Uncategorized

So verwenden Sie einen RAR-Dateiextraktor für Android

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie RAR-Dateien auf Android öffnen, extrahieren, erstellen und reparieren. Die folgenden Informationen sollten unabhängig davon gelten, wer Ihr Android-Telefon hergestellt hat: Samsung, Google, Huawei, Xiaomi usw.

So öffnen Sie RAR-Dateien auf Android

Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um eine RAR-Datei auf Ihrem Android-Gerät zu öffnen:

Laden Sie die RAR-App für Android herunter und installieren Sie sie.

Ein Android-Benutzer installiert die RAR-App auf seinem Telefon

Öffnen Sie die RAR App. Sein Symbol sieht aus wie ein Stapel Bücher. Wenn es geöffnet wird, sollten Sie eine Liste mit Dateien und Ordnern sehen.

Navigieren Sie zu dem Ordner, der die Datei enthält, die Sie öffnen möchten.

Ein Android-Benutzer extrahiert eine Datei mit der RAR-App

Während Sie sich in einem Ordner befinden, können Sie tippen Eine Ebene höher oben in der Dateiliste, um zum vorherigen Ordner zurückzukehren.

Tippen Sie auf die RAR-Datei und geben Sie das Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, um den Inhalt anzuzeigen.

Einige RAR-Dateien sind passwortgeschützt. Wenn Sie eine RAR-Datei aus dem Internet heruntergeladen haben, überprüfen Sie die Download-Anweisungen für das Passwort.

Zylinderkopfschrauben die einzelnen Dateien, um sie zu öffnen. Alternative, drücken und halten auf eine Datei oder einen Ordner, um ein Menü mit einer Liste von Aktionen zu öffnen, die Sie ausführen können.

Um Aktionen für mehrere Dateien gleichzeitig auszuführen, tippen die Kästchen neben jeder Datei, damit ein blaues Häkchen erscheint drücken und halten eine der Dateien, um das Befehlsmenü zu öffnen. Jede Aktion, die Sie wählen, wie z In die Zwischenablage kopieren or Dateien extrahieren, wird auf alle ausgewählten Dateien angewendet.

So verwenden Sie RAR für Android

Die RAR-App hat neben dem Öffnen von RAR-Dateien noch viele andere Verwendungszwecke. Hier ist ein kurzer Überblick über die Benutzeroberfläche der RAR-App:

  • Tippen Sie auf die drei horizontalen Linien in der oberen linken Ecke, um ein Navigationsfeld mit Verknüpfungen zur SD-Karte und zum Download-Ordner Ihres Geräts zu öffnen. Unter Befehle gibt es eine Option, um den gerade angezeigten Ordner zu Ihrer Favoritenliste hinzuzufügen.
  • Tippen Sie auf das Symbol mit einem Pluszeichen in der oberen rechten Ecke, um ausgewählte Dateien zu einem neuen RAR-Archiv hinzuzufügen.
  • Tippen Sie auf das Symbol mit einem Aufwärtspfeil in der oberen rechten Ecke, um ausgewählte Dateien zu extrahieren.
  • Tippen Sie auf den Papierkorb, um ausgewählte Dateien zu löschen.
  • Tippen Sie auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke, um ein weiteres Dropdown-Menü mit Einstellungen und zusätzlichen Optionen zu öffnen.
  • Tippen Sie zum Deaktivieren von Werbung auf die drei vertikalen Punkte und dann auf Werbung entfernen. Sie werden dann aufgefordert, eine Zahlungsmethode einzurichten.

So extrahieren Sie RAR-Dateien auf Android

In diesem Zusammenhang bedeutet Extrahieren einfach das Verschieben von Dateien aus einem komprimierten Archiv auf Ihr Gerät, sodass Sie nicht jedes Mal die RAR-App verwenden müssen, wenn Sie auf Ihre Dateien zugreifen möchten. Dieser Schritt ist oft notwendig; Wenn Sie beispielsweise ein RAR-Archiv voller Musikdateien haben, müssen Sie diese extrahieren, bevor sie der Musikbibliothek Ihres Geräts hinzugefügt werden können. So extrahieren Sie komprimierte Dateien mit der RAR für Android-App:

Öffnen Sie die RAR app und suchen Sie Ihre RAR-Datei.

Tippen Sie auf die RAR-Datei, um sie zu öffnen.

Wählen Sie nacheinander die Dateien aus, die Sie extrahieren möchten, oder tippen Sie auf das Quadrat mit vier kleineren Quadraten darin (neben Eine Ebene höher), um alle Dateien im aktuellen Ordner auszuwählen.

Ein Android-Benutzer extrahiert eine .rar-Datei mit der RAR-App

Tippen Sie auf das Symbol mit dem Aufwärtspfeil, um die Extraktionsoptionen zu öffnen.

Zylinderkopfschrauben Durchblättern um auszuwählen, wo die extrahierten Dateien abgelegt werden sollen.

Navigieren Sie zum Ordner Ihrer Wahl und tippen Sie dann auf OK in der unteren rechten Ecke, um das Ziel festzulegen.

Die Fragen Sie, bevor Sie überschreiben Die Funktion ist standardmäßig ausgewählt. Wenn diese Funktion aktiviert ist, teilt Ihnen die RAR-App mit, ob Dateien mit demselben Namen bereits vorhanden sind, und Sie haben die Wahl, jede Datei zu überspringen, umzubenennen oder zu ersetzen.

