siri Fragen zu stellen, wenn Sie mit einem Android-Telefon verbunden sind, da Android über einen eigenen virtuellen Assistenten verfügt. Wenn Sie kürzlich Ihre AirPod Pro-Aufsätze ersetzt haben, gibt es keine Möglichkeit, die Aufsätze in der richtigen Größe mit Android automatisch zu ermitteln. Die Fit-Test-Funktion ist nur unter iOS verfügbar, sodass Sie beim Ersetzen der AirPod Pro-Tipps durch ein Android-Telefon auf Versuch und Irrtum zurückgreifen müssen.

Andere Funktionen funktionieren bei der Verwendung von AirPods mit Android-Telefonen, aber Sie müssen sie mit den Stieltasten aktivieren. Beispielsweise können Sie die aktive Geräuschunterdrückung unter iOS und macOS über das Kontrollzentrum aktivieren, bei Android ist dies jedoch keine Option.

So verwenden Sie die aktive Geräuschunterdrückung und andere AirPod-Funktionen auf einem Android-Telefon:

  • Aktive Geräuschunterdrückung: Drücken Sie den Stielsensor, bis Sie einen Ton hören.
  • Transparenzmodus: Drücken Sie den Stielsensor, bis Sie einen Ton hören.
  • Musik abspielen / anhalten: Einmaliges Drücken.
  • Überspringen Sie einen Titel: Doppelt drücken.
  • Spielen Sie den vorherigen Titel ab: Dreifach drücken.

Abhängig von Ihrem Modell können Ihre AirPod-Akkus mit einer einzigen Ladung 4.5 bis 5 Stunden Musik hören oder 2 bis 3.5 Stunden telefonieren. Mit dem Ladeetui erhalten Sie bis zu 24 Stunden Audio oder bis zu 18 Stunden Telefonzeit.

Ja. Um ein Bluetooth-Gerät auf Android umzubenennen, gehen Sie zu Ihren Bluetooth-Einstellungen, wählen Sie Ihre AirPods, wählen Sie die DreipunktmenüUnd wählen Sie dann Umbenennen.

Wenn sich Ihre AirPods nicht verbinden, könnte der Akku zu schwach sein oder es könnte ein Problem mit dem Bluetooth-Signal geben. Starten Sie Ihr Gerät neu, aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem und versuchen Sie, die Verbindung zurückzusetzen.

Wenn Sie einen Ihrer AirPods haben, gehen Sie zu Ihren Bluetooth-Einstellungen und versetzen Sie die AirPods in den Kopplungsmodus. Wenn es eine Verbindung herstellt, wissen Sie, dass sich der andere AirPod innerhalb von 30 Fuß befindet. Verwenden Sie alternativ eine Drittanbieter-App wie Wunderfind.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button