Uncategorized

So verwenden Sie die Apple Watch mit einem Android-Smartphone

Michael Archambault ist Technologieautor und Spezialist für digitale Medien. Seine Arbeiten sind in Mobile Nations, Amazon’s Digital Photography Review, PetaPixel und anderen Verkaufsstellen erschienen.

Christine Baker ist eine Marketingberaterin mit Erfahrung in der Arbeit für eine Vielzahl von Kunden. Ihre Expertise umfasst Social Media, Webentwicklung und Grafikdesign.

In diesem Artikel

Zu einem Abschnitt springen

Was zu wissen

  • Schalten Sie alle Geräte aus. Entfernen Sie die SIM-Karte aus dem iPhone und legen Sie sie in das Android ein.
  • Schalten Sie das Android und dann die Apple Watch ein.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie eine Apple Watch und ein Android-Telefon zusammen verwenden.

Was brauche ich?

Um Ihre Apple Watch mit einem Android-Smartphone zu verbinden, benötigen Sie:

  • Eine entsperrte Apple Watch mit LTE
  • Ein entsperrtes Android-Smartphone
  • Ein entsperrtes iPhone 6 oder neuer
  • Ein Werkzeug zum Entfernen der SIM-Karte
  • In einem Mobilfunknetz sein, das die Apple Watch unterstützt

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Geräte entsperrt sind, wenden Sie sich an Apple oder Ihren Mobilfunkanbieter, um weitere Informationen zu erhalten.

So verbinden Sie eine Apple Watch und ein Android-Telefon

Richten Sie zunächst Ihre Apple Watch ein und konfigurieren Sie sie mit Ihrem ausgewählten iPhone-Gerät. Sie müssen mit einem iPhone beginnen, um die Apple Watch einzurichten und mit dem LTE-Netzwerk Ihres Mobilfunkanbieters zu verbinden.

Sobald Ihre Apple Watch bereit ist, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort.

Schalten Sie Ihr iPhone, Ihr Android-Telefon und Ihre Apple Watch aus.

Verwenden Sie das SIM-Karten-Tool (oder etwas Geeignetes wie eine Büroklammer), um Ihre SIM-Karte aus Ihrem iPhone zu entfernen.

Legen Sie Ihre iPhone-SIM-Karte in Ihr Android-Telefon ein und schalten Sie es dann ein.

Sobald Ihr Android-Telefon eingeschaltet und mit dem Netzwerk Ihres Mobilfunkanbieters verbunden ist, schalten Sie die Apple Watch ein.

Sie sollten nun sehen, dass Ihr Android-Gerät wie gewohnt mit Ihrem Mobilfunkanbieter verbunden ist und dass Ihre Apple Watch ebenfalls verbunden ist.

Jetzt können Sie Anrufe und mehr auf Ihrer Apple Watch empfangen, obwohl Sie ein Android-Telefon als primäres Gerät haben.

Welche Funktionalität kann ich erwarten?

Ihre Apple Watch und die installierten Apps können sich selbst über eine Mobilfunkverbindung auf dem Laufenden halten; Ausgewählte Apps, für die Ihr iPhone erforderlich ist, funktionieren möglicherweise unerwartet.

Sie können telefonieren, aber das Versenden von Nachrichten kann umständlich sein. iMessage zum Beispiel funktioniert tendenziell mit diesem Setup, aber Standard-Textnachrichten (SMS) schlagen fehl; ein erhebliches Problem, da Ihr Android-Gerät normalerweise alle Nachrichten als Standard-SMS-Texte senden möchte.

Da Sie keinen Zugriff auf ein iPhone haben, können Sie Ihr Gerät und Ihre Software nicht angemessen auf dem neuesten Stand halten. Wer eine neue App auf seiner Uhr installieren möchte, hat ebenfalls Pech, denn für diese Funktion benötigt man ein iPhone.

Sie können ein Android-Gerät nicht mit einer Apple Watch koppeln und die beiden über Bluetooth zusammenarbeiten lassen. Wenn Sie versuchen, die beiden Geräte so zu koppeln, wie Sie es normalerweise mit jedem anderen Bluetooth-Gerät koppeln würden, verweigern sie die Verbindung.

Wie funktioniert das?

Ihre beiden Geräte kommunizieren nicht wirklich miteinander; aus technischer Sicht sind sie immer noch völlig inkompatibel. Wenn Sie Ihre Uhr jedoch mit LTE einrichten, muss sie kein iPhone mehr verwenden, um einige ihrer Hauptfunktionen auszuführen.

Seien Sie auf einen Funktionsverlust gefasst, und die ständige Verwendung von LTE wird den Akku Ihrer Apple Watch schneller als gewöhnlich entladen. Es ist zwar insgesamt ein lustiges Experiment, aber wenn Sie Android lieben, sollten Sie sich besser eine dedizierte Smartwatch zulegen, die mit Ihrem Telefon kompatibel ist.

Sie können eine Apple Watch mit einem Passcode oder einer Aktivierungssperre entsperren. Eine „entsperrte“ Apple Watch bedeutet jedoch, dass sie nicht an einen Mobilfunkanbieter gebunden ist.

Ja, es wird. Es gibt tatsächlich einige Dinge, die Sie mit einer Apple Watch ohne ein gekoppeltes iPhone tun können. Sie können Ihre Watch beispielsweise mit Bluetooth-Kopfhörern koppeln, um Musik von Spotify zu streamen, oder ohne iPhone Podcasts auf Ihre Watch herunterladen und anhören.

Die beste Apple Watch-Alternative für Android-Nutzer ist wahrscheinlich die Samsung Galaxy Watch 3. Ihr fehlt zwar das robuste App-Ökosystem der Apple Watch, aber sie hat eine großartige drehbare Lünette, ein klassisches Design und eine Akkulaufzeit von etwa zwei Tagen mit der immer- auf dem Display aktiv.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button