Uncategorized

So verwalten Sie Edge-Benachrichtigungen

Edge gibt Ihnen die Freiheit, Benachrichtigungen und Anfragen gleichermaßen zu steuern.

  • Shoreline Community College

Jeremy Laukkonen ist Automobil- und Technikautor für zahlreiche große Fachpublikationen. Wenn er nicht gerade an Computern, Spielekonsolen oder Smartphones forscht und sie testet, bleibt er über die unzähligen komplexen Systeme auf dem Laufenden, die batterieelektrische Fahrzeuge antreiben.

  • Wichita Technisches Institut

Jonathan Fisher ist ein CompTIA-zertifizierter Technologe mit mehr als 6 Jahren Erfahrung als Autor für Publikationen wie TechNorms und Help Desk Geek.

Was zu wissen

  • Edge fragt Sie standardmäßig nach der Erlaubnis, Benachrichtigungen von einzelnen Websites zu senden.
  • Navigieren Sie zu Einstellungen >Cookies und Site-Berechtigungen >Benachrichtigungen und schalten Sie den Schalter aus, um alle Benachrichtigungsanfragen zu deaktivieren.
  • Navigieren Sie zu Einstellungen >Cookies und Site-Berechtigungen >Alle Standorte um Benachrichtigungseinstellungen für einzelne Websites festzulegen.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie Edge-Benachrichtigungen verwalten, einschließlich der Aktivierung und Deaktivierung von Benachrichtigungen in Microsoft Edge. Die meisten dieser Anweisungen beziehen sich auf Edge für Windows 10 und macOS. Mobile Anweisungen werden im letzten Abschnitt bereitgestellt.

So deaktivieren Sie alle Benachrichtigungen in Microsoft Edge

Standardmäßig fragt Edge Sie, wann immer eine Website die Erlaubnis zum Senden von Benachrichtigungen anfordert. Mit dieser Einstellung haben Sie die vollständige Kontrolle darüber, welche Websites Benachrichtigungsberechtigungen erhalten. Wenn Sie diese Anfragen lieber nicht sehen und alle Benachrichtigungsanfragen standardmäßig blockieren möchten, können Sie alle Edge-Benachrichtigungen deaktivieren.

Öffnen Sie Edge und klicken Sie auf die Menüsymbol (drei horizontale Punkte) in der oberen rechten Ecke des Fensters.

Die Hauptmenü-Schaltfläche auf MS Edge.

Klicken Sie Einstellungen .

Der Menüpunkt Einstellungen im Hauptmenü von MS Edge.

Klicken Sie Cookies und Site-Berechtigungen.

Der Bereich „Cookies und Websiteberechtigungen“ der Einstellungen in MS Edge.

Scrollen Sie nach unten zum Alle Berechtigungen Abschnitt, und klicken Sie auf Benachrichtigungen.

Der Abschnitt „Benachrichtigungen“ der Einstellungen in MS Edge.

Klicken Sie auf den Schalter rechts neben Vor dem Senden fragen (empfohlen).

Der Benachrichtigungsschalter in den Einstellungen in MS Edge.

Wenn der Schalter nicht mehr blau ist, werden alle Websites daran gehindert, Benachrichtigungsanfragen zu senden.

Vor dem Senden fragen Funktion in den Einstellungen von MS Edge.

Um Benachrichtigungsanfragen wieder zuzulassen, klicken Sie auf den Umschalter, sodass er blau wird.

So blockieren oder erlauben Sie bestimmten Websites das Senden von Benachrichtigungen

Wenn Sie einige bestimmte Websites blockieren oder einige zulassen möchten, macht es Edge einfach. Sie können dies von derselben Seite mit den Websiteberechtigungen aus tun, auf der Sie Benachrichtigungen als Ganzes ein- und ausschalten können.

Navigieren Sie zu Einstellungen > Cookies und Site-Berechtigungen > Benachrichtigungen, oder geben Sie einfach ein edge://settings/content/notifications in der URL-Leiste.

Um eine bestimmte Website zu blockieren, klicken Sie auf Verwenden Sie im Blockabschnitt.

Die Schaltfläche Hinzufügen, um die Benachrichtigungen einer Website zu blockieren.

