Uncategorized

So verwenden Sie die Multifunktionsleiste in Microsoft Word

Joli Ballew ist eine ehemalige freiberufliche Mitarbeiterin bei Lifewire und Microsoft MVP, Lynda.com-Trainerin, Microsoft Press-Autorin und College-Professorin.

In diesem Artikel

Zu einem Abschnitt springen

Die Multifunktionsleiste ist die Symbolleiste, die oben in Microsoft Word, PowerPoint, Excel und anderen Microsoft Office-Anwendungen ausgeführt wird. Die Multifunktionsleiste besteht aus Registerkarten, mit denen verwandte Tools organisiert und zugänglich sind, unabhängig davon, an welcher Art von Projekt oder Gerät Sie arbeiten. Das Band kann vollständig ausgeblendet, in verschiedenen Größen angezeigt oder an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Die Anweisungen in diesem Artikel gelten für Word für Microsoft 365, Word 2019, Word 2016, Word 2013 und Word 2010.

Frau, die an Laptop arbeitet.

Erkunden Sie Ansichtsoptionen für das Menüband

Abhängig von Ihren aktuellen Einstellungen hat das Menüband eine von drei Formen:

  • Die Tabs anzeigen Einstellung zeigt die Registerkarten an (Datei, Startseite, Einfügen, Zeichnen, Design, Layout, Referenzen, Mailings, Überprüfung und Ansicht).
  • Die Zeige Registerkarten und Befehle Einstellung zeigt die Registerkarten und die Befehlssymbole an.
  • Die Multifunktionsleiste automatisch ausblenden Die Einstellung blendet die Registerkarten und Befehle aus.

Wenn die Multifunktionsleiste derzeit ausgeblendet ist, wird in der oberen rechten Ecke des Word-Fensters ein Symbol mit drei Punkten angezeigt.

Wähle aus Multifunktionsleisten-Anzeigeoptionen Symbol (das sich in der oberen rechten Ecke befindet und ein kleines Kästchen mit einem nach oben zeigenden Pfeil darin ist).

Schaltfläche Anzeigeoptionen der Multifunktionsleiste in Word

Auswählen Multifunktionsleiste automatisch ausblenden um das Band zu verstecken. Wählen Sie die Leiste oben im Fenster aus, um die Multifunktionsleiste anzuzeigen.

Option zum automatischen Ausblenden der Multifunktionsleiste in Word

Auswählen Tabs anzeigen um nur Ribbon-Registerkarten anzuzeigen. Wählen Sie eine Registerkarte, um die zugehörigen Befehle anzuzeigen.

Option „Tabs anzeigen“ in Word

Auswählen Registerkarten und Multifunktionsleiste anzeigen Menüband-Registerkarten und Befehle jederzeit anzuzeigen.

Option „Tabs anzeigen“ in Word

Um die Multifunktionsleiste zu reduzieren und mehr von einem Dokument zu sehen, doppelklicken Sie auf eine beliebige Multifunktionsleisten-Registerkarte oder drücken Sie auf CTRL+F1. Doppelklicken Sie zum Erweitern der Multifunktionsleiste auf eine beliebige Registerkarte der Multifunktionsleiste oder drücken Sie auf CTRL+F1.

Verwendung des Bandes

Unter jeder Registerkarte im Word-Menüband befinden sich Befehle und Werkzeuge. Ändern Sie die Ansicht zu Zeige Registerkarten und Befehle um diese Befehle zu sehen. Wenn das Menüband auf eingestellt ist Tabs anzeigen, wählen Sie eine Registerkarte aus, um die zugehörigen Befehle anzuzeigen.

Um einen Befehl zu verwenden, suchen Sie den gewünschten Befehl und wählen Sie ihn aus. Wenn Sie nicht sicher sind, wofür ein Symbol in der Multifunktionsleiste steht, bewegen Sie die Maus darüber, um eine Beschreibung des Befehls anzuzeigen.

Hier sind ein paar Beispiele:

  • Um ein Bild in ein Word-Dokument einzufügen, wählen Sie das aus Insert Tab und wählen Fotos. Navigieren Sie zu dem Bild, das Sie einfügen möchten, und wählen Sie es dann aus Offen.
  • Um eine Liste mit Aufzählungszeichen zu beginnen, wählen Sie die aus Startseite Registerkarte und wählen Sie die Bullets Symbol.
  • Um eine nummerierte Liste zu beginnen, wählen Sie die aus Startseite Registerkarte und wählen Sie die Nummerierung Symbol.
  • Um ein Design für das gesamte Dokument auszuwählen, wählen Sie das aus Design Registerkarte und wählen Sie das Design, das Sie verwenden möchten.
  • Um Rechtschreibung und Grammatik zu prüfen, wählen Sie aus Bewertungen Tab und wählen Rechtschreibung & Grammatik.

