Uncategorized

So verwenden Sie Google Lens auf dem iPhone

Die ehemalige Lifewire-Autorin Susan J. Owens ist eine Tech-Autorin, die sich auf KI, Blockchain und virtuelle Maschinen konzentriert. Ihre Arbeit erscheint in InformationWeek, Entrepreneur und Fast Company.

In diesem Artikel

Zu einem Abschnitt springen

Was zu wissen

  • Laden Sie Google Fotos herunter und öffnen Sie es. Erteilen Sie der App die Berechtigung, auf Ihre Bibliothek zuzugreifen. Öffnen Sie ein Bild und tippen Sie auf Google Objektiv Symbol.
  • Unter dem Bild werden eine Beschreibung des Artikels, ähnliche Fotos und andere Informationen angezeigt.
  • Verwenden Sie die iPhone-Kamera, um Objekte in der realen Welt zu scannen: Laden Sie die Google-App herunter, öffnen Sie sie und wählen Sie die aus Google Objektiv Symbol.

Sie können ein Foto verwenden, um die Leistungsfähigkeit des Google-Suchtools direkt von Ihrem iPhone aus zu nutzen. Google Lens für iOS verwandelt Objekte in einem Foto oder Ihrer Kamera in eine Suche. Anstatt zu tippen, senden Sie einfach ein Foto und fragen Sie Google, was es ist.

Verwenden Sie Google Lens für bereits aufgenommene iOS-Fotos

Um Google Lens auf Ihrem iPhone zu verwenden, laden Sie die neueste Version der Google Fotos-App herunter.

Wenn Sie die Google Fotos-App zum ersten Mal öffnen, werden Sie von der App um Ihre Erlaubnis gebeten, Google Fotos den Zugriff auf Ihre Fotos zu erteilen. Klopfen OK.

Die Google Fotos App funktioniert erst, wenn Sie die Berechtigung zum Zugriff auf Ihre Fotobibliothek erteilen.

Sobald die Erlaubnis erteilt wurde, werden alle auf Ihrem iPhone gespeicherten Fotos automatisch in Google Fotos angezeigt.

Google Lens einrichten

Öffnen Sie ein Bild und tippen Sie auf das Google Lens-Symbol unten auf dem Bildschirm.

Unter dem Bild werden eine Beschreibung des Artikels, ähnliche Fotos und andere Informationen angezeigt.

Screenshot mit weiteren Details von Google Lens auf einem Spaghetti-Kürbis-Foto

Tippen Sie auf einen anderen Bereich des Fotos, um mehr zu erfahren.

Fotografieren mit Smartphone

So verwenden Sie Google Lens mit Ihrer iPhone-Kamera

Google Lens kann auch mit Ihrer iPhone-Kamera verwendet werden, um alles in der realen Welt zu scannen, um Ihnen in Echtzeit Informationen darüber zu geben, worauf Sie Ihre Kamera richten.

Um auf Google Lens auf Ihrer iPhone-Kamera zuzugreifen, müssen Sie die neueste Version der Google App herunterladen.

Öffnen Sie die App und klicken Sie auf die Google Lens-Symbol rechts neben Ihrer Suchleiste, direkt neben dem Mikrofon. Google wird Sie um Erlaubnis bitten, auf Ihre iPhone-Kamera zuzugreifen, also klicken Sie OK.

Sobald die Erlaubnis erteilt wurde, verwandelt sich der Google-Bildschirm in Ihre Kamera. Während Sie Ihre Umgebung scannen, wird Google Lens aktiviert, indem kleine Blasen über den Bildschirm platzen.

Tippen Sie auf eine der Blasen, um weitere Informationen und eine Google-Analyse dessen zu erhalten, was Sie gerade sehen.

So funktioniert Google Lens für iPhone

Google kann physische Objekte, Orte, Text und Gesichter erkennen. Richten Sie einfach Ihre Kamera aus und Google sagt Ihnen nicht nur, dass Sie einen Spaghettikürbis in der Hand halten, sondern auch, wie Sie ihn mit Rezepten, Nährwertangaben und Küchentipps in Ihr Abendessen verwandeln können.

Richten Sie Ihre Kamera auf ein Konzertplakat und Google bietet an, das Datum zu Ihrem Kalender hinzuzufügen und wo Sie Tickets kaufen können. Google Lens kann auch die Namen von Pflanzen identifizieren und Ihnen sagen, ob es sich um Poison Ivy handelt, der in Ihrem Garten wächst.

Wenn Ihr Telefon historische Sehenswürdigkeiten erkennt, liefert Google Ihnen schnelle Fakten und Wissenswertes. Google kann Gebäude, Kunstwerke und Skulpturen identifizieren.

Google Lens kann auch verwendet werden, um Text an schwer zugänglichen Stellen zu kopieren und einzufügen, z. B. die Seriennummer in Ihrem Kühlschrank, die Sie benötigen, wenn Sie den Service kontaktieren oder Teile bestellen.

Sie können auch die Google-Suche zum Einkaufen verwenden. Richten Sie die Linse auf Möbel, Kleider, Schuhe, Geräte, Gadgets und Dekorationen, und Google zeigt nicht nur Einkaufsorte und Preise an, sondern auch Bewertungen für ähnliche Artikel.

Auf Google Lens kann über iOS über Ihre Smartphone-Kamera, über die Google-Suche-App und für die Fotos, die sich bereits in Ihrer Fotobibliothek befinden, zugegriffen werden. Da Sie auf Google-Dienste zugreifen, benötigen Sie außerdem eine Internet- oder WLAN-Verbindung, bevor Google Lens Antworten zu Ihren Bildern liefern kann.

Google Lens lernt noch

Manchmal liegt Google falsch, wie Sie auf diesem Foto eines Hundes im Schnee sehen können.

Google Lens erkennt den Hund nicht und konzentriert sich stattdessen auf das stuhlähnliche Objekt in der oberen linken Ecke des Bildes. Aufgrund dieses Fehlers beschreibt Google diese winterliche Szene als einen weißen Stuhl, mit Optionen zum Kauf eines ähnlichen Stuhls.

Es ist gut zu bemerken, dass Google am Ende der Beschreibung fragt: „Finden Sie diese Beschreibungen nützlich?“ Das Ankreuzen von Ja oder Nein hilft Google, die Ergebnisse für das nächste Mal zu verbessern.

Google speichert Ihre Suchanfragen

Ihr gesamter Suchverlauf, einschließlich der Google Lens-Suchergebnisse, wird in Ihrem Google-Konto gespeichert. Sie können Ihren Verlauf auf der Seite „Meine Aktivitäten“ löschen.

Öffne deine iPhones Einstellungen App, dann wählen Sie Datenschutz > Standortservices. Suchen Sie in der Liste nach Google Lens und deaktivieren Sie die Berechtigungen. Sie können die Google Fotos-App auch direkt löschen.

Keine einzelne App auf dem iPhone kann alle Aufgaben von Google Lens erfüllen. Live Text (eingeführt in iOS 15) kopiert jedoch Text von einem Foto oder der Kamera Ihres iPhones in die Zwischenablage, die dann an anderer Stelle eingefügt werden kann. Apps wie Adobe Scan werden auch zum Scannen und Speichern von Text aus Fotos verwendet, während die umgekehrte Bildsuche die Details und Ursprünge eines Bildes nachschlägt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button