Geben Sie die URL der Website ein, die Sie blockieren möchten, und klicken Sie darauf Verwenden Sie.

Blockieren von Benachrichtigungen von einer Website in Edge.

Um Benachrichtigungen von einer bestimmten Website zuzulassen, klicken Sie auf Verwenden Sie im Zulassungsbereich.

Microsoft Edge-Benachrichtigungseinstellungen.

Geben Sie die URL der Website ein, an die Sie Benachrichtigungen senden können möchten, und klicken Sie auf Verwenden Sie.

Zulassen von Benachrichtigungen von einer Website in Edge.

So verwalten Sie Edge-Benachrichtigungen

Edge verfolgt auch die spezifischen Berechtigungen, die Sie jeder von Ihnen besuchten Website erteilt haben. Beispielsweise merkt es sich, ob Sie einer Website den Zugriff auf Ihre Webcam oder das Senden von Benachrichtigungen erlaubt haben.

Wenn Sie versehentlich einigen Websites das Senden von Benachrichtigungen erlaubt haben, sich aber nicht sicher sind, welche, ist diese Methode anwendbar. Es bietet eine Liste aller Websites mit Berechtigungen und bietet Ihnen einfachen Zugriff auf Websites, die Sie entweder zugelassen oder für das Senden von Benachrichtigungen blockiert haben.

So verwalten Sie Ihre bestehenden Edge-Benachrichtigungsberechtigungen:

Navigieren Sie zu Einstellungen > Cookies und Site-Berechtigungen, oder geben Sie einfach ein edge://einstellungen/inhalt in die Edge-URL-Leiste.

Klicken Sie Alle Standorte.

Optionen für Cookies und Websiteberechtigungen in Microsoft Edge.

Suchen Sie die Website, der Sie die Berechtigung zum Senden von Benachrichtigungen erteilen oder verbieten möchten, und klicken Sie auf Pfeilsymbol nach rechts befindet sich rechts neben der Website-URL.

Websiteberechtigungen in Edge.

Klicken Sie auf die Dropdown-Feld rechts von Benachrichtigungen.

Menüschaltfläche in den Site-Berechtigungen von MS Edge.

Klicken Sie Angebotspreis wenn Sie möchten, dass die Website Sie auffordert, Benachrichtigungen zu senden, Erlauben um der Website zu erlauben, sie zu senden, oder Blockieren um zu verhindern, dass die Website Benachrichtigungen anfordert oder sendet.

Optionen für Site-Berechtigungen von Benachrichtigungen in MS Edge.

So verwalten Sie Edge-Benachrichtigungen auf Mobilgeräten

Die Android-Version von Edge gibt Ihnen eine ähnliche Kontrolle über Benachrichtigungen und hat sogar eine ähnliche Navigationsstruktur, um die Benachrichtigungseinstellungen zu finden, aber es ist ein wenig anders. Die iOS-Version enthält keine nativen Push-Einstellungen, aber Sie können iPhone-Push-Einstellungen und iPad-Push-Einstellungen global festlegen.

So verwalten Sie Benachrichtigungen in Edge auf Ihrem Android-Gerät:

Öffnen Sie den Edge-Browser auf Ihrem Mobilgerät und tippen Sie auf Menüsymbol (drei horizontale Punkte) Am unteren Rand des Bildschirms.

Zylinderkopfschrauben Einstellungen .

Zylinderkopfschrauben Site-Berechtigungen.

Schritte zum Abrufen von Websiteberechtigungen in MS Edge auf Android.

Zylinderkopfschrauben Benachrichtigungen.

Um alle Benachrichtigungen zu blockieren, tippen Sie auf Benachrichtigungen umschalten.

Wenn der Benachrichtigungsschalter nicht mehr blau ist, werden alle Benachrichtigungsanfragen blockiert.

Benachrichtigungen unter Website-Berechtigungen in MS Edge auf Android.

Sie können hier auch Benachrichtigungseinstellungen für einzelne Websites verwalten, indem Sie auf die Website tippen, die Sie verwalten möchten.

So deaktivieren Sie Benachrichtigungen auf einem Mac

So verwenden Sie das Ranking der adaptiven Benachrichtigungen von Android 12

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button