Viele Werkzeuge funktionieren anders, wenn Text oder ein Objekt ausgewählt ist. Um Text auszuwählen, ziehen Sie die Maus darüber. Wenn Text ausgewählt ist, werden alle textbezogenen Werkzeuge (z. B. Fett, Kursiv, Unterstrichen oder Schriftfarbe) nur auf den ausgewählten Text angewendet. Wenn kein Text ausgewählt ist, werden diese Attribute auf den nachfolgenden Text angewendet, den Sie eingeben.

Passen Sie die Symbolleiste für den Schnellzugriff an

Die Symbolleiste für den Schnellzugriff befindet sich über der Multifunktionsleiste. Standardmäßig enthält es Verknüpfungen zu den Befehlen „Speichern“, „Rückgängig“ und „Wiederherstellen“. Sparen Sie Zeit und werden Sie produktiver, indem Sie Verknüpfungen zu den am häufigsten verwendeten Befehlen hinzufügen. Erleichtern Sie beispielsweise die Arbeit mit Dokumenten, indem Sie Verknüpfungen zu den Befehlen „Neu“, „Drucken“ und „E-Mail“ hinzufügen.

So fügen Sie Elemente zur Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzu:

Auf dem Quick Access ToolbarWählen Anpassen der Symbolleiste für den Schnellzugriff (das Abwärtspfeilsymbol befindet sich rechts neben dem letzten Element).

Schnellzugriffsmenü in Word

Um einen Befehl hinzuzufügen, wählen Sie einen beliebigen Befehl ohne Häkchen aus.

Hinzufügen von Elementen zur Symbolleiste für den Schnellzugriff.

Um einen Befehl zu entfernen, wählen Sie einen beliebigen Befehl aus, neben dem sich ein Häkchen befindet.

Entfernen von Befehlen aus der Symbolleiste für den Schnellzugriff.

Wählen Sie aus, um weitere Befehle anzuzeigen und Elemente hinzuzufügen Mehr Befehle öffnen Word-Optionen Dialogbox.

Weitere Befehle im Schnellzugriffsmenü in Word

Wählen Sie im linken Bereich den Befehl aus, den Sie der Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzufügen möchten.

Word-Optionen

Auswählen Verwenden Sie.

Word-Optionen mit hervorgehobener Schaltfläche Hinzufügen

Wiederholen Sie diese Schritte, um beliebig viele Befehle hinzuzufügen, und wählen Sie dann aus OK.

Word-Befehle mit hervorgehobener OK-Schaltfläche

Passen Sie die Multifunktionsleiste an

Fügen Sie Registerkarten zur Multifunktionsleiste hinzu oder entfernen Sie sie und fügen Sie Elemente auf diesen Registerkarten hinzu oder entfernen Sie Elemente, um die Multifunktionsleiste an Ihre Anforderungen anzupassen. Nehmen Sie vorsichtshalber nicht zu viele Änderungen vor, bis Sie mit der standardmäßigen Einrichtung der Multifunktionsleiste vertraut sind.

Fortgeschrittene Benutzer möchten möglicherweise die Registerkarte „Entwickler“ und andere Registerkarten hinzufügen, um Word so zu rationalisieren, dass nur genau das angezeigt wird, was sie verwenden und benötigen.

So greifen Sie auf die Optionen zum Anpassen der Multifunktionsleiste zu:

Auswählen Reichen Sie das, Dann wählen Optionen um das anzuzeigen Word-Optionen Dialogbox.

Word mit hervorgehobener Schaltfläche „Optionen“.

Auswählen Menüband anpassen.

Word-Optionen mit hervorgehobenem Abschnitt „Menüband anpassen“.

Um eine Registerkarte zu entfernen, gehen Sie zu Haupttabs Liste und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Registerkarte.

Um eine Registerkarte hinzuzufügen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Registerkarte, um sie zu markieren.

Word-Optionen mit markiertem Kontrollkästchen „Anpassung“.

Um einen Befehl von einer Registerkarte zu entfernen, gehen Sie zu Haupttabs Liste und wählen Sie das Pluszeichen aus, um die Registerkarte zu erweitern.

Bildschirm zur Anpassung der Multifunktionsleiste in Word mit hervorgehobener Registerkartenerweiterung

Wählen Sie den Befehl aus.

Möglicherweise müssen Sie einen Abschnitt erneut erweitern, um den Befehl zu finden.

Passen Sie die Menübandoptionen in Word an

Auswählen Entfernen.

Um einen Befehl hinzuzufügen, gehen Sie zum linken Bereich, wählen Sie den Befehl aus und wählen Sie dann aus Verwenden Sie.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button