Zylinderkopfschrauben OK um die Extraktion abzuschließen.

So erstellen Sie RAR-Dateien auf Android

So erstellen Sie Ihre eigenen komprimierten RAR-Archive:

Stellen Sie sicher, dass sich die Dateien, die Sie komprimieren möchten, in einem einzigen Ordner befinden.

Es ist in Ordnung, wenn der Ordner andere, nicht verwandte Dateien enthält.

Öffnen Sie die RAR app und navigieren Sie zu diesem Ordner.

Wählen Sie die Dateien aus, die Sie komprimieren möchten, indem Sie auf die Kästchen daneben tippen.

Ein Android-Benutzer erstellt mit der RAR-App eine .rar-Datei

Tippen Sie auf die Symbol mit einem Pluszeichen um die Archivierungsoptionen zu öffnen.

Geben Sie Ihrem neuen Archiv einen Namen und richten Sie bei Bedarf ein Passwort ein.

Wählen Sie, ob Sie Ihre Dateien im RAR-, ZIP- oder RAR 4x-Format komprimieren möchten. Bleiben Sie bei der ersten Option für eine optimale Dateikomprimierung.

Während Sie tippen können Solides Archiv erstellen Um eine etwas kleinere Datei zu erstellen, dauert das Öffnen etwas länger.

Zylinderkopfschrauben OK um Ihre neu erstellte RAR-Datei im aktuellen Ordner erscheinen zu lassen.

So reparieren Sie RAR-Dateien auf Android

Wenn Sie beim Versuch, ein RAR-Archiv zu öffnen oder zu extrahieren, eine Fehlermeldung erhalten, könnten eine oder mehrere der darin enthaltenen Dateien beschädigt sein. Glücklicherweise kann die RAR-App diese beschädigten Dateien reparieren. Hier ist wie:

Öffnen Sie die RAR app und suchen Sie die beschädigte RAR-Datei.

Tippen Sie auf die Leere Box neben der Datei, um sie auszuwählen.

Tippen Sie auf die drei vertikale Punkte in der oberen rechten Ecke.

Zylinderkopfschrauben Archiv reparieren aus dem Dropdown-Menü.

Zylinderkopfschrauben OK wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Ein Android-Benutzer repariert eine beschädigte .rar-Datei mit der RAR-App

Eine neu erstellte RAR-Datei wird im aktuellen Ordner angezeigt und Sie können sie wie gewohnt extrahieren.

Was ist eine RAR-Datei?

Eine RAR-Datei ist ein komprimiertes Archiv aus einer oder mehreren größeren Dateien. RAR-Dateien werden zum Speichern und Transportieren großer Dateien wie Filme, Musik und Software verwendet. Betrachten Sie sie als vakuumversiegelte Aufbewahrungsbeutel für Daten. Sie ermöglichen es, große Bewerbungen schnellstmöglich über das Internet zu versenden und herunterzuladen. Ebenso können Sie mit RAR-Dateien riesige Datenmengen auf einem Flash-Laufwerk oder einer SD-Karte speichern, um sie einfach zwischen Geräten zu übertragen.

Alle RAR-Dateien enden mit der Erweiterung „.rar“, aber es gibt andere Dateikomprimierungsformate, die mit anderen Erweiterungen wie .zip, .7z und .iso enden. Die meisten RAR-Dateiextraktoren für Android können mehrere Arten komprimierter Dateien öffnen.

Warum brauchen Sie einen RAR-Dateiextraktor für Android?

Auf den meisten Computern ist ein RAR-Dateiextraktor vorinstalliert, aber Android-Geräte haben normalerweise standardmäßig keinen. Daher müssen Sie eine App zum Extrahieren von RAR-Dateien herunterladen, bevor Sie diese Dateien auf Ihrem Android-Gerät öffnen können.

Mit vielen RAR-Extraktor-Apps können Sie auch Ihre eigenen komprimierten Archive erstellen, was das Teilen großer Dateien wie Bilder und Videos viel einfacher macht. Die meisten E-Mail-Dienste begrenzen die Datenmenge, die Sie in einer Nachricht senden können. Wenn Sie also einen Ordner mit Hunderten von Bildern an einen Freund senden möchten, müssen Sie Ihre Bilder möglicherweise zuerst in eine einzige Datei komprimieren. Natürlich muss der Empfänger auch über ein Extraktionsprogramm verfügen, um die komprimierte Datei zu öffnen.

Was ist der beste RAR-Dateiextraktor für Android?

Es gibt Dutzende von Apps zum Extrahieren von RAR-Dateien für Android. Für dieses Tutorial haben wir die RAR-App für Android verwendet, die kostenlos im Google Play Store heruntergeladen werden kann.

Die von den Machern von WinRAR entwickelte RAR-App wird manchmal als WinRAR für Android bezeichnet. Neben RAR-Dateien können auch Dateien mit den folgenden Erweiterungen geöffnet werden: .zip, .tar, .gz, .bz2, .xz, .7z, .iso und .arj. Um solche Dateien auf einem iOS-Gerät zu öffnen, benötigen Sie eine andere App, die mit der iOS-Plattform kompatibel ist